Familienleben 2019: Vereint im Chaos!

Mut & Inspiration

Familienleben 2019: Vereint im Chaos!

In jeder Familie herrscht manchmal Chaos. Oft in Wohnzimmerküche, Küche und Bad. Meistens im Kinderzimmer. Und fast immer in den Köpfen derer, die sich um die Familienorga kümmern.

Jede Familie, und erscheint sie nach außen noch so perfekt, hat Ihr Päckchen zu tragen. Mal läufts in der Schule nicht so gut, mal ist das Geld knapp, mal sind es körperlich und mal seelische Unwägbarkeiten, mal ist die Waschmaschine kaputt, mal die Oma krank, mal streiten die Geschwister, mal gibt's im Job Probleme und mal läuft es mit dem Kinderwunsch nicht so wie geplant. Nach draußen dringen lässt man all das selten gerne.

Jede Familie ist anders und hat ganz eigene Regeln und Probleme. Aber so unterschiedlich Familien auch sind, wir wollen doch alle das eine: glücklich sein! Und so unterschiedlich die Familien sind, so unterschiedlich sieht auch der Weg zum Glück aus.

Statt uns also gegenseitig zu belächeln, zu verurteilen, zu ignorieren, die Augen zu rollen etc. wollen wir alles daransetzen, Unterschiede zu überwinden. Ja, wir haben alle andere Rituale, andere Familienkonstellationen, fahren andere Kinderwagen, haben andere Vorlieben und Vorstellungen bei Erziehung & Ernährung, über Bettgehzeiten & Benehmen, Urlaubsziele & Umweltschutz, Trotzreaktionen & Taschengeldhöhe. Aber wir alle sitzen in einem Boot. Wir gehen alle durch dieselben Phasen. Wahnsinn in millionenfacher Abwandlung. Wir können einander unterstützen, voneinander lernen, einander inspirieren und einander Halt geben.

Denn zusammen sind wir stark - wir sind viele! 12 Millionen Familien gibt es in Deutschland, das bedeutet, dass knapp die Hälfte aller Einwohner Deutschlands in einer Familie lebt. Wenn man nun auch Patentanten und -onkel, Großeltern, gute Freunde, Elternteile, die nicht mit ihren Kindern zusammenleben können und all die anderen Menschen dazuzählt, die in einer Familie Verantwortung übernehmen, sind wir die Mehrheit! Und das ist auch gut so. Denn nur zusammen können wir im großen gesellschaftlichen Rahmen Veränderungen vorantreiben.

Aber Solidarität zählt nicht nur global gesehen, sondern vor allem auch im Kleinen: Wer schon mal mit brüllendem Kind Bahn gefahren oder eins durch den Baumarkt geschoben hat, weiß was ich meine. Ein Lächeln, ein nettes Wort, eine helfende Hand, ein verständnisvoller Blick, ein Topf vorgekochter Tomatensuppe – mehr braucht es oft gar nicht, um einem das (Familien-)Leben zu erleichtern. Oder die Selbstachtung wiederfinden zu lassen. Und wenn ich mal wieder den Kopf voller Chaos habe, kommt hoffentlich jemand ums Eck und erinnert mich wohlwollend daran:

"Alles nur 'ne Phase!"

Elternweisheit Nr. 1

Denn auch wenn man manchmal denkt, man wird niemals mehr ausschlafen, die Nippel werden nie aufhören zu schmerzen, man wäre echt gern auch mal wieder allein auf dem Klo, man würde gerne öfter Zeit für sich und Zeit für die Liebe haben – all das und noch viel mehr ist nur eine Frage der Zeit. Denn, auch das ist so platt wie wahr:

"Unglaublich, wie schnell die Kinder groß werden!"

Elternweisheit Nr. 2

Bis sie das dann allerdings sind, möchten wir, das neue Team von familie.de, an Eurer Seite sein. Wir wollen inspirieren, nicht diktieren. Mut machen, statt Vorschriften. Wir wollen niemandem vorschreiben, was er zu tun und zu lassen hat, wie Erziehung geht, was und wie eine Familie zu sein hat. Stattdessen versuchen wir Gelassenheit zu vermitteln, Anregung zu geben und auch mal zum kritischen Nachfragen zu ermutigen. Was wir weitergeben wollen sind Respekt, Empowerment und vor allem das Gefühl, nicht alleine zu sein mit dem Wahnsinnsprojekt namens Familie. Denn zusammen können wir viel erreichen. Zum Beispiel familienfreundliche Arbeitsplätze!

Genau aus diesem Grund lebt und arbeitet das familie.de-Team von München bis Hamburg über die ganze Nation verteilt – je nach Familiensituation zwischen 12 und 40 Stunden, im gemütlichen Homeoffice oder im Büro in Berlin-Mitte. Weil so für uns Familienleben und Traumjob vereinbar sind und weil wir glauben, dass wir so die beste Arbeit liefern können.

Schau doch mal bei familie.de vorbei

Elternweisheit Nr. 3

Nichts verpassen, Euch mit uns austauschen und täglich neue Inspiration geliefert bekommen oder Eure eigenen Erfahrungen weitergeben: Folgt uns auf unseren Social Media Kanälen: Facebook, Pinterest und Instagram! Wir freuen uns auf Eure Meinungen & Ideen. Und Eure ganz persönlichen Familien-Chaos-Posts gerne immer mit #VereintImChaos!

Galerien

Lies auch

Teste dich