Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Schwangerschaft
  3. Schwangerschaftswochen
  4. 40 SSW: In welchem Monat befinde ich mich und was ist jetzt wichtig?

Endspurt

40 SSW: In welchem Monat befinde ich mich und was ist jetzt wichtig?

Auch wenn man bei einer Schwangerschaft von 40 Wochen ausgeht, kommen manche Kinder schon einige Wochen früher. Andere lassen sich noch ein bisschen mehr Zeit. Zu welchem Monat gehört denn dann die 40. SSW? Wir klären es auf.

Zu welchem Monat gehört die 40. Schwangerschaftswoche?

Die 40. Schwangerschaftswoche ist die letzte Woche der Schwangerschaft. Sie gehört also zum 9. Monat und somit zum letzten Trimester. Dein Baby ist nun so groß und schwer wie ein Neugeborenes – oder auch wie eine Wassermelone. Genieß die letzten Tage mit deiner Kugel, schon bald hältst du deinen kleinen Schatz in den Armen.

Was wichtig für die Geburt sein kann:

  • Mach dir keine Sorgen, wenn dein Baby Ende dieser Woche noch nicht auf der Welt ist. Auch wenn eine Schwangerschaft mit 40 Wochen berechnet wird, heißt das nicht, dass jedes Baby nach dieser Zeit auf die Welt kommen will. Trotzdem kannst du dich schon über eine Geburtseinleitung informieren und mit deinem Arzt oder deiner Ärztin darüber sprechen.
  • Bestimmt hast du dir schon viele Gedanken über die bevorstehende Geburt gemacht. Am besten schreibst du diese und deine Wünsche in einem Geburtsplan auf, sodass auch dein Partner und die Hebamme darüber Bescheid wissen.
  • Du spürst immer öfter und stärker ein Ziehen im Unterleib? Das könnten die ersten Wehen sein. Mit unseren Tipps kannst du die Geburt weiter anregen und die Wehen fördern.
  • Doch eine Geburt startet nicht unbedingt mit Wehen. Es kann auch zuerst die Fruchtblase platzen. Die Ablösung des Schleimpfropfs deutet ebenfalls auf eine bevorstehende Geburt hin.

Was für die Zeit nach der Geburt wichtig sein kann:

Du willst noch mehr Infos?

Die 40. SSW gehört zum 9. Monat und zum letzten Trimester der Schwangerschaft. Jetzt sind es vielleicht nur noch wenige Tage bis zur Geburt. Hat das Baby denn schon einen Namen? Wenn du noch Inspiration brauchst, findest du bei uns die beliebtesten Vornamen der letzten Jahre. Wir haben außerdem auch viele spannende Infos für die Zeit nach der Geburt, beispielsweise zum Thema Stillen.

Test: Wie soll unser Baby heißen?

Bildquelle: Pexels/Pavel Danilyuk

Na, hat dir "40 SSW: In welchem Monat befinde ich mich und was ist jetzt wichtig?" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.