Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Getestet!
  3. Mittel gegen Schnarchen: Diese 3 können laut Stiftung Warentest helfen

Unruhige Nächte

Mittel gegen Schnarchen: Diese 3 können laut Stiftung Warentest helfen

Mittel gegen Schnarchen

Gibt es neben getrennten Schlafzimmern ein Mittel gegen Schnarchen, das wirklich hilft? Stiftung Warentest hat 23 Produkte unter die Lupe genommen und dabei drei Produktkategorien gefunden, die tatsächlich wieder für ruhige Nächte sorgen könnten – unter einer Voraussetzung.

Mittel gegen Schnarchen: Die Stiftung-Warentest-Favoriten im Überblick

Nicht jeder will die Zweisamkeit in der Nacht nur wegen einer Schnarchnase gleich aufgeben und sucht nach Alternativen. Hier muss man auch nicht lange suchen, das Internet ist voll von Produkten, die endlich wieder ruhige Nächte versprechen. Aber was bringen die verschiedenen Methoden wirklich?

Anzeige

Stiftung Warentest hat 23 Produkte unter die Lupe genommen. Viele Schnarchhilfen erwiesen sich als wenig geeignet. Diesen dreien Produktkategorien wird aber ihre Wirksamkeit mit Einschränkung von den Expert*innen bestätigt.

Nachtwaechter Anti-Schnarch-Weste
Nachtwaechter Anti-Schnarch-Weste
ab 96,79 €
SomnoCushion Anti-Schnarch-Rucksack
SomnoCushion Anti-Schnarch-Rucksack
ab 74,95 €
SomnoShirt Standard Anti-Schnarch-Shirt
SomnoShirt Standard Anti-Schnarch-Shirt
ab 43,95 €
SnorBan Schnarcherschiene
SnorBan Schnarcherschiene
ab 49,95 €
Snoreeze Schnarchschiene
Snoreeze Schnarchschiene
ab 80,35 €
Nozovent Nasenklammer, 2 Stück
Nozovent Nasenklammer, 2 Stück
ab 11,49 €
WoodyKnows ultra-dünne Nasendilatatoren (M, 3er-Päckchen)
WoodyKnows ultra-dünne Nasendilatatoren (M, 3er-Päckchen)
ab 20,99 €
Weitere Produktdetails
ProduktkategorieVerhindert RückenlageVerhindert RückenlageVerhindert RückenlageUnterkiefer vorschiebenUnterkiefer vorschiebenNase freihaltenNase freihalten
WirkungsweiseDurch das Kissen auf der Rückseite der Weste wird ein Drehen in die Rückenlage verhindert.Das Luftkissen im Rucksack macht das Liegen auf dem Rücken unkomfortabel.Eine hinten ins T-Shirt gesteckte Hartschaumrolle verhindert die Rückenlage im Schlaf.Durch den Vorschub des Unterkiefers durch die Schiene werden die Atemwege im Rachenbereich freigehalten und so Schnarchen verhindert.Schiebt das Kiefer leicht nach vorne und schafft so Raum im Rachenbereich.Weitet die Nasenflügel und schafft mehr Raum zum Einatmen durch die Nase.Öffnet die Nase von innen.
Verfügbar bei96,79 €105,90 €115,90 €74,95 €89,90 €43,95 €43,95 €43,95 €49,95 €49,95 €54,95 €80,35 €Shop Apotheke83,85 €83,97 €11,49 €15,75 €Shop Apotheke15,75 €20,99 €34,20 €

Mittel gegen Schnarchen: So hat Stiftung Warentest getestet

Stiftung Warentest hat verschiedene Produktkategorien näher betrachtet. Sie testeten 23 Produkte, die ...

  • ... die Rückenlage verhindern.
  • ... die Nase freihalten.
  • ... den Unterkiefer vorlagern.
  • ... den Mund geschlossen halten.
  • ... die den Kopf stützen.
  • ... die mithilfe von Akupressur helfen sollen.

Darüber hinaus gibt es noch viele weitere Produkte gegen Schnarchen, beispielsweise Sprays, Masken, Gurgellösungen, Maßanfertigungen von Dental­laboren und Zahn­ärzten sowie Elektro­artikel, die nur mit App funktionieren. Diese hat Stiftung Warentest aber nicht untersucht. Ebenfalls nicht im Test: Produkte, die vorrangig für krankhaft bedingtes Schnarchen und schlafbezogene Atem­störungen vorgesehen sind.

