Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Schulkind
  3. Was fressen Rehe und sollte man die Wildtiere füttern?

Kinderfragen

Was fressen Rehe und sollte man die Wildtiere füttern?

Rehe kommen bei uns häufig vor und man sieht sie auf Wiesen und Feldern. Wir verraten dir, was Rehe fressen und ob du sie im Winter füttern darfst. 

Wissen für Vorschulkinder: Was fressen Rehe?

Rehe sind sogenannte Wiederkäuer. Das bedeutet, dass sie nicht nur einen Magen haben, sondern mehrere. So können sie auch Nahrung verdauen, die andere Tiere nicht vertragen. Dafür würgen sie ihr Essen noch mal hoch und schlucken es erneut. Das haben sie übrigens mit Kühen gemeinsam. Rehe fressen aber anders als Rinder Pflanzen mit viel Eiweiß. Dazu gehören besonders leicht zu verdauende junge Gräser, Kräuter oder auch Knospen. Allerdings hängt das auch von der Jahreszeit ab. Im Winter fressen Rehe eher grüne Blätter von Himbeeren und Brombeeren.

Kinderleicht erklärt: Darf man Rehe füttern? 

Besonders Tiere, die wir süß finden, würden wir gerne füttern. Aber ist das bei Rehen nötig oder überhaupt erlaubt? Normalerweise können wilde Tiere sehr gut für sich selbst Nahrung besorgen. Sie haben dafür einen Trick: Sie fressen sich Vorräte an, von denen sie zehren, wenn es weniger Futter in der Natur gibt. Im Herbst sorgen sie also für den Winter vor und kommen dann mit weniger zurecht. Füttern sollte man Rehe darum nicht. Vor allem niemals mit Essen, das sie in ihrem Lebensraum Wald und Feld sonst nicht finden. Das ist wie beim Füttern von Eichhörnchen, denen man keine Nüsse geben darf, die bei uns nicht wachsen. Auch Brot oder Äpfel solltest du den Rehen lieber nicht füttern. Natürlich sind Tiere manchmal in Not und können Hilfe brauchen. Dann ist es gut, wenn du den zuständigen Förster informierst. Der weiß genau, was zu tun ist und kümmert sich um Tiere.

Fazit

Rehe verfügen über eine sehr feine Nase und wissen genau, welches Fressen gut für sie ist. Ihre Verdauung ist genau darauf eingestellt. Man sollte auch darum auf das Füttern verzichten. Dazu kommt, dass Rehe wilde Tiere sind und für sich selbst sorgen können – das wollen wir ihnen doch auf keinen Fall abgewöhnen. Weißt du schon, dass auch viele Waschbären im Wald leben? Oder interessiert dich, was Mäuse fressen

Das große Tierquiz: Wie gut kennst du die Welt der Tiere?

Bildquelle: Unsplash/Daiga Ellaby

Na, hat dir "Was fressen Rehe und sollte man die Wildtiere füttern?" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: