Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Getestet!
  3. Hörbuch-Apps im Vergleich: Audible, BookBeat, Spotify und Co. im Test

Familien-Spartipp

Hörbuch-Apps im Vergleich: Audible, BookBeat, Spotify und Co. im Test

Ihr liebt Hörbuch-Apps, doch könnt euch aufgrund der großen Auswahl an unterschiedlichen Abo-Modellen, Preisen und Inhalten nicht entscheiden? Wir haben bekannte Anbieter wie Spotify, Audible und Apple Music verglichen und zeigen euch die Ergebnisse.

Es gibt eine schier unendliche Auswahl an verschiedenen Hörbuch-Apps. Spotify, Apple Music, Audible und BookBeat sind nur einige bekannte Namen. Die Vielzahl solcher Streamingdienste hat aber auch einen Nachteil: Man kann sich nur schwer für einen Dienst entscheiden, da sie alle unterschiedliche Bibliotheken, Kombi-Angebote, Familien-Konten und vor allem Preise haben. Wir haben uns die verschiedenen Streamingdienste einmal genauer angesehen und präsentieren euch die wichtigsten Details auf einen Blick.

Hörbuch-Apps: Die besten Anbieter auf einen Blick

Wir haben uns die Konditionen und Preise der verschiedenen Hörbuch-Apps genauer angesehen und sie untereinander verglichen.

Preis pro Monat Gratis Testzeitraum Bibliothek Besonderheiten
Storytel 14,90 € Ja
30 Tage
250.000 Titel
  • Hörbuch-Flat
  • E-Book-Flat
  • Kindermodus inklusive
  • Studierendenrabatt möglich
Nextory ab 9,99 € Ja
30 Tage
300.000 Titel
  • Hörbuch-Flat
  • E-Book-Flat
  • Familien-Abo vorhanden
Legimi ab 8,99 € Ja
21 Tage
180.000 Titel
  • Hörbuch-Flat
  • E-Book-Flat
  • Inklusive E-Reader buchbar
Skoobe ab 19,99 € Ja
30 Tage
400.000
Titel
  • Hörbuch-Flat
  • E-Book-Flat
Spotify Premium ab 9,99 € Ja
3 Monate
k. A.
  • Hörbuch-Flat
  • Musik-Flat
  • Familien-Abo vorhanden
  • Studierendenrabatt möglich
Apple Music ab 4,99 € Ja
3 Monate
k. A.
  • Hörbuch-Flat
  • Musik-Flat
  • Familien-Abo vorhanden
  • Studierendenrabatt möglich
Audiobooks by Deezer 10,99 € Ja
3 Monate
"Mehrere 10.000" Titel
  • Hörbuch-Flat
  • Musik-Flat
  • Familien-Abo vorhanden
Audible 9,95 € Ja
30 Tage
200.000 Titel
  • Exklusive Podcasts
  • Bücher können nach Kündigung behalten werden
  • Familien-Abo vorhanden
  • 1 gratis Hörbuch/Monat
BookBeat ab 9,99 € Ja
2 Monat
500.000 Titel
  • Hörbuch-Flat
  • Familien-Option vorhanden
Thalia 9,95 € Ja
30 Tage
80.000
Titel
  • Pausierbar, ohne sofort kündigen zu müssen
  • Familien-Option bereits inklusive
  • 2 gratis Hörbücher/Monat
bücher.de ab 9,95 € Nein 31.000
Titel
  • 1 gratis Hörbuch/Monat
Blinkist ab 6,67 € Ja
7 Tage
5.000
Titel
  • Zusammenfassungen von Sachbüchern

Die besten Hörbuch-Apps inklusive E-Books

Manche Hörbuch-Anbieter bieten zusätzlich auch noch E-Books an. Wahre Rundumpakete für Leseratten also.

