Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Ist Popcorn vegan? Diese Zutaten sind entscheidend

Ist Popcorn vegan? Diese Zutaten sind entscheidend

Kinoabend

Zu einem Kinobesuch oder gemütlichen Filmabend zu Hause gehört einfach eine Tüte Popcorn. Aber passt Popcorn zu veganer Ernährung?

Ist Popcorn vegan?

Popcorn wird aus Mais hergestellt und sollte somit vegan sein. Aber stimmt das wirklich? Um aus dem Mais Popcorn herzustellen, muss es in Fett erhitzt werden – und das ist der entscheidende Punkt. Normalerweise wird hierfür ein pflanzliches Öl verwendet, doch das muss nicht immer so sein. Popcorn kann auch in Butterfett hergestellt oder anschließend mit diesen aromatisiert werden. Dann wäre das Popcorn nicht mehr vegan. Wir haben auch für dich recherchiert, wie es mit Zucker aussieht und ob dieser immer vegan ist.

Wie erkenne ich veganes Popcorn?

Auch wenn die großen Kinoketten im Normalfall Öl verwenden, kannst du, um auf Nummer sicher zu gehen, einfach an der Snackbar nachfragen. Das Personal wird dir darüber Auskunft geben können. Wenn du dein Popcorn lieber zu Hause genießt und zu Microwellen-Popcorn aus dem Supermarkt greifst, solltest du vorher auf die Zutatenliste schauen. Hier kannst du sehen, welches Fett im Produkt enthalten ist.

Lidl, Aldi, Rossmann & Co.: 17 vegane Produkte zu günstigen Preisen

Lidl, Aldi, Rossmann & Co.: 17 vegane Produkte zu günstigen Preisen
Bilderstrecke starten (17 Bilder)

Wie mache ich Popcorn selbst?

Du kannst natürlich Popcorn auch ganz leicht zu Hause machen. Dafür brauchst du nur Puffmais, das ist eine Sorte mit dünner Schale und festen Körnern, etwas Öl und eine Pfanne. Einfach Öl in die Pfanne geben, bis deren Boden bedeckt ist, dann den Mais hinzufügen und mit einem passenden Deckel schließen. Nun die Pfanne stark erhitzen, bis die ersten Maiskörner poppen. Damit der Mais nicht anbrennt, solltest du die Pfanne vom Herd nehmen, die restlichen Körner werden trotzdem noch aufgehen. Jetzt kannst du Salz, Zucker oder Karamell hinzufügen, um deinem Popcorn den gewünschten Geschmack zu verleihen.

Fazit

Popcorn ist, wenn es mit pflanzlichem Öl hergestellt wurde, vegan. Welches Fett verwendet wurde, kannst du beim Verkäufer nachfragen oder auf der Inhaltsstoffliste nachlesen. Du möchtest noch weitere vegane Leckereien kennenlernen? Hier findest du 200 vegane Produkte aus dem Supermarkt.

Fitness-Test: Wie fit ist dein Wissen zu Sport und Ernährung?

Bildquelle: Unsplash/Mc Jefferson Agloro

Na, hat dir "Ist Popcorn vegan? Diese Zutaten sind entscheidend" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.

Galerien
Lies auch
Teste dich