Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Sex nach der Geburt: Die häufigsten Fragen und viele Tipps

Lust neu entdecken

Sex nach der Geburt: Die häufigsten Fragen und viele Tipps

Nach einer Geburt ist das Verlangen nach Sex bei vielen Frauen ganz unterschiedlich. Zunächst muss einmal die Wunde heilen und man braucht Ruhe. Doch nach einer Weile darf es dann ruhig wieder losgehen. 

Am Ende einer Schwangerschaft denken viele Paare eher nicht mehr an Sex. Wenn dann das Baby da ist, gibt es zunächst auch erstmal tausend andere Dinge. Doch das Lustempfinden kann je nachdem wie die Geburt verlief schnell wieder entstehen. Wichtig ist, dass man auf den eigenen Körper hört und sich Zeit gibt.

Wie fühlt sich Sex nach der Geburt an?

Manche Paare berichten, dass sich der erste Sex nach einer Geburt fast so angefühlt hat wie das allererste Mal. Da sind noch Ängste im Kopf und Unsicherheit, hinzu kommen Müdigkeit, Erschöpfung und wenig Zeit – nicht gerade die besten Voraussetzungen für ein erfüllendes Sexualleben. Doch es herrscht ja kein Druck, dass man direkt wieder Sex haben muss. Damit sollte jedes Paar sehr individuell umgehen und miteinander ehrlich sein, was es wünscht und fühlt.

Ist die Scheide nach der Geburt weiter?

Die Vagina muss sich nach der Geburt erst noch erholen und zurückbilden. Diese wird durch die Geburt natürlich gedehnt und eure Schamlippen können sich dadurch optisch auch verändern. Auch vom Gefühl her kann es anders sein, muss es aber nicht. Manche Frauen haben noch nach einigen Wochen Schmerzen nach der Geburt. Das ist sehr individuell und hängt auch von eurer Geburt und ihrem Verlauf ab. Wir raten euch nach einer schwierigen Geburt mit dem Sex zu warten. Hier fragt ihr am besten eure behandelnde Ärztin bzw. den Arzt.

Wann darf man Sex nach der Geburt haben?

Wenn eure Wunde gut verheilt ist und die Hebamme oder Gynäkologin auch zufrieden ist, dann spricht nichts gegen den ersten Sex nach ein paar Wochen. Ein guter Indikator ist der Wochenfluss. Dieser kann bis zu sechs Wochen andauern. Ihr könnt zwar auch mit Wochenfluss Sex haben, wenn die Lust sehr groß ist. Doch solltet ihr besser warten, bis er versiegt ist, denn er enthält auch Bakterien und ihr könntet euch entzünden. Daher verwendet ihr am besten noch Kondome.

Für viele Frauen ist das einfach noch zu früh und ihnen fehlt auch einfach noch die Lust. Ebenso müssen die Väter sich erst an die neue Situation gewöhnen und dann liegt da ja auch immer noch ein Baby mit im Bett. Da heißt es, erfinderisch sein. Doch wenn ihr beide Lust habt, dann steht eurer Liebe nichts im Wege. Hauptsache, ihr fühlt euch wohl und habt keine zu hohen Erwartungen. Lasst euch darauf ein, euren Partner neu kennenzulernen – genau wie damals, beim ersten Mal.

Wann darf man nach einem Dammriss wieder Sex haben?

Wenn ihr kurz nach der Geburt genäht wurdet, dann solltet ihr mit dem Sex abwarten, bis die Wunde verheilt ist und sich alles wieder gut anfühlt.  Ein Dammschnitt oder -riss kann bis zu 6 Wochen brauchen, bis er verheilt ist. Lasst die Wunde regelmäßig von eurer Hebamme oder Gynäkologin untersuchen. Die Fäden müssen nicht gezogen werden, sondern lösen sich von selbst. Doch wenn ihr da Probleme haben solltet, geht ihr damit auch am besten zum Arzt oder der Ärztin.

