Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Fensterbild basteln: Ein Gespensterschloss für Halloween

Hier spukt es

Fensterbild basteln: Ein Gespensterschloss für Halloween

An Halloween haben Geister und Gespenster Hochsaison. Bastelt mit uns und euren Kids dieses Gespensterschloss für Halloween. Wir versprechen, der kleine Poltergeist ist garantiert harmlos!

Geisterschloss basteln – das braucht ihr für das Fensterbild:

• Tonkarton: Königsblau, Mittelblau, Hellrot, Weiß
• Transparentpapier: Gelb
• Buntstifte: Weiß, Orange, Rot, Schwarz
• Nähgarn: Dunkelblau, ca. 10 cm
• Lineal
• spitze Schere
• Cutter
• Schneideunterlage
• Kraftkleber
• Transparentpapier
• weicher Bleistift
• Vorlage zum Download (gratis)

Bastelanleitung für das Geisterschloss:

➤ Die Vorlagen für die Dächer mit Transparentpapier und einem weichen Bleistift auf roten Tonkarton, Turm und Erker auf mittelblauen, das Schloss auf königsblauen Tonkarton übertragen und mithilfe von Lineal und Cutter ausschneiden.
Wichtig: Bei der Tür nur die mittlere Linie und den gerundeten oberen Rand mit dem Cutter einschneiden. Die gestrichelten Linien mit dem Cutter von der Rückseite her einritzen und die Türflügel aufklappