Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Getestet!
  3. Waschmittel-Test 2023: Die Top-Performer laut Stiftung Warentest und Öko-Test

Saubere Sache

Waschmittel-Test 2023: Die Top-Performer laut Stiftung Warentest und Öko-Test

Waschmittel-Test - Mann beim Waschen
© Getty Images/Kerkez

Gerade mit Kindern ist die Waschmaschine gefühlt im Dauerbetrieb. Ob Matsch vom Spielplatz, klebriges Wassereis oder nicht identifizierbare Substanzen, deren Herkunft wir gar nicht so genau wissen wollen: Fleckenzwerge gibt es im Familienhaushalt zuhauf. Damit diese nicht zu dauerhaften Mitbewohnern werden, muss das richtige Waschmittel her. Aber welches Color- und Vollwaschmittel ist eigentlich das beste? Reinigen Pulver oder flüssige Produkte besser? Diese und weitere Fragen klärten Stiftung Warentest und Öko-Test in ihrem Waschmittel-Test. 

Waschmittel-Test bei Stiftung Warentest: Die besten Colorwaschmittel im Überblick

Stiftung Warentest hat 2023 erstmals Colorwaschmittel getestet, darunter sowohl Pulver- als auch Flüssigprodukte. Von den insgesamt 20 Produkten landeten vor allem die Waschpulver weit vorne, weshalb wir diese im Folgenden etwas genauer vorstellen werden. Die besten Flüssigwaschmittel waren das Formil Color von Lidl, das Denkmit Colorwaschmittel von Dm und das Shetlan Colorwaschmittel von Penny, die allesamt die gute Gesamtnote 2,3 erhielten.

Persil Color Megaperls
Persil Color Megaperls
ab 13,78 €
Domol Colorwaschmittel
Domol Colorwaschmittel
ab 3,25 €
Ariel Color Waschmittel Farbschutz
Ariel Color Waschmittel Farbschutz
ab 34,95 €
Edeka Gut & Günstig Ultra Colorwaschmittel
Edeka Gut & Günstig Ultra Colorwaschmittel
ab 4,85 €
Bewertung
Stiftung Warentest
Gut (1,8)
Stiftung Warentest
Gut (1,9)
Stiftung Warentest
Gut (2,0)
Stiftung Warentest
Gut (2,0)
Produktdetails
Inhalt1.332 kg1.350 g1.350 g2.025 g
Dosierung pro Wäsche74 g68 g75 g68 g
Anzahl Wäschen pro Packung18201830
Duftstoffe
Kritische Kon­ser­vierungs­stoffe
Art der allergisierenden Duft­stoffe (sofern vor­handen)
  • Benzyl Salicylate
  • Citronellol
  • Hexyl Cinnamal
  • Linalool
-
  • Hexyl Cinnamal
  • Isoeugenol
  • Linalool
Verfügbar bei13,78 € N/A Rossmann3,25 €34,95 €Galaxus N/A N/A N/A Edeka4,85 €

Colorwaschmittel-Test: So hat Stiftung Warentest geprüft

Die Colorwaschmittel wurden in fünf verschiedenen Kategorien getestet, die jeweils unterschiedlich gewichtet wurden. Am wichtigsten war den Tester*innen natürlich die Waschwirkung (40 %), für deren Bewertung weiße T-Shirts, Geschirr- und Frottiertücher mit 33 Fleckenarten an 57 Haushalte verteilt und 15 Wäschen unterzogen wurden. Knapp dahinter landeten die Umwelteigenschaften (30 %), zu denen die Gewässerbelastung, die ökologischen Eigenschaften sowie die Lesbarkeit und Über­sicht­lich­keit der Dosier­anleitung gehören.

Um den Farbtonerhalt (15 %) zu untersuchen, wurden Textilien aus Baumwolle, Synthetik und Misch­gewebe mehrfach bei 40 °C gewaschen und anschließend mit ihrem ungewaschenen Pendant verglichen. Die Textilschonung (10 %) wurde anhand farbiger vorverpillter Textilien, die mit weißem Geweben gewaschen wurde, geprüft. Zuletzt wurde die Deklaration (5 %) bewertet, darunter die Erkenn­barkeit als Color­wasch­mittel sowie die Über­sicht­lich­keit und Lesbarkeit der Wasch- und Pfle­gehin­weise.

