Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Schulkind
  3. Was bedeutet „OG“: So wird die Abkürzung verwendet

Schon gewusst?

Was bedeutet „OG“: So wird die Abkürzung verwendet

© Pexels/Anastasia Kolchina
Anzeige

Das Internet kreiert ständig neue Abkürzungen, zu denen auch „OG“ gehört. Wofür der Begriff „OG“ steht, woher er stammt und wie du ihn verwendest, erfährst du bei uns.

Was bedeutet „OG“?

 Neben vielen weiteren Bedeutungen steht „OG“, teilweise auch „O.G.“ geschrieben, als Abkürzung für „Original Gangsta“. Diese Bezeichnung steht für eine Person, die authentisch, echt oder auch „oldschool“ ist. Oftmals bezieht sich die Abkürzung auf die Rapper-Szene. Ein „OG“ verfügt über viel Erfahrung und ist in der Regel kein Möchtegern, der nur „flext“. Doch auch, wenn das Gegenteil der Fall ist, also eine Person ein Besserwisser ist, kann sie scherzhaft als „Original Gangsta“ bezeichnet werden.

Woher kommt die Abkürzung „OG“?

Die Abkürzung geht im Slang-Bereich auf die englischsprachige Hip-Hop-Szene zurück. Besonders im Rap und in Gang-Graffitis der US-Westküste finden sich die Ursprünge des Begriffs „Original Gangsta“. Mit dem Album „O.G. Original Gangster“ des Rappers Ice-T von 1991 bekam der Ausdruck viel Aufmerksamkeit, auch wenn er bereits in den 80er Jahren Verwendung fand.

Wie wird „OG“ verwendet?

Die Bezeichnung ist in den allermeisten Fällen anerkennend gemeint. Angesichts der großen Konkurrenz in der Hip-Hop-Szene, aber auch im Gamingbereich, hat sich der Begriff etabliert, um die alten Hasen des Business zu bezeichnen. Sie kennen sich genau aus. Nennst du jemanden einen „Original Gangsta“, drückst du aus, dass du ihn oder sie für originell findest. Du erkennst an, dass es sich bei demjenigen um eine Person handelt, die beispielsweise nicht nur über das harte Leben rappt, sondern es tatsächlich erlebt hat. Möchtest du eine besserwisserische Person veräppeln, kannst du sie ironisch auch „OG“ nennen.

Fazit

Die englische Abkürzung „OG“ bedeutet „Original Gangsta“. Ursprünglich wurde der Begriff für Personen der Hip-Hop-Szene verwendet, wenn sie besonders authentisch und originell sind. Heutzutage werden auch Möchtegerns scherzhaft „Original Gangsta“ genannt. Du hast noch nicht genug über Abkürzungen gelesen? Erfahre bei uns, wofür eigentlich „thx“ steht.

Emoji-Quiz: Verwendest du sie am Handy auch richtig?

Na, hat dir "Was bedeutet „OG“: So wird die Abkürzung verwendet" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.