Ball an die Wand

Kinderspiele 4-12 Jahre

Ball an die Wand

➤ Anzahl Spieler: allein oder mit mehreren Mitspielern
➤ Spiel-Zubehör: Ball, Hauswand
➤ Spieldauer: je nach Lust und Laune
➤ Kategorie: Outdoorspiel, Bewegungsspiele, Geschicklichkeitsspiele

Spielanleitung für "Ball an die Wand (4-12 Jahre)"

Variante 1:
Die Spieler werden nacheinander den Ball gegen eine Hauswand und müssen ihn wieder auffangen. Um das Schwierigkeitslevel anzuheben, können kleine Aufgaben gestellt werden, zum Beispiel:
• den Ball vor dem Fangen einmal auf dem Boden aufprallen lassen
• vor dem Auffangen einmal/zweimal/dreimal... in die Hände klatschen
• vor dem Auffangen einmal in die Luft springen
• vor dem Auffangen sich einmal schnell auf der Stelle drehen usw.

Variante 2:

Ein Spieler wirft den Ball an die Wand, ein anderer muss ihn wieder auffangen. Auch bei dieser Spielvariante können kleinen Aufgaben eingebaut werden, zum Beispiel:
• die Spieler geben sich zwischen Werfen und Auffangen eine "High Five"
• die Spieler lassen den Ball aufprallen, bevor er gefangen wird
• die Spieler versuchen sich so schnell wie möglich den Ball an der Hauswand zu zu
spielen, ohne dass dieser den Boden berührt usw.

Galerien

Lies auch

Teste dich