Anzeige

Waschmittel-Test bei Stiftung Warentest: Die besten Colorwaschmittel im Detail

Persil Color Megaperls Excellence

Waschmittel-Test - Persil Color Megaperls Excellence
© Persil

Mit der Gesamtnote 1,8 fuhr das Color Megaperls Excellence von Persil den Testsieg ein und erhielt somit den Titel "Bestes Waschmittel". Es konnte in jeder Kategorie gute Noten abräumen, speziell die Schmutzent­fernung konnte überzeugen. Etwas anders sah es bei der Fle­ckenent­fernung bei 20 °C sowie bei der Faserschonung aus, die "nur" befriedigend bewertet wurden. Dafür entfernt das Colorwaschmittel Flecken bei 40 °C zufriedenstellend. Mit etwa 0,28 € pro Waschgang gehört es zu den teureren Produkten im Test. Es enthält zudem einige allergisierende Duftstoffe, nämlich Benzyl Salicylate, Citronellol, Hexyl Cinnamal und Linalool, wovon allerdings laut Stiftung Warentest keiner als bedenklich einzustufen ist.

Persil Color Megaperls jetzt ab 13,78 € bei Amazon
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 19.04.2024 12:50 Uhr

Domol Colorwaschmittel

Waschmittel-Test - Domol Colorwaschmittel
© Domol

Nur knapp hinter dem Markenprodukt landete das wesentlich günstigere Colorwaschmittel von Domol mit der Gesamtnote 1,9. Nur 0,16 € zahlt ihr hier pro Waschgang und erhaltet dafür eine super Schmutzentfernung, eine gute Faserschonung und einen ebenso guten Schutz vorm Anfärben. Besonders positiv fiel die Deklaration auf: Das Produkt ist klar als Colorwaschmittel erkennbar und enthält sehr gute Wasch- und Pfle­gehin­weise. Besonders toll: Das Waschmittel ist frei von sämtlichen allergisierenden Duftstoffen. Abzüge gab es auch hier für die verbesserungswürdige Fleckenentfernung bei 20 °C sowie die Dosierhilfe.

Domol Colorwaschmittel jetzt ab 3,25 € bei Rossmann
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 19.04.2024 12:55 Uhr

Ariel Compact Color

Waschmittel-Test - Ariel Compact Color
© Ariel

Auf Platz 3 im Waschpulver-Test landete das Compact Color von Ariel, nämlich mit der Gesamtnote 2,0. Auch hier fielen vor allem die Schmutzentfernung sowie die Dosieranleitung positiv auf. Ebenfalls gute Noten gab es für die Textilschonung, die Deklaration und die Gewässerbelastung. Wie beim Domol-Pulver besteht auch hier Verbesserungsbedarf bei der Fleckenentfernung bei 20 °C und bei der Dosierhilfe. Leider ist das Produkt laut Hersteller in dieser Form nicht mehr im Handel verfügbar. Sein Nachfolger, das Ariel Color Farbschutz, sollte aber hoffentlich ähnlich gute Ergebnisse erzielen.

Ariel Color Waschmittel Farbschutz jetzt ab 34,95 € bei Amazon
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 19.04.2024 16:17 Uhr

Edeka Gut & Günstig Ultra Colorwaschmittel

Waschmittel-Test - Edeka Gut & Günstig Ultra Colorwaschmittel
© Edeka

Das Gut & Günstig Ultra Colorwaschmittel von Edeka erhielt ebenfalls eine 2,0 und teilt sich demnach den dritten Platz mit dem Waschpulver von Ariel. Schmutz und Flecken entfernt es bei 40 °C gut, bei 20 °C eher befriedigend. Der Farbtonerhalt erzielte ein gutes Ergebnis, die Faserschonung konnte hingegen nicht ganz überzeugen. In Sachen Deklaration landete das günstige Waschmittel sogar vor allen anderen vorgestellten Produkten und auch die Umwelteigenschaften sind hier überdurchschnittlich gut. Mit Linalool verfügt es zudem über nur einen einzigen allergisierenden Duftstoff.