Die Beurteilung durch Stiftung Warentest erfolgte ...

Anzeige
  • ... auf der Basis von wissenschaftlicher Literatur und Leit­linien von Fachgesell­schaften, die dem aktuellen Wissens­stand entsprechen.
  • ... durch Belege und kontrollierte Studien durch die Hersteller, die den Nutzen der Produkte bei Schnarchen und die gemachten Werbeaussagen belegen.
  • ... durch Begutachtung der Produkte von einem Experten im Hinblick auf Werbeaussagen und Unterlagen der Anbieter und Prüfung, ob güns­tige Effekte belegt und Nutzen und Risiken ausreichend geklärt sind.

Mittel gegen Schnarchen: Die Stiftung-Warentest-Favoriten im Detail

Mittel gegen Schnarchen, die Rückenlage verhindern

Viele Betroffene schnarchen nur, wenn sie auf dem Rücken liegen. Spezielle T-Shirts, Westen und Rucksäcke mit einem Kissen im Rückenbereich oder ein Gurt, der Vibrationen abgibt, wenn der oder die Schlafende sich auf den Rücken dreht, können daher Abhilfe schaffen.

Nachtwaechter Anti-Schnarch-Weste

Mittel gegen Schnarchen – Nachtwaechter Anti-Schnarch-Weste
© Nachtwaechter

Eines der Produkte, die Stiftung Warentest für "mit Einschränkung geeignet" hält, ist die Nachtwaechter Anti-Schnarch-Weste. Das Kissen auf der Rückseite der Weste, die sich einfach und schnell anziehen lässt, verhindert ein Drehen in Rückenlage.

Nachtwaechter Anti-Schnarch-Weste jetzt ab 96,79 € bei Amazon
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 16.06.2024 08:18 Uhr

Ihre ergonomische Passform, der formstabilen Kaltschaum und die Lüftungskanäle, die Stauhitze oder Schwitzen verhindern, macht sie sehr komfortabel zu tragen. Ihre Wirksamkeit wurde in den Schlaflaboren der Charité Berlin getestet.

Anzeige

Gut zu wissen: Schlafmediziner*innen gehen davon aus, dass man nach drei bis sechs Monaten wieder auf die Weste verzichten kann, weil sich der Körper dann ans Schlafen in Seitenlage gewöhnt hat.

SomnoCushion Anti-Schnarch-Rucksack

Mittel gegen Schnarchen – SomnoCushion Anti-Schnarch-Rucksack
© SomnoCushion

Auch der SomnoCushion Anti-Schnarch-Rucksack wurde so konzipiert, dass er Liegen auf dem Rücken verhindert – und so das Schnarchen mit dieser Ursache stoppt.

SomnoCushion Anti-Schnarch-Rucksack jetzt ab 74,95 € bei Ebay
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 16.06.2024 12:19 Uhr

Als Rückenpolster wird hier ein federndes Luftkissen genutzt. Anpassbare Rucksackbänder sorgen dafür, dass das Unisex-Produkt von einem deutschen Hersteller jedem passt. Ein 40-seitiger Ratgeber mit dem Titel "Was Ihnen zum Thema Schnarchen niemand sagt" liegt bei.

SomnoShirt Standard Anti-Schnarch-Shirt

Mittel gegen Schnarchen – SomnoShirt Standard Anti-Schnarch-Shirt
© SomnoShirt

Das SomnoShirt Standard Anti-Schnarch-Shirt besteht aus 100 % Baumwolle und ist deshalb sehr angenehm zu tragen. Eine Hartschaumrolle wird hinten ins T-Shirt gesteckt und verhindert so die Rückenlage im Schlaf.

SomnoShirt Standard Anti-Schnarch-Shirt jetzt ab 43,95 € bei Amazon
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 16.06.2024 11:32 Uhr

Es ist geeignet bei Normalgewicht oder leichtem Übergewicht und in den Unisex-Größen S, M, L, XL, XXL, XXXL erhältlich. Auch bei diesem Produkt wird die Broschüre "Was Ihnen zum Thema Schnarchen niemand sagt" mitgeliefert.

Mittel gegen Schnarchen, die den Unterkiefer vorschieben

Gute Chancen, das lästige Schnarchen loszuwerden, sieht Stiftung Warentest außerdem bei Produkten, die den Unterkiefer vorschieben. Entspannt sich die Gesichtsmuskulatur im Schlaf, kann das zur Folge haben, dass Zunge und Unterkiefer nach hinten rutschen. Dadurch werden die Atemwege im Rachenbereich verengt – die Luft kann nicht mehr geräuschlos ein- und ausströmen. Schienen oder Spangen bieten dem Unterkiefer Halt, sodass er sich nicht nach hinten verschieben kann.

