Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Schulkind
  3. Oktopus oder Tintenfisch? Das ist der Unterschied

Tierisch interessant!

Oktopus oder Tintenfisch? Das ist der Unterschied

© Pixabay / cocoparisienne

Ein wabbeliges Unterwasser-Tier mit Saugnäpfen an seinen langen Tentakeln kennen wir alle. Doch wie heißt das Tier: Oktopus oder Tintenfisch? Und wo ist der Unterschied? Wir sagen es dir.

Leicht erklärt: Was ist der Unterschied zwischen einem Oktopus und einem Tintenfisch?

Zunächst einmal sind Tintenfische gar keine Fische. Denn Fische haben ein Skelett, also kleine Knochen, die man bei Fischen Gräten nennt. Tintenfische hingegen sind wirbellose Tiere. Sie haben also weder Knochen noch Wirbel. Zu den Tintenfischen gehören beispielsweise Kalmare, Sepien oder Oktopusse. Wie du siehst, handelt es sich bei dem Begriff Tintenfisch also nicht um ein Tier, sondern um eine ganze Tierart. Alle Tintenfische haben neben ihres fehlenden Skelettes gemeinsam, dass sie nur aus einem Kopf und ihren 10 Tentakeln bestehen. Der Oktopus hat allerdings, wie sein Name schon sagt, immer nur acht dieser langen Fangarme. „Okto“ ist nämlich Griechisch und bedeutet „Acht“. Man kann die achtarmigen Tierchen aber auch Kranken nennen.

Anzeige

Nützliches Wissen: Welche Tintenfisch-Arten gibt es noch?

Neben den Oktopussen (oder Kraken) gibt es wie gesagt auch noch andere Arten, die zur Familie der Tintenfische gehören. Experten schätzen, dass es über 500 verschiedene Arten gibt. Die meisten werden dabei nicht größer als 65 Zentimeter. Doch es gibt auch Riesen-Ausnahmen, wie den Koloss-Kalmar. Hier wurde bereits ein sehr großes Exemplar mit vier Metern Länge gesichtet! Während die Kalmare frei durchs Wasser schwimmen, halten sich Sepien lieber am Boden auf.

Doch neben den Tintenfischen gibt es noch eine Menge anderer Tiere, die unter Wasser leben. Natürlich zählen hierzu auch die Fische. Doch weißt du, welcher Fisch der größte der Welt ist? Auch Wale leben dort – und sie sind übrigens gar keine Fische. Hast du schon mal etwas von Korallen gehört? Das sind tatsächlich auch Lebewesen, hier kannst du mehr über sie lernen. Es gibt noch so viele außergewöhnliche Tiere auf unserem Planeten, schau doch mal, ob du hier noch mehr Unterwasser-Bewohner entdeckst:

Süße Tiere: 29 total niedliche Bilder, die dich zum Lächeln bringen

Süße Tiere: 29 total niedliche Bilder, die dich zum Lächeln bringen
Bilderstrecke starten (31 Bilder)

Das große Tierquiz: Wie gut kennst du die Welt der Tiere?

Hat dir "Oktopus oder Tintenfisch? Das ist der Unterschied" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Youtube, Instagram, Flipboard und Google News folgst.