Anzeige

Waschmittel-Test bei Stiftung Warentest: Die besten Vollwaschmittel im Überblick

Der letzte Vollwaschmittel-Test der Stiftung Warentest fand 2021 statt und umfasste 24 Produkte. Auch hier wurden sowohl Pulver- als auch Flüssigprodukte sowie Gelkissen auf ihre Leistung und Eigenschaften geprüft, und wieder landeten die Pulver weit vor ihren flüssigen Pendants. Die besten Produkte aus der zweiten Kategorie waren das Tandil Vollwaschmittel von Aldi Nord und Aldi Süd sowie das Universal Kraft-Gel Excellence von Persil. Allerdings schnitten beide nur "befriedigend" ab. Und auch die Gelkissen konnten nur befriedigende bis ausreichende Ergebnisse erzielen. Hier lagen die Allin1 Pods Universal+ von Ariel vorne.

Tandil Ultra Plus
Tandil Ultra Plus
ab 5,29 €
Denkmit Vollwaschmittel Pulver
Denkmit Vollwaschmittel Pulver
ab 3,55 €
Persil Universal Megaperls
Persil Universal Megaperls
ab 54,99 €
Domol Vollwaschmittel Pulver
Domol Vollwaschmittel Pulver
ab 3,25 €
Bewertung
Stiftung Warentest
Gut (1,8)
Stiftung Warentest
Gut (1,9)
Stiftung Warentest
Gut (1,9)
Stiftung Warentest
Gut (1,9)
Produktdetails
Inhalt2.025 g1.350 g1.332 g1.350 g
Dosierung pro Wäsche68 g68 g74 g68 g
Wäschen pro Packung30201820
Verfügbar beiAldi Nord5,29 €Dm3,55 €54,99 €Rossmann3,25 €

Vollwaschmittel-Test: So hat Stiftung Warentest geprüft

Die Vollwaschmittel wurden von Stiftung Warentest in vier Disziplinen auf die Probe gestellt, die ebenfalls jeweils unterschiedlich gewichtet wurden. Auch hier fielen die Wasch­wirkung (50 %) und die Umwelt­eigenschaften (35 %) prozentual am höchsten ins Gewicht. Zusätzlich wurden die Textilschonung (10 %) sowie die Deklaration (5 %) bewertet.

Waschmittel-Test bei Stiftung Warentest: Die besten Vollwaschmittel im Detail

Tandil Ultra Plus

Waschmittel-Test - Tandil Ultra Plus Vollwaschmittel
© Aldi

Das Tandil Ultra Plus von Aldi Nord und Aldi Süd wurde mit der Gesamtnote 1,8 zum besten Vollwaschmittel gekürt. Und das, obwohl es mit 0,14 € pro Waschgang zu den günstigsten Produkten im Test gehört! Die Waschwirkung wurde mit einem "Gut" bewertet, vor allem der Schutz vor Vergrauung und die Fle­cken­ent­fernung bei 60 °C konnten überzeugen. Aber auch die Deklaration und Umwelteigenschaften erhielten gute Noten. Allein die Textilschonung schnitt nur "befriedigend" ab: Der Farb­tonerhalt und die Faserschonung konnten die Tester*innen leider nicht ganz überzeugen.