Anzeige

Aber Achtung: Stiftung Warentest hält solche Produkte nur dann für "mit Einschränkung geeignet", wenn ein Zahn­arzt oder eine Zahnärztin vorab beur­teilt, ob eine Spange oder Schiene infrage kommt – "es dürfen etwa keine Probleme im Bereich des Kiefergelenks vorliegen".

SnorBan Schnarcherschiene

Mittel gegen Schnarchen – SnorBan Schnarcherschiene
© SnorBan

Die SnorBan Schnarcherschiene soll gleich gegen zwei Schnarchursachen helfen: Mund- und Zungengrundschnarchen. Durch den Vorschub des Unterkiefers werden die Atemwege im Rachenbereich freigehalten und außerdem die Mundatmung verhindert.

SnorBan Schnarcherschiene jetzt ab 49,95 € bei Ebay
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 16.06.2024 12:34 Uhr

Die einteilige Schiene aus medizinisch geprüftem, BPA- und latexfreien Kunststoff lässt sich individuell im Wasserbad anpassen und ist so nachts angenehm zu tragen. Der Vorschub lässt sich dabei stufenlos von 0 bis 10 mm einstellen. Eine Aufbewahrungsbox ist im Lieferumfang inklusive.

Snoreeze Schnarchschiene

Mittel gegen Schnarchen – Snoreeze Schnarchschiene
© Snoreeze

Die Snoreeze Schnarchschiene unterstützt dabei, den Kiefer leicht nach vorne zu ziehen und so Raum im Rachenbereich zu schaffen. So fällt das Atmen leichter und das Schnarchen wird eingeschränkt.

Snoreeze Schnarchschiene jetzt ab 80,35 € bei Aponeo
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 16.06.2024 12:34 Uhr

Auch gegen leichte bis mittlere Schlafapnoe solll die Schiene helfen. Sie lässt sich individuell anpassen und ist bei offenem und geschlossenem Mund anwendbar.

Mittel gegen Schnarchen, die die Nase freihalten

Für eine ungehinderte Atmung und einen Luftstrom ohne Geräusche sollen Hilfs­mittel sorgen, die den Nasen­eingang offenhalten. Auf dem Markt gibt es verschiedene Produkte, die so arbeiten, z.B. Nasenklammern, die von unten in die Nasenlöcher geschoben werden und die die Nasenflügel von innen spreizen. Nasenstrips oder -pflaster werden von außen über den Nasenrücken geklebt, um die Nasenflügel seitlich anzuheben.

Anzeige

Stiftung Warentest hält Nasenklammern nur dann "mit Einschränkung geeignet", wenn eine Atembehinderung im vorderen Nasenbereich ursächlich für das Schnarchen ist, was eher selten ist. Eine HNO-Arzt oder eine HNO-Ärztin sollten das deshalb vorher abklären. Von Nasenpflastern halten die Expert*innen eher wenig, da sie es nur in geringem Maße schaffen, die Nasenflügel zu heben.

Nozovent Nasenklammer

Mittel gegen Schnarchen – Nozovent Nasenklammer
© Nozovent

Aus zwei Plättchen aus medizinischem Kunststoff, die mit einem elastischen Bügel verbunden sind, besteht die Nozovent Nasenklammer. Führt man sie in die Nasenlöcher ein, wird das Einatmen durch die Nase deutlich erleichtert.

Nozovent Nasenklammer, 2 Stück jetzt ab 11,49 € bei Aponeo
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 16.06.2024 12:34 Uhr

Nach dem Gebrauch kann man das Produkt ganz einfach mit Wasser und Seife reinigen und ab und zu in kochendem Wasser sterilisieren.

WoodyKnows ultra-dünne Nasendilatatoren

Mittel gegen Schnarchen – WoodyKnows ultra-dünne Nasendilatatoren
© WoodyKnows

Auch die WoodyKnows ultra-dünne Nasendilatatoren (M, 3er-Päckchen) öffnen die Nase von innen. Sie sind weich und durch das verwendete Silikon in medizinischer Qualität quasi unsichtbar.

