Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Wie lange leben Wespen? Für Kinder erklärt

Wie lange leben Wespen? Für Kinder erklärt

Tierwelt

Im Sommer kommen die kleinen gelbschwarz gestreiften Plagegeister und möchten Süßes naschen. Wie lange leben Wespen eigentlich? Das haben wir für dich herausgefunden.

Wie lange leben Wespen? Wissen für Insektenforscher

Wusstest du, dass Wespen mit Hummeln, Hornissen und Bienen eng verwandt sind? Sie alle gehören zu den sogenannten Hautflüglern. Sogar die Ameisen gehören dazu. Im Durchschnitt werden sie zwischen 12 Tage und einem Jahr alt. Das Lebensalter ist allerdings abhängig von der Wespenart, den äußeren Lebensbedingungen und der Position im Wespenstaat. Wir verraten dir auch wie lange Bienen leben.

Lebensdauer und Positionen der Wespen im Überblick

Da die Königin als Einzige den Winter überlebt, baut sie im Frühling ihr Nest und legt ihre Eier darin ab. Sie befruchtet die Eier selbst und versorgt die Larven mit Nahrung, bis die Arbeiterinnen diese Aufgabe übernehmen können.

  • Arbeiterinnen – Sie übernehmen die Arbeiten am Nestbau und versorgen die Larven mit Nahrung. Sie haben eine Lebenserwartung von etwa 12 bis 22 Tagen.
  • Drohnen – Die männlichen Wespen, die sogenannten Drohnen, entwickeln sich zeitgleich mit den fruchtbaren Weibchen. Einige Weibchen sind zugleich auch die neuen Königinnen. Aber nicht alle. Die Drohnen haben nur die Aufgabe, die Jungköniginnen zu befruchten, danach sterben sie innerhalb von 30 Tagen.
  • Königin – Die Wespenkönigin hat eine Lebenserwartung von etwa einem Jahr. Mit dem Tod der Königin verwaist nach und nach das Nest und die restlichen Wespen verenden.

Welche Wespenarten gibt es bei uns?

Es gibt mehrere Hunderte verschiedene Wespenarten in Deutschland. Die am häufigsten vorkommenden sind aber die deutsche Wespe und die gemeine Wespe. Die Wespen werden allgemein nach Kategorien unterschieden.

  • Langkopfwespen – Hierzu zählen zum Beispiel die Falsche Kuckuckswespe, Mittlere Wespe und verschiedene Waldwespen
  • Kurzkopfwespen – Hierzu zählen zum Beispiel die Deutsche Wespe, Gemeine Wespe, Rote Wespe und österreichische Kuckucks Wespe
  • Feldwespen – Hierzu zählen zum Beispiel die Haus-Feldwespe, Heide-Feldwespe und die Berg-Feldwespe
  • Hornissen – Hierzu zählen die Europäische Hornisse und die Asiatische Hornisse

Spannendes Wissen und alles rund um die Bienen erfährst du in unserer Bilderstrecke:

10 überraschende Bienen-Fakten: Von A wie Akazienhonig bis Z wie Zucht

10 überraschende Bienen-Fakten: Von A wie Akazienhonig bis Z wie Zucht
Bilderstrecke starten (11 Bilder)

Noch mehr Wissen für Insektenforscher

Weißt du, wie viel Wespen in einem Nest leben? Je nach Größe des Nestes leben zwischen 150 bis 350 Wespen in einem Nest. Die Deutsche Wespe und die Gemeine Wespe bauen sehr große Nester und deshalb haben darin etwa 3000 bis 4000 Wespen Platz. Es gab aber auch schon Nester mit bis zu 7000 Tieren, das ist aber eher die Ausnahme. Wespen sind sehr wichtig für unser Ökosystem, weil sie Kleinstinsekten, wie zum Beispiel Fliegen und Blattläuse fressen und somit wie ein natürliches Schädlingsbekämpfungsmittel wirken. Ein ganzer Wespenstaat verspeist etwa 3000 Kleinstinsekten pro Tag. Sie haben aber auch natürliche Feinde. Die größte Gefahr geht vom Wespenbussard aus, aber auch andere Insekten wie Libellen, Hornissen und Kreuzspinnen sind natürliche Feinde der Wespen.

Fazit

Die Wespenkönigin hat als einzige die längste Lebenserwartung und wird bis zu einem Jahr alt. Die Arbeiterinnen sind für die Versorgung der Larven und für den Nestbau zuständig und leben etwa 12 bis 22 Tage. Die männlichen Wespen, also die Drohnen, haben nur die einzige Aufgabe, die Jungköniginnen zu befruchten, danach sterben sie und werden im Durchschnitt nur 30 Tage alt. Falls dich mal eine Wespe stechen sollte, dann haben wir hilfreiche Tipps, damit deine Eltern genau wissen, was sie in diesem Fall tun können.

Quiz für Kinder: Allgemeinwissenstest für helle Köpfchen

Bildquelle: Pixabay/Alexas_Fotos

Na, hat dir "Wie lange leben Wespen? Für Kinder erklärt" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.

Galerien
Lies auch
Teste dich