Anzeige

Dm Denk­mit Voll­wasch­mittel Pulver

Waschmittel-Test - Dm Denkmit Vollwaschmittel
© Dm

Mit der Gesamtnote 1,9 landete das Denk­mit Voll­wasch­mittel Pulver von Dm nur knapp hinter dem Testsieger. Auch hier wurden der Schutz vor Vergrauung und die Fle­cken­ent­fernung bei 60 °C "sehr gut" benotet. Die Erkenn­bar­keit als Voll­wasch­mittel wurde hier sogar besser bewertet als bei dem Produkt von Aldi. Und auch der bei Dm erhältliche Messbecher wird lobend erwähnt. Gute Noten gab es für die Fle­cken­ent­fernung bei 40 °C, die Wasch- und Pfle­gehin­weise sowie die Gewässerbelastung. Verbesserungsbedarf sehen die Tester*innen bei der Textilschonung und der Fle­cken­ent­fernung bei 20 °C.

Persil Vollwaschmittel Universal Megaperls

Waschmittel-Test - Persil Vollwaschmittel Universal Megaperls
© Persil

Auch das Vollwaschmittel Universal Megaperls von Persil erhielt die Gesamtnote 1,9. Bei der Waschwirkung schnitt es sogar besser ab als alle anderen vorgestellten Produkte aus dieser Kategorie. Der ausschlaggebende Punkt war hier die Fle­cken­ent­fernung bei 20 °C, mit der das Markenprodukt als einziges im Test überzeugen konnte. Auch die Umwelteigenschaften erzielten gute Ergebnisse. Etwas ernüchternder fiel das Urteil bei der Textilschonung aus: Farb­tonerhalt und Faserschonung konnten leider nicht ganz überzeugen. Laut Stiftung Warentest ebenfalls verbesserungswürdig: die Erkenn­bar­keit als Voll­wasch­mittel.

Persil Universal Megaperls (5er-Pack) jetzt ab 54,99 € bei Amazon
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 19.04.2024 16:04 Uhr

Domol Vollwaschmittel Pulver

Waschmittel-Test - Domol Vollwaschmittel Pulver
© Domol

Das Vollwaschmittel Pulver von Domol teilt sich mit der Gesamtnote 1,9 den zweiten Platz mit den Produkten von Denkmit und Persil. In der Disziplin Deklaration war es sogar der Testsieger, denn sowohl die Erkenn­bar­keit als Voll­wasch­mittel als auch die Wasch- und Pfle­gehin­weise wurden "gut" bis "sehr gut" eingestuft. Aber auch für die Umwelteigenschaften und die Waschwirkung gab es gute Noten. Sowohl Schmutzentfernung als auch die Fle­cken­ent­fernung bei 40 °C kamen gut weg. Noch besser schnitt das Waschmittel in den Punkten Schutz vor Vergrauung und Fle­cken­ent­fernung bei 60 °C ab. Allein in der Teildisziplin Fle­cken­ent­fernung bei 20 °C fiel die Bewertung mittelmäßig aus.

Domol Vollwaschmittel Pulver jetzt ab 3,25 € bei Rossmann
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 19.04.2024 12:58 Uhr

Waschmittel-Test bei Öko-Test: Die besten Colorwaschmittel im Überblick

Öko-Test nahm sich 2023 insgesamt 25 Pulver-Colorwaschmittel vor und kam dabei zu einem überraschenden Ergebnis: Am schlechtesten schnitten die Produkte der bekannten Marken Ariel, Coral und Lenor ab. Immerhin vier Waschmittel wurden mit einem "Gut" bewertet. Drei davon stellen wir im Folgenden etwas genauer vor.

Öko-Test-Testsieger
Ecover Waschpulver Color Lavendel & Eukalyptus
Ecover Waschpulver Color Lavendel & Eukalyptus
ab 7,69 €
Frosch Bunt- Waschpulver Granatapfel
Frosch Bunt- Waschpulver Granatapfel
ab 8,51 €
Sonett Waschpulver Color Sensitiv
Sonett Waschpulver Color Sensitiv
ab 15,50 €
Produktdetails
Problematische Flecken (bei 60 Grad)Kugelschreiber, Motoröl, Make-up, LippenstiftKugelschreiber, Make-up, LippenstiftKugelschreiber, Motoröl, Make-up, Lippenstift
Parfüm und/oder ätherisches Öl
ÖkotoxizitätAkzeptabelGeringGering
Weitere bedenkliche und/oder umstrittene Inhaltsstoffe
Kunststoffverbindung
Verfügbar beiBigGreenSmile7,69 €8,51 €9,93 €13,52 €15,50 € N/A