Storytel

Storytel bietet in ihrem Unlimited-Tarif für 14,90 € im Monat nicht nur unbegrenzten Zugang zu allen Hörbüchern und E-Books, ihr könnt den Account zusammen mit einem Kind benutzen. Durch einen einstellbaren Kindermodus bekommt euer Kind nur altersgerechte E-Books und Hörbücher empfohlen, eine prima Sache! Die Bibliothek umfasst laut Anbieter über 250.000 Titel. Storytel könnt ihr aktuell 30 Tage lang kostenlos ausgiebig testen und euch selbst überzeugen. Das Hörbuch-Abo ist jederzeit kündbar und ohne Vertragsbindung.

Nextory

Auch bei Nextory bekommt ihr über 300.000 Hörbücher und E-Books in einem. Ihr habt die Wahl zwischen einem Silber-Abo für 9,99 € im Monat für bis zu 25 Hörstunden sowie dem Gold-Abo für 18,99 € und unbegrenztem Lese-/Hörgenuss. Familien zahlen 23,99 € für unbegrenztes Hören mit 2 Profilen oder 31,99 € für 4 Profile. Eine Suche ergibt über 40.000 Treffer mit den Schlagworten Kinder- und Jugendbuch. Eine Auswahl die sich sehen lassen kann. Auch Nextory könnt ihr 30 Tage lang kostenlos testen und euch von der Hörbuch-App erst mal überzeugen lassen, eine Kündigung ist jederzeit per Knopfdruck möglich.

Bis zum 13. Februar hat Nextory übrigens für Interessenten ein besonderes Angebot: Ihr könnt den Anbieter 60 anstatt der üblichen 30 Tage testen.

Legimi

Legimi bietet zwar keinen speziellen Familien-Tarif an, dafür könnt ihr das Premium-Abo aber mit bis zu vier Geräten gleichzeitig nutzen. In der Bibliothek der Hörbuch-App befinden sich 180.000 Hörbücher und E-Books. Darunter auch Kinderbuch-Klassiker wie "Der Gestiefelte Kater", "Die Olchis" und "Grimms Märchen". Legimi ist außerdem der aktuell einzige Hörbuch-Anbieter, bei dem ihr einen Vertrag inklusive E-Reader abschließen könnt. Euch werden zwei Abo-Modelle ohne und vier mit dem E-Reader "Kindle 10" angeboten. Die Preise starten bei 8,99 € für ein Premium-Abo mit 12-monatigem Vertrag oder 9,99 € ohne. Legimi könnt ihr ebenfalls erst mal 21 Tage lang gratis testen, um euch von dem Angebot zu überzeugen.

Skoobe

Bei Skoobe könnt ihr aus einer Bibliothek von über 400.000 Titeln unbegrenzt wählen und habt Hörgenuss und Lesespaß in einem. Auch Skoobe verfügt über eine Menge Kinderbücher. Titel wie "Die drei !!!" oder "Herr der Diebe" sind mit dabei. Dieser Hörbuch-Streamingdienst bietet ein flexibles, monatliches oder auch ein Jahresabo an. Falls ihr euch noch nicht sicher seid, welches Abo-Modell das richtige für euch ist, könnt ihr die Hörbuch-App Skoobe auch erst mal 30 Tage lang kostenlos und unverbindlich testen.

Hörbücher und Musik bekommt ihr bei folgenden Apps

Falls euch E-Books nicht so wichtig sind, Musik aber umso mehr, dann gibt es auch dafür die passenden Hörbuch-Apps.

Spotify

Spotify ist in erster Linie als Musik-Streamingdienst bekannt, verfügt allerdings auch über einige Hörbücher. Eine genaue Angabe über die Anzahl konnten wir leider nicht finden. Allerdings können wir euch mit Gewissheit verraten, dass Kinderbücher wie "Oh wie schön ist Panama" und "Connie" in der Bibliothek enthalten sind. Auch Spotify Premium könnt ihr aktuell drei Monatw gratis testen. Für Familien mit bis zu sechs Personen wurde gesorgt und ihr bezahlt lediglich 14,99 €. Für die gewöhnliche Premium-Mitgliedschaft zahlt ihr nach dem Gratiszeitraum 9,99 € im Monat, für einen Zugang mit zwei individuellen Konten 12,99 €. Spotify lässt sich jederzeit per Knopfdruck kündigen.

