Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Wie entsteht Asthma? Für Kinder einfach erklärt

Wie entsteht Asthma? Für Kinder einfach erklärt

Interessant

Viele Menschen, Erwachsene und Kinder, müssen mit Asthma leben, doch wie entsteht Asthma? Diese Frage wollen wir dir kindgerecht beantworten.

Wie entsteht Asthma? Eine einfache Antwort für dich

Du atmest, weil dein Körper Sauerstoff braucht. Durch den Mund oder die Nase strömt die Luft ein und wird in deine Bronchien transportiert. Diese sitzen in deiner Lunge und sehen aus wie ein umgedrehter Baum mit vielen kleinen Ästen. Hast du Asthma, entzünden sich diese kleinen Ästchen. Dadurch schwellen sie an und entwickeln einen zähen Schleim. Du merkst vielleicht, dass du husten musst oder das dir das Atmen schwerfällt. Du bist aber nicht alleine mit dieser Krankheit. Es gibt viele Kinder und Erwachsene, die Asthma haben und Medikamente helfen dir, die Entzündung zu kontrollieren. Regelmäßige Bewegung kann deine Lungen stärken. Teste dich doch mal mit Mama und Papa durch unsere acht Sportideen für fitte Eltern und Kinder.

Wissen für Schulkinder: Das passiert bei einem Asthmaanfall

Vielleicht merkst du, dass du viel husten musst oder schlecht atmen kannst. Das ist bei einem Asthmaanfall ganz normal. Damit du keine Angst haben musst, erklären wir dir, was in deinem Körper passiert. Es ist wichtig, dass du ruhig bleibst, wenn du einen Anfall bekommst. Stelle dir deine Bronchien einmal als Strohhalm vor. Verstopft dieser Strohhalm, kommt weniger Luft durch. Dasselbe passiert auch bei deinen entzündeten Bronchien: Der zähe Schleim verstopft sie noch mehr als sonst. Außerdem verkrampfen sich die Muskeln, die auf deinen Bronchien sitzen: Drückst du auf einen Strohhalm, wird der freie Weg immer enger. Das Gleiche passiert auch in deinem Körper. Ein spezielles Spray entspannt die Muskeln und schon kannst du wieder frei atmen. Wie bei einem Strohhalm, auf den du drückst und dann loslässt.

Mehr Wissen – Was löst eine Entzündung der Bronchien aus?

Welche Ursachen hinter dieser Erkrankung stecken, müssen Ärzte herauszufinden. Es gibt nämlich verschiedene Auslöser für diese Krankheit.

  • Leidest du an einer Pollen- oder Tierhaarallergie, kann dies der Auslöser für dein Asthma sein. Auch Hausstaubmilben können deine Bronchien reizen. Mit unseren Tipps werdet ihr die kleinen Biester los.
  • Vielleicht haben aber auch Mama oder Papa selber Asthma oder eine Allergie? Dann könnte es sein, dass du es von ihnen geerbt hast.
  • Manchmal gibt es aber auch eine Mischform aus beiden Auslösern.

Um das herauszufinden, macht dein Arzt verschiedene Tests. Das Ergebnis bespricht er mit dir und deinen Eltern und mit dem richtigen Medikament bekommst du dein Asthma dann unter Kontrolle. Sprich auch mit Mama, Papa und deinem Arzt, wenn dir irgendetwas auffällt oder du merkst, dass du schlecht Luft bekommst. Verschreibt dein Arzt dir Medikamente, ist es wichtig, sie regelmäßig einzunehmen, denn sie bekämpfen die Entzündung in deinen Bronchien.

Spiele für den Garten: Damit spielen alle Kinder gerne

Spiele für den Garten: Damit spielen alle Kinder gerne
Bilderstrecke starten (17 Bilder)

Fazit

Husten, Atemnot und manchmal auch ein Pfeifen beim Atmen sind typische Anzeichen für Asthma. Es bedeutet, dass deine Bronchien entzündet sind. Ein spezielles Spray vom Arzt hilft dir, diese Entzündung zu behandeln. Durch regelmäßige Bewegung kannst du zusätzlich deine Bronchien stärken. Für Mama und Papa haben wir noch einen Tipp, welche Katzen auch für Allergiker geeignet sind.

Fitness-Test: Wie fit ist dein Wissen zu Sport und Ernährung?

Bildquelle: Pexels/cottonbro

Na, hat dir "Wie entsteht Asthma? Für Kinder einfach erklärt" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.

Galerien
Lies auch
Teste dich