Waschmittel-Test: So hat Öko-Test geprüft

Beim Waschmittel-Test von Öko-Test wurden im Labor unter standardisierten Bedingungen Stoffproben aus Baumwolle und Mischgewebe mit 15 verschiedenen Substanzen, darunter Rotwein, Kugelschreiber, Blut und Gras, angeschmutzt, eintrocknen gelassen und in der Maschine bei 60 °C gewaschen (50 %). Weiterhin wurde von Expert*innen analysiert, wie gut die Waschmittel Farbveränderungen auf rotem und weißem Stoff nach bis zu zehn Wäschen verhindern.

Anzeige

Zusätzlich wurden die getesteten Produkte auf deklarationspflichtige Duftstoffe, Schwermetalle und weitere Elemente sowie Phosphonate untersucht (50 %). Zuletzt fragte Öko-Test bei den Herstellern ab, ob und wie viel recyceltes Plastik aus dem gelben Sack sie in ihren Kunststoffverpackungen einsetzen, und ließ sich diese Angaben belegen.

Waschmittel-Test bei Öko-Test: Die besten Colorwaschmittel im Detail

Ecover Waschpulver Color Lavendel & Eukalyptus

Waschmittel-Test - Ecover Waschpulver
© Ecover

Ganz vorne landete das Waschpulver Color Lavendel & Eukalyptus von Ecover. Sehr gut schnitt es in der Disziplin Inhaltsstoffe und Ökotoxizität ab, die Waschleistung erhielt ein "Gut". In dem Waschmittel sind zwar Parfüm und/oder ätherisches Öl enthalten, dafür ist die Ökotoxizität akzeptabel und es konnten keine weiteren bedenklichen oder umstrittenen Inhaltsstoffe nachgewiesen werden. Die Verpackung wird leider nicht recycelt  und auch einige Deklarationsmängel hat Öko-Test hier leider festgestellt.

Frosch Bunt- Waschpulver Granatapfel

Waschmittel-Test - Frosch Bunt- Waschpulver Granatapfe
© Frosch

Dass das Bunt- Waschpulver Granatapfel von Frosch so weit vorne landete, ist gleich doppelt erfreulich: Mit einem durchschnittlichen Preis von 0,22 € pro Waschgang zählt es zu den günstigsten Produkten im Test. Sowohl für die unbedenklichen Inhaltsstoffe und geringe Ökotoxizität als auch die Waschleistung gab es gute Noten. Allerdings steckt im Waschpulver zurzeit noch eine bedenkliche Kunststoffverbindung. Der Hersteller hat jedoch bereits angekündigt, diese bis Ende 2023 aus der Rezeptur zu streichen.

Frosch Bunt- Waschpulver Granatapfel jetzt ab 8,51 € bei Ebay
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 19.04.2024 15:57 Uhr

Sonett Waschpulver Color Sensitiv

Waschmittel-Test - Sonett Waschpulver
© Sonett

Auch das Waschpulver Color Sensitiv von Sonett konnte sich über ein gutes Gesamtergebnis freuen, das auf die gute Waschleistung und die ähnlich bewerteten Inhaltsstoffe und Ökotoxizität zurückzuführen ist. Große Schwierigkeiten hatte das Pulver leider mit dem aus den Fasern gelösten Schmutz, der sich an den Nähten wieder anlagerte. Dafür befinden sich in diesem Waschmittel weder Parfüm und ätherisches Öl noch andere bedenkliche und/oder umstrittene Inhaltsstoffe.

Sonett Waschpulver Color Sensitiv jetzt ab 15,50 € bei Amazon
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 19.04.2024 15:56 Uhr

Waschmittel-FAQ: Die wichtigsten Fragen & Antworten

Das gigantische Angebot an Waschmitteln im Supermarkt und in den Drogerien kann einen förmlich erschlagen. Damit ihr das richtige Produkt für die persönlichen Bedürfnisse eurer Familie findet, haben wir uns einmal die meistgestellten Fragen zum Thema angeschaut und können euch so hoffentlich bei der richtigen Wahl helfen.