Tolle Hörbücher für Kinder stellen wir euch hier vor:

Apple Music

Apple Music bietet seit 2021 zwar keine Hörbücher mehr an, allerdings sind Hörspiel-Klassiker für Kinder wie "Pippi Langstrumpf", "Yakari" oder "Bibi und Tina" immer noch zu finden. Zudem bietet der Streamingdienst von Apple natürlich auch unlimitierten Zugang zu Musik. Familien mit bis zu sechs Personen zahlen nur 14,99 €. Ein gewöhnliches Konto für einen Benutzer kostet 9,99 €. Apple Music könnt ihr einen Monat lang gratis testen. Auch dieser Dienst ist jederzeit und ohne Probleme kündbar.

Audiobooks by Deezer

Auch Deezer hält sich bedeckt, was die Anzahl ihrer Titel in der Hörbuch-Bibliothek angeht. Das Gute ist aber, dass ihr Deezer-Premium aktuell drei Monate lang gratis testen und euch vom Umfang der Titel selbst überzeugen könnt. Völlig ohne Haken, da auch Deezer monatlich gekündigt werden kann. Wenn euch das Angebot überzeugen sollte, habt ihr die Wahl zwischen zwei Abo-Modellen, in denen Audiobooks enthalten sind: Deezer Premium für 9,99 € im Monat für je ein Konto und Deezer-Family für 14,99 € mit bis zu 6 individuellen Konten. Unlimitierten Zugang zu Musik gibt es obendrauf.

Noch mehr Informationen zu Deezer bekommt ihr hier:

Hörbücher- und Hörspiele-Pur gibt es hier zu hören

Wer reine Hörbücher- und Hörspiele hören möchte, kann das ein oder andere Top-Angebot bei folgenden Hörspiel-Apps finden.

Audible

Audible ist die hauseigene Hörbuch-App von Amazon. Jeden Monat könnt ihr euch aus über 200.000 Titeln ein Hörbuch aussuchen, runterladen und anhören. Darunter lassen sich etliche Kinderbuch-Klassiker wie "Der kleine Vampir", "Madita" und "Pünktchen und Anton" finden. Das Besondere ist, dass ihr diese Hörbücher auch behaltet, wenn ihr kündigt. Es ist also ganz gut für alle geeignet, die nur selten Hörbücher hören oder ein ganz Bestimmtes immer wieder hören möchten. Neukunden können das Angebot 30 Tage lang gratis testen und Amazon-Prime-Mitglieder sogar 60 Tage lang. Wenn ihr euch entscheiden solltet, den Dienst weiterhin nutzen zu wollen, kostet das Abo dann 9,95 € im Monat. Einen speziellen Familien-Tarif gibt es nicht. Audible ist jederzeit online kündbar.

Mehr zum Hörbuchanbieter Audible erfahrt ihr hier:

BookBeat

BookBeat ist eine Hörbuch-App mit über 100.000 Hörbüchern. Mit dabei sind Kinderbücher wie "Der Struwwelpeter" und diverse "Pixi"-Bücher. Einen eigenen Familien-Tarif gibt es nicht, allerdings habt ihr die Wahl zwischen drei Abos, zu denen ihr bis zu fünf Familien-Profile für je 4,90 € im Basis-Abo und 6,99 € im Premium-Abo hinzufügen könnt:

  • Basis-Tarif für 9,99 €/Monat: bis zu 25 Hörstunden im Monat
  • Premium-Tarif für 14,99 €/Monat: bis zu 100 Hörstunden im Monat

Die Abos sind jederzeit kündbar und ihr geht somit keinen bindenden Vertrag ein. Aktuell könnt ihr das Basis-Abo von BookBeat sogar ganze zwei Monate lang völlig gratis testen.

