Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Kleinkind
  3. Toniebox: Ab wann Kinder sie wirklich nutzen können

La-La-La

Toniebox: Ab wann Kinder sie wirklich nutzen können

Toniebox: Ab wann ist die Musikbox etwas für mein Kind. Pinke Toniebox mit Pippi Langstrumpf ähnlicher Figur
© IMAGO / MiS

Euer Kleinkind hat die Toniebox bei einer befreundeten Familie zuhause entdeckt und will nun auch so einen Musik-Würfel? Die Toniebox hat eine hohe Anziehungskraft auf die Kleinen, weil sie so schön auf das eigene Handeln reagiert. Viele Eltern fragen sich dann: Toniebox – ab wann ist die Musikbox für unser Kind geeignet?

Toniebox: Ab wann empfiehlt der Hersteller den Kauf

Der Hersteller sagt auf die Frage, ab welchem Alter die Toniebox geeignet ist:

Wir haben die Toniebox als aktiven Begleiter für kleine Zuhörer ab 3 Jahren entwickelt, der ihre Entwicklung unterstützt und die Fantasie beflügelt.
www.tonies.com
Anzeige

Toniebox: Ab wann ist sie sinnvoll?

Ob etwas für das eigene Kind sinnvoll ist oder nicht, dass müssen natürlich alle Eltern für sich selbst entscheiden. Es soll auch Eltern geben, die überhaupt kein Fan der Toniebox sind (häufige Argumente von Eltern-Gegnern: zu teuer, unnötig, schädlich) und andere Musikboxen, einen CD-Player oder Spotify bevorzugen. 

Sicherlich ist es richtig, dass Kinder unter 3 Jahren noch zu jung für (längere) Hörspiele sind und damit einen Großteil des Tonie-Angebots gar nicht wahrnehmen können. Es gibt jedoch auch unzählige Musik-Tonies mit Kinderliedern, die auch jüngeren Kindern viel Spaß machen. Und dann besteht ja auch noch die Möglichkeit sogenannte Kreativtonies selbst zu bespielen – viele Kleinkinder lieben es, wenn sie bekannte Stimmen (von Mama und/oder Papa) auf der Toniebox hören. 

Vertraute Stimmen aus der Ferne: Oder wie wäre es, wenn Oma oder Opa für ihre Enkel ein Liedchen auf den Tonie aufsingen? Das ist besonders süß, wenn die Großeltern weiter weg wohnen und nicht so oft für ihre Enkelkinder trällern können.

Wie lade ich etwas auf einen Kreativ-Tonie?
Wie lade ich etwas auf einen Kreativ-Tonie?

Ab diesem Alter haben unsere Kinder die Toniebox benutzt

Auch in unseren Familien ist die Toniebox fleißig im Einsatz. Deshalb wollen wir hier unsere ganz persönlichen Erfahrungen aus der Redaktion mit euch teilen, ab welchem Alter die Toniebox bei unseren Kindern so richtig genutzt wurde.

Anzeige
Natalie Köhler

Kaum stehen können, aber schon Toniebox hören :-)

Meine jüngste Tochter konnte gerade so stehen, als sie schon vor ihrer Toniebox im Takt der Musik hin und her gewippt ist. Ab 1,5 Jahre hat sie dann auch die Tonie-Figuren eigenständig gewechselt und war dabei sehr zufrieden, weil sie so selbstbestimmt und ohne Hilfe neue Musik oder ein neues Hörspiel auflegen konnte. Stück für Stück, hat sie dann auch herausgefunden, dass sich die Lautstärke an den Ohren regulieren lässt. Also von mir eine klare Empfehlung der Toniebox auch für Kinder unter 3 Jahren ...

Natalie Köhler
Maika Karasz

Streit um die Toniebox

Wir haben mittlerweile auch eine. Die große (5) liebt sie sehr, das mag aber auch daran liegen, dass sie neu ist. Der Kleine (16 Monate) hat etwa 2 Wochen gebraucht, um zu verstehen, wie sie angeht, aber seitdem mag er sie sehr. Tatsächlich streiten die beiden auch viel deswegen. Die große will die Geschichten hören, der kleine hört immer nur den Anfang und mag es, die Figuren zu wechseln.

Maika Karasz
Toniebox Starterset mit Kreativtonie + Kinderkopfhörer

Toniebox Starterset mit Kreativtonie + Kinderkopfhörer

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 23.04.2024 11:59 Uhr
Sarah Plück

Zwei Tonieboxen für zwei Kinder

Der Große hat seine Tonie-Box zum 1. Geburtstag bekommen und hat es auch geliebt die Figuren rauf und runter zu stellen. Die Kleine hat dann zum 2. Geburtstag eine Preloved-Toniebox bekommen (bereits gebraucht, aber durch die Firma nochmal gecheckt), weil es immer Streit gab.

Sarah Plück
Daniela Hamburger

Tonies leihen statt kaufen

Unsere Tochter hat ihre rote Toniebox zum 4. Geburtstag von ihren Paten bekommen. Sie liebt vor allem die Figuren. Glücklicherweise gibt es in unserer Stadtbibliothek Tonies zum Ausleihen, sodass wir nicht dauernd neue kaufen müssen. Für lange Hörspiele hat Nora immer noch wenig Geduld, Musik hört sie aber gern damit und am liebsten mag sie es, wenn sie Wörter vervollständigen muss. Da gibt's nette Sachen, z. B. von der Sesamstraße. Meiner Meinung nach könnt ihr die Toniebox auch früher anschaffen, allerdings dann wirklich eher zum Musik hören.

Daniela Hamburger

Welche Tonies eignen sich für Kinder ab 1 Jahr?

Wie oben bereits erwähnt, sind für die ganz kleinen am ehesten Lieder-Tonies spannend. Aber auch erste einfach Hörspiele können gegen Ende des zweiten Lebensjahres interessant sein.

Anzeige

Unterstützt die Toniebox die kindliche Entwicklung?

Kann eine Box, die Lieder abspielt (wie früher unser Kassettenrekorder oder CD-Player) für unser Kind pädagogisch wertvoll sein? Das kann sie, zumindest in einem gewissen Rahmen.

  1. Das Aufstellen der Toniefiguren auf die Toniebox und das Bedienen der kindgerechten Knöpfe fördert die Hand-Auge-Koordination und die Feinmotorik.
  2. Da die Toniebox auch schon für sehr junge Kinder alleine bedienbar ist, fördert dies die Autonomie, die Selbstständigkeit und das Selbstbewusstsein, ganz nach dem Motto "Das kann ich schon alleine!"
  3. Musik und Geschichten anhören wirkt meistens beruhigend auf Kinder und sie können für sich selbst etwas zu Ruhe kommen (und wir Eltern damit auch).
  4. Musik hören bedeutet in vielen Fällen auch tanzen und Rhythmus erleben – das fördert das eigene Körpererleben und ist Teil der frühkindlichen Musikerziehung.
  5. Hörspiele erweitern den Wortschatz unserer Kinder und regen ihre Fantasie an. Aber ...

Nur auf PLAY drücken reicht übrigens nicht: Für die Sprachentwicklung unserer Kinder ist es wichtig, dass wir Erwachsenen dabei mitmachen, mitsingen, vorlesen, erklären und zeigen. Denn unsere Kinder brauchen auch den optischen Reiz unserer Lippenbewegungen, um selbst sprechen zu lernen.

Test: Ist mein Kind hochsensibel?

Hat dir "Toniebox: Ab wann Kinder sie wirklich nutzen können" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Youtube, Instagram, Flipboard und Google News folgst.