Anzeige

Welches Waschmittel brauche ich wirklich?

Wie der Test von Stiftung Warentest zeigt, waschen Pulver prinzipiell gründlicher als ihre flüssigen Pendants. Abgesehen davon gibt es vielerlei unterschiedliche Spezialwaschmittel, von denen man sich das ein oder andere jedoch guten Gewissens sparen kann.

  • Colorwaschmittel: Dieses Waschmittel eignet sich für bunte Wäsche und gehört somit zur Grundausstattung.
  • Vollwaschmittel: Vollwaschmittel wird sowohl für weiße und helle als auch stark verschmutzte Wäsche verwendet, und sollte deshalb ebenfalls in jedem Haushalt zu finden sein.
  • Feinwaschmittel: Dieses Waschmittel wird für empfindliche Textilien wie Wolle und Seide verwendet.
  • Wollwaschmittel: Wie der Name bereits verrät, wurde dieses Waschmittel speziell für Wolltextilien entwickelt und soll das Verfilzen der Fasern verhindern.
  • Waschmittel für Schwarzes: Laut der Verbraucherzentrale ist Waschmittel für Schwarzes "überflüssig". Stattdessen kann auch hierfür einfaches Colorwaschmittel verwendet werden. Allerdings solltet ihr eure dunkle Wäsche nicht gemeinsam mit hellen oder bunten Textilien waschen, um Verfärbungen zu vermeiden.
  • Waschmittel für Weißes: Gleiches gilt für weiße Wäsche. Zwar besitzen viele solcher Spezialwaschmittel Bleiche, allerdings reinigen Vollwaschmittel helle Wäsche ebenso effektiv.
  • Waschmittel für Jeans: Auch hiervon rät die Verbraucherzentrale ab. Stattdessen kann für Denim einfach ein Fein- oder Colorwaschmittel verwendet werden.
  • Waschmittel für Sportkleidung: Sportkleidung kann ebenfalls mit handelsüblichem Colorwaschmittel gewaschen werden. Entsprechende Spezialwaschmittel sind also auch in diesem Fall nicht notwendig.
  • Baukasten-Waschmittel: Hierbei handelt es sich um Waschmittel, deren Bausteine (Basiswaschmittel, Wasserenthärter und Bleichmittel) individuell zusammengemischt und so auf die individuellen Umstände wie Verschmutzungsgrad, örtlicher Wasserhärte und Co. abgestimmt werden können.
  • Waschmittel für Allergiker*innen: Empfindlichere Personen sollten Waschmittel wählen, die frei von Duft- und Farbstoffen, optischen Aufhellern, Desinfektionsmitteln, Enzymen und Konservierungsstoffen sind. Dazu zählen unter anderem die Produkte von Ullrich natürlich, HAKA und Sonett.

Wie sinnvoll ist Weichspüler?

Weichspüler hat vielerlei Vorteile: Er sorgt für einen angenehmen Duft, schnelleres Trocknen sowie ein längeres Leben und einfacheres Bügeln der Stoffe. Er macht die Wäsche kuschelweich und verhindert elektrostatische Aufladung. Allerdings bringen Weichspüler auch einige Nachteile mit sich. So belasten sie nicht nur die Umwelt, sondern sind auch für Allergiker*innen prinzipiell ungeeignet, da sie oft Parfüm-, Farb-, oder Konservierungsstoffe enthalten.

Zudem haben sie verschiedene negative Auswirkungen auf bestimmte Stoffarten. Während sie für Textilien aus Daunen, Fleece, Formwäsche, Frottee, Mikrofaser, Seide und Wolle völlig ungeeignet sind, können sie bei Stretch-Jeans das Elasthan angreifen und Handtücher weniger saugfähig machen. Ob für euch die Vor- oder Nachteile überwiegen, ist natürlich ganz euch selbst überlassen. Zur gründlichen Reinigung sind Weichspüler allerdings nachweislich nicht notwendig.