Weitere Informationen zur Hörbuch-App von BookBeat findet ihr hier:

Thalia

Thalia bietet ebenfalls einen Hörbuchdienst an, bei dem ihr euch für 9,99 € jeden Monat aus über 80.000 Titeln zwei Hörbücher raussuchen und runterladen könnt. Die Bücher können, wie bei Audible, nach einer Kündigung behalten werden. Praktisch also für alle, die nur selten Hörbücher hören oder ein ganz bestimmtes Hörbuch ihr Eigen nennen möchten. Eine Familien-Option ist bereits im Abo enthalten. Bis zu sechs Familienmitglieder dürfen sich das bestehende Konto gemeinsam teilen. Das Hörbuch-Streaming von Thalia könnt ihr ebenfalls 30 Tage lang völlig kostenlos und unverbindlich testen.

bücher.de

Die Webseite bücher.de wird wohl jeder Leseratte ein Begriff sein. Aus diesem Grund darf auch deren Hörbuch-Streamingdienst in unserer Liste auf keinen Fall fehlen. Allerdings schneidet dieser im Vergleich eher schlecht ab. Mit über 31.000 Titeln ist die Bibliothek nicht besonders umfangreich und auch einen kostenlosen Testzeitraum sucht ihr hier vergeblich. Ein Familien-Konto oder besondere Modi für Kinder gibt es ebenfalls nicht. Wer dem Online-Buchhändler dennoch vertraut, hat für 9,95 € im Monat die Möglichkeit, sich ein Hörbuch herunterzuladen und anzuhören. Wer den Dienst erst einmal ausprobieren möchte, kann im Schnupper-Abo drei Monate zum Preis von zweien für 19,90 € bekommen.

Sach- und Fachbücher in Kürze: Nur bei Blinkist

Blinkist

Bei Blinkist handelt es sich nicht um eine gewöhnliche Hörbuch-App. Statt Belletristik und Romanen bekommt ihr hier Sachbücher vorgelesen. Allerdings nicht so trocken und langweilig, wie sie für gewöhnlich sind. Kernaussagen werden kurz und verständlich zusammengefasst, um euch auf diese Weise eine Menge Zeit zu ersparen. Besonders für Schüler, Studierende und alle Wissensbegierigen eine feine Sache. Für 6,67 € im Monat bekommt ihr unbegrenzten Zugang zu den über 5.000 Fach- und Sachbüchern in der Bibliothek. Testen könnt ihr Blinkist ebenfalls, nämlich sieben Tage lang völlig kostenlos. Auch Blinkist ist jederzeit kündbar und ihr geht keinen bindenden Vertrag ein.

Hörbuch-Apps im Vergleich: Das Fazit

Die Auswahl an verschiedenen Hörbuch-Apps ist wirklich riesig. Aus diesem Grund könnt ihr euren Streamingdienst ganz nach euren Wünschen und Vorlieben auswählen.

Wer viel Wert auf einen Kindermodus liegt, kann bei Storytel zugreifen. Wer noch unlimitiert Musik streamen möchte, sollte sich Spotify auf keinen Fall entgehen lassen, da dort bis zu sechs Familienmitglieder zum Festpreis streamen. Für Vielhörer, die gleichzeitig gerne lesen möchten, können wir Nexory mit seinem Familien-Abo empfehlen.

Wenn euch die Entscheidung genau so schwerfällt wie uns, habt ihr allerdings Glück. Die meisten Hörbuch-Apps bieten kostenlose Testphasen an, bei denen ihr erst einmal in aller Ruhe die Passende für euch finden und bei Nichtgefallen jederzeit kündigen könnt.

Marta Dorawa

Hörbücher beim Putzen

Hörbücher sind einfach toll. Ich höre sie selbst sehr gerne beim Aufräumen, auf langen Autofahrten oder zum Einschlafen. Sie entspannen, strengen nicht allzu sehr an. Besonders die komplette "Harry Potter"-Reihe ist für mich um Weihnachten rum einfach ein Muss.

Wie ihr noch weitere kostenlose Hörbücher findet, zeigen wir euch in folgendem Video:

Kostenlose Hörbücher: Hier findet ihr sie Abonniere uns
auf YouTube

Pippi & Co: Wie gut kennst du die Kinderbuch-Klassiker?

Bildquelle: Getty Images/Natasha Zakharova

Na, hat dir "Hörbuch-Apps im Vergleich: Audible, BookBeat, Spotify und Co. im Test" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: