Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Schulkind
  3. Alaaf und Helau – Warum feiern wir Fasching?

Kinderwissen

Alaaf und Helau – Warum feiern wir Fasching?

© familie.de

Fasching, Karneval oder Fastnacht – es gibt viele Namen für das fröhliche Fest. Aber warum feiern wir Fasching? Hier erfährst du es.

Wissen für Kids: Warum feiern wir Fasching?

Verkleidest du dich gerne? Dann freust du dich bestimmt jedes Jahr auf Fasching. Wie man das Fest nennt, unterscheidet sich regional. Es wird auch nicht überall in Deutschland auf gleiche Art gefeiert. In manchen Städten ist es das größte Ereignis des Jahres, an anderen Orten bekommt man fast nichts davon mit. Im rheinischen Köln zum Beispiel ist es ein riesen Event – in der Hauptstadt Berlin hingegen ist Fasching kaum ein Thema. Aber woher kommt dieser Brauch? Das ist bis heute nicht ganz geklärt. Man weiß, dass es ausgelassene Festlichkeiten mit bunten Umzügen schon bei den alten Römern gab. Es ist aber unwahrscheinlich, dass unsere Feste dort ihren Ursprung hatten. Möglich wäre auch, dass die Frühlingsfeiern der Kelten und Germanen die Vorläufer unseres Faschings sind. Dabei wurden mit großem Spektakel die Dämonen und Geister des Winters ausgetrieben. Vermutlich ist auch das nicht ganz richtig. Sehr wahrscheinlich handelt es sich um eine christliche Tradition, die mit Ostern zu tun hat. Berühmt ist der Karneval in Venedig, bei dem jede und jeder eine Gesichtsmaske trägt.

Anzeige

Für Schulkinder erklärt: Was hat Ostern mit Fasching zu tun?

An Ostern feiern Christen die Auferstehung Jesu. Doch Ostern besteht nicht nur aus dem Osterfest selbst. Eine 40-tägige Fastenzeit geht den Feiertagen voraus. Und genau mit dieser Fastenzeit, die mit Aschermittwoch beginnt, hat Fasching zu tun. Denn da durften die Menschen kein Fleisch essen. Das bedeutete Verzicht. Um verderbliche Vorräte vorher noch aufzubrauchen und auch, um vor dieser Zeit noch einmal so richtig zu genießen und zu prassen, wurden die Feiern veranstaltet, die wir heute eben als Karneval, Fastnacht oder Fasching kennen.

Überlegst du schon, was dein nächstes Kostüm sein soll? Vielleicht helfen dir die Vorschläge im Video, passend zu den Sternzeichen...

Laut Sternzeichen: Das ist dein perfektes Faschingskostüm
Laut Sternzeichen: Das ist dein perfektes Faschingskostüm

Wie feiern wir Fasching?

Fasching ist ein sehr buntes, fröhliches Fest. Lustige Verkleidungen gehören unbedingt dazu – im Gegensatz zu Halloween, wo die Kostüme vor allem gruselig sind. Auf Partys und Bällen läuft stimmungsvolle Faschingsmusik zum Tanzen, für Kinder werden Spiele veranstaltet. Das Highlight sind aber die Karnevalsumzüge am Rosenmontag. Bei diesen fahren bunt geschmückte Wagen wie eine Karawane durch Städte und Dörfer. Die Kostümierten auf diesen Umzugswagen werfen Bonbons– traditionell Kamelle – in die Menge am Straßenrand, und es erschallt immer wieder der sogenannte Narrenruf. Dieser ist überall anders. Berühmt sind vor allem „Alaaf“, das rufen die Narren in Köln, und „Helau“, das in Mainz und Düsseldorf zu hören ist.

Die Ursprünge von Fasching sind nicht genau geklärt, aber sehr wahrscheinlich ist es eine christliche Tradition. Diese hängt mit dem Osterfest zusammen. Bei den ausgelassenen Feiern ist ein Kostüm quasi ein Muss. Höhepunkt dieser sogenannten fünften Jahreszeit sind die Umzüge.

Halloween-Quiz: Welches Monster passt zu deinem Kind?

Hat dir "Alaaf und Helau – Warum feiern wir Fasching?" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Youtube, Instagram, Flipboard und Google News folgst.