WoodyKnows ultra-dünne Nasendilatatoren (M, 3er-Päckchen) jetzt ab 20,99 € bei Amazon
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 16.06.2024 12:34 Uhr

Durch das offene Ringdesign passt die Nasenklammer in unterschiedliche Formen und Größen von Nasenlöchern. Etwa 30 Tage lang kann man sie verwenden, bevor sie ausgetauscht werden sollte.

Mittel gegen Schnarchen: Diese Produkte sind laut Stiftung Warentest NICHT geeignet

Auf dem Markt gibt es auch verschiedene Produkte, die dazu beitragen sollen, den Mund geschlossen zu halten und so das Schnarchen zu verhindern. Laut Stiftung Warentest liegen aber keine ausreichenden wissenschaftlichen Studien vor, dass diese das Schnarchen unterdrücken. Im Gegenteil: Durch sogenannte Anti-Schnarch-Bänder ist das Risiko sogar groß, dass sich der Unterkiefer nach hinten verschiebt. Das kann die Atemwege so verengen, dass das Schnarchen  sogar noch begünstigt wird. Deshalb halten die Tester*innen diese Produktkategorie für "nicht geeignet".

Auch bei Anti-Schnarch-Kissen zum Stützen des Kopfes und bei speziellen Ringen, die mithilfe von Akupressur wirken sollen, gehen die Expert*innen davon aus, dass sie im Kampf gegen das lästige Schnarchen "nicht geeignet sind". Der Grund: Es gibt auch hier keine ausreichenden wissenschaftlichen Studien, die das Gegenteil beweisen könnten.

Getrennte Schlafzimmer als einzige Lösung bei Schnarchen?

Wenn wir auf familie.de von unruhigen Nächten schreiben, dann geht es in der Regel um den jungen Nachwuchs, der Mama und Papa am Durchschlafen hindert. Das kann zwar ganz schön an den Nerven zehren, lässt sich aber eben nicht ändern, das ist vielen Eltern bewusst und lässt sie sehnsüchtig von dem Tag träumen, an dem das Kind einmal durchschläft.

Doch das Warten ist komplett umsonst, wenn sich zu dem Baby ein weiterer Grund gesellt, der für schlaflose Nächte sorgt: Ein schnarchender Partner oder eine schnarchende Partnerin im Bett kann genauso für unruhige Nächte sorgen, wie ein schreiendes Baby.

Wird das Schnarchen zum Dauerzustand, sehen manche Paare gar keinen anderen Ausweg mehr, als getrennte Schlafzimmer einzurichten. Das wollen wir an dieser Stelle auch gar nicht verurteilen, viele Paare sind sehr glücklich damit und genießen nicht nur die Ruhe, sondern auch die Zeit für sich und den Platz. Aber nicht jeder will die Zweisamkeit in der Nacht nur wegen einer Schnarchnase gleich aufgeben und sucht nach Alternativen.

Mittel gegen Schnarchen: Erst die Ursache abklären

Statt den Lärm im Bett einfach hinzunehmen oder Ruhe in einem anderen Raum zu suchen, kann man verschiedene Mittel gegen Schnarchen ausprobieren. Es gibt aber keine Garantie, dass mit einem dieser Hilfsmittel auch wirklich Stille in der Nacht herrscht. Denn welches Mittel euch wirklich hilft, ist davon abhängig, was der Grund für das Schnarchen ist.

Es kann beispielsweise an der Rückenlage oder an einer Atembehin­derung im vorderen Nasen­bereich liegen, genauso gut können aber auch viele andere Dinge das Schnarchen auslösen wie etwa vergrößerte Mandeln, Allergien oder Übergewicht. Die Ursache solltet ihr am besten ärztlich abklären lassen.

Noch mehr Einzelheiten über den Anti-Schnarch-Mittel-Test, Details wie Anti-Schnarch-Ringe oder -Kissen wirken sowie spannende Tipps von einem Hals-Nasen-Ohren-Facharzt lest ihr bei Stiftung Warentest.

Ihr habt am Abend Probleme, zur Ruhe zu kommen? Hier kommen Tipps, wie ihr schneller einschlafen könnt:

Schnell einschlafen: Mit diesen Tricks klappt’s in 2 Minuten Abonniere uns
auf YouTube

Teste dein Wissen: Wie schlafen Babys und was brauchen sie dafür?

Bildquelle: Getty Images/Prostock-Studio

Hat dir "Mittel gegen Schnarchen: Diese 3 können laut Stiftung Warentest helfen" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Youtube, Instagram, Flipboard und Google News folgst.