Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Schulkind
  3. Für Kinder erklärt: Wie viele Galaxien gibt es?

Astronomie

Für Kinder erklärt: Wie viele Galaxien gibt es?

© Pixabay/EvgeniT

Allein unser Sonnensystem hat gigantische Ausmaße, unsere Galaxie erst recht. Aber kannst du dir vorstellen, wie viele Galaxien es gibt?

Wissen für Kids: Wie viele Galaxien gibt es?

Eine einzelne Galaxie ist bereits unvorstellbar groß. Sie besteht auch unterschiedlichen Himmelskörpern wie Planeten, großen und kleinen Sternen sowie Materie. Sie wird durch Gravitation zusammengehalten. Unsere Galaxie nennt sich Milchstraße. Allein sie hat zwischen 100 und 400 Milliarden Sonnen. Denn die Sonnen sind es, die wir von der Erde aus leuchten sehen. Diese Zahl ist viel zu groß, um sie sich wirklich vorstellen zu können. Tatsächlich ist die Milchstraße aber eine der kleineren Galaxien im Universum. Andere haben noch viel mehr Sonnen. Aber wie viele Galaxien gibt es denn nun? Eine genaue Zahl kann niemand nennen, denn auch das beste Teleskop kann nicht durch das komplette Weltall sehen. Aber Wissenschaftler*innen haben ihre Anzahl geschätzt: Es sind 100 Milliarden Galaxien. Wenn jede einzelne dieser unvorstellbar vielen Galaxien 200 Milliarden Sonnen hätte... Man könnte das ausrechnen, aber solche Zahlen sind einfach nicht mit unserem Verstand zu erfassen.

Anzeige

Wie kommt man auf die Anzahl der Galaxien?

Aber wenn wir gar nicht das ganze Universum sehen können, wie sind die Astronom*innen dann auf diese Zahl gekommen? Sie haben unsere benachbarten Galaxien gezählt und gehofft, dass sie da auch alle gesehen haben. Dann haben sie sich überlegt, dass unser Teil des Weltalls typisch für den Rest des Weltalls ist – was aber auch nicht sicher ist. Nun haben sie das ungefähre Volumen des gesamten Weltalls berechnet und dann hochgerechnet. Also wie oft passt der Teil, den sie sehen können, in das gesamte Universum und dann von der Anzahl der Galaxien bei uns auf die Zahl im gesamten Raum geschlossen. Das ist natürlich noch sehr ungenau. Es könnten auch halb so viele oder viel mehr sein.

Astronomie für neugierige Kids

Astronomie, also die Sternenkunde, ist ein weites Feld, und vielleicht werden die Menschen nie alles herausfinden. Wenn du dich dafür interessierst, dann besuch doch mal ein Planetarium. Oder du liest noch ein paar weitere spannende Artikel. Weißt du beispielsweise schon, welches der größte Planet im Universum ist, wie viele Monde der Jupiter hat oder – ganz spannend! – was ein schwarzes Loch ist?

Schulkind-Quiz: Bist du ein Überflieger in Sachkunde?

Hat dir "Für Kinder erklärt: Wie viele Galaxien gibt es?" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Youtube, Instagram, Flipboard und Google News folgst.