Schoggi-Kugeln: Klassische Plätzchen für Weihnachten

Schokotraum

Schoggi-Kugeln: Klassische Plätzchen für Weihnachten

Schoggi-Kugeln sehen nicht nur aus wie Schoko-Pralinen, sondern schmecken mindestens genauso gut - besonders zu Weihnachten! Hier das Rezept.

Zutaten für Schoggi – Kugeln zu Weihnachten

• 250 g Mandeln (geschält, gerieben)
• 2 Eier
• 200 g Zucker
• 125 g geschmolzene Schokolade
• 1 Teelöffel Zimt
• 2-3 Esslöffel Mehl
• etwas Puderzucker oder Kakaopulver

 

Zubereitung der Schoggikugeln für Weihnachten

Aus den Zutaten einen Teig arbeiten. Daraus nussgroße Kugeln formen (eher haselnussgroß, gehen sehr auf!) und in Puderzucker oder Kakaopulver drehen, bis sie ganz damit bedeckt sind. Bei circa 150 Grad für 20 Minuten im Ofen backen.

Weihnachtsrezepte: Feines für die Weihnachtszeit

Weihnachtsrezepte: Feines für die Weihnachtszeit
Bilderstrecke starten (13 Bilder)

Bastelanleitungen, Rezepte, Dekoideen, Geschenketipps und vieles mehr findest du auf unserer Themenseite Weihnachten.

Bildquelle: Getty Images/Arx0nt

Hat Dir "Schoggi-Kugeln: Klassische Plätzchen für Weihnachten" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Galerien

Lies auch

Teste dich