Schmerzen beim Sex nach der Geburt? Das hilft

In der Stillzeit ist euer Östrogenspiegel sehr niedrig. Das hat oft eine sehr trockene Scheide zur Folge. Daher könnte euch das Eindringen eures Partners eher schmerzen. Wenn ihr hier ein Gleitgel verwendet hilft das oft weiter. Schaut auch, auf die Inhaltsstoffe und dass ihr es gut vertragt. Auch eine Vaginalfeuchtcreme könnte hier helfen.

Wenn ihr nach der Geburt noch unter einem sehr gelockerten Beckenboden leidet, hilft Rückbildungsgymnastik und Beckenbodentraining. Das ist nicht nur nützlich, um eure Beckenbodenmuskulatur zu kräftigen, sondern stärkt auch eure Orgasmusfähigkeit.

Elanee 701-00 Beckenboden-Trainingshilfen Phase I Aktiv

Elanee 701-00 Beckenboden-Trainingshilfen Phase I Aktiv

 

13AM Beckenbodentrainer für Frauen Set für Beckenbodentraining Kugeln in 6 Intensitätsstufen für Anfänger bis Profi nach und vor Schwangerschaft

13AM Beckenbodentrainer für Frauen Set für Beckenbodentraining Kugeln in 6 Intensitätsstufen für Anfänger bis Profi nach und vor Schwangerschaft

Verhütung nach der Geburt

Bei jüngeren Frauen gilt häufig noch die Mär, dass man nicht schwanger werden könne, wenn man noch stillt. Denn Frauen, die stillen schütten das Hormon Prolaktin aus, dass den Eisprung hemmt. Im Prinzip wäre dann also keine Empfängnis möglich. Doch dann müssten man innerhalb von 24 Stunden mindestens sechsmal Stillen und auch dann ist nicht gesagt, dass der Empfängnisschutz gegeben ist.

Es bleibt immer ein Restrisiko, daher empfiehlt jeder Arzt stillenden Frauen eine geeignete Verhütungsmethode. Die Pille darf in der Stillzeit nicht genommen werden, da die enthaltenen Hormone die Milchproduktion und den Säugling beeinträchtigen können.

Verhütung nach der Geburt: Alles, was du darüber wissen musst im Überblick

Verhütung nach der Geburt: Alles, was du darüber wissen musst im Überblick
Bilderstrecke starten (6 Bilder)

Die gemeinsame Lust wieder entdecken

Wenn einer von euch Lust hat, aber der andere sich Sex nach der Geburt noch nicht vorstellen kann, solltet ihr das offen kommunizieren. Manchmal verändern sich auch die sexuellen Wünsche mit einem Kind und es gibt einfach nicht mehr so viele Gelegenheiten sich ausgiebig erotisch miteinander zu beschäftigen. Dafür solltet ihr euch einmal Zeit geben und zudem sehr ehrlich darüber sprechen, was ihr braucht. Das kann für eine Weile etwas Unterschiedliches sein.

Womanizer Starlet 2 Auflege-Vibrator inklusive Gleitgel, Klitoris-Sauger mit 4 Intensitätsstufen, klein und leise wasserdicht, Cherry Red

Womanizer Starlet 2 Auflege-Vibrator inklusive Gleitgel, Klitoris-Sauger mit 4 Intensitätsstufen, klein und leise wasserdicht, Cherry Red

Vibrator Silikon Vibratoren für Sie mit 10 Vibrationsmodi Paarvibrator mit Fernbedienung

Vibrator Silikon Vibratoren für Sie mit 10 Vibrationsmodi Paarvibrator mit Fernbedienung

Daher versucht, euch nochmal neu kennenzulernen und vielleicht auch neue kleine Hilfsmittel auszuprobieren. Sextoys sind eine interessante Möglichkeit, Lust zu empfinden. Gerade für Frauen, die eine schwierige Geburt hatten und generell bei der Penetration nicht so leicht zum Orgasmus kommen.

Test: Welches Sexspielzeug passt zu dir?

Test: Welches Sexspielzeug passt zu dir?
Quiz starten
Bildquelle: Getty Images/Pekic

Hat Dir "Sex nach der Geburt: Die häufigsten Fragen und viele Tipps" gefallen? Wir freuen uns, wenn du den Artikel teilst - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Galerien

Lies auch

Teste dich