Wie sinnvoll ist Hygienespüler?

Hygienespüler sollen die Wäsche von Keimen und Viren befreien, tatsächlich ist ihre Wirkung aber umstritten. So konnte Prof. Dr. Benjamin Eilts vom Lehrstuhl für Angewandte Reinigung und Hygiene an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen bei einem Test verschiedener Hygienespüler bei keinem der untersuchten Produkte eine Wirkung nachweisen. Eine Empfehlung konnte er also nicht aussprechen, stattdessen wird empfohlen, die Schadorganismen mit Hilfe möglichst vieler Spülgänge mechanisch wegzuspülen.

Von der strittigen Wirksamkeit abgesehen, können Hygienespüler zudem schädlich für Mensch und Umwelt sein. So können sie Allergien auslösen, und auch die Bildung resistenter Keime kann durch die Nutzung erhöht werden.

Ist Waschpulver und Waschmittel das gleiche?

Wie die Ergebnisse der Stiftung Warentest zeigen, erzielen Waschpulver und Waschmittel teilweise sehr unterschiedliche Ergebnisse. Während Pulver mehr Bleichmittel, optische Aufheller, Wasserenthärter und Schmutzträger, Rieselsalze sowie nur wenig bis gar keine Konservierungsmittel enthalten, bestehen Flüssigwaschmittel (zusätzlich) aus Alkoholen, mehr Tensiden und Konservierungsmitteln. Letztere sind besonders schädlich für Gewässer, weshalb Waschpulver prinzipiell umweltfreundlicher ist. Sowohl bei der Waschwirkung als auch bei den ökologischen Eigenschaften hat die Pulvervariante also die Nase vorne.

Wie gefährlich sind Waschmittel?

Abhängig von den Inhaltsstoffen kann Waschmittel mal mehr und mal weniger schädlich für Umwelt und Gesundheit sein. Die Natur wird vor allem durch Tenside, Konservierungsstoffe, Komplexbildner, optische Aufheller, Füllstoffe und Mikroplastik belastet. Allergien oder schlimmeres können durch verschiedene synthetische Duftstoffe, Biozide und optische Aufheller ausgelöst werden. Die nach wie vor verwendete Nitrilotriessigsäure (NTA) steht sogar im Verdacht, krebserregend zu sein.

Da sich hinter den erwähnten Stoffen jedoch eine Vielzahl komplizierter Begriffe verbirgt, die oft nicht mal auf der Verpackung der Produkte zu finden sind, fällt es uns Laien in der Regel schwer, schädliche von unbedenklichen Produkten zu unterscheiden. Zum Glück gibt es inzwischen hilfreiche Apps wie Codecheck, mit denen ihr Barcodes scannen könnt und so erfahrt, welche Inhaltsstoffe sich tatsächlich in dem Produkt eurer Wahl befinden und wie diese einzustufen sind.

Prinzipiell gilt aber, dass ihr chemische Mittel zum Putzen und Reinigen immer außer Reichweite eurer Kinder aufbewahren solltet. So verhindert ihr, dass die Kleinen die lustig aussehenden Kapseln oder bunten Flüssigkeiten schlucken und sich so womöglich eine Vergiftung zuziehen.

Quellen: Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Verbraucherzentrale, Laborpraxis.de

Ihr habt's lieber natürlich? Dann schaut euch doch mal diese praktischen Hausmittel an:

Geniale Tricks: Diese Hausmittel bewirken wahre Wunder.mp4
Geniale Tricks: Diese Hausmittel bewirken wahre Wunder.mp4 Abonniere uns
auf YouTube

Haushalts-Planung: Wie fair teilt ihr euch Aufgaben im Haushalt auf?

Hat dir "Waschmittel-Test 2023: Die Top-Performer laut Stiftung Warentest und Öko-Test" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Youtube, Instagram, Flipboard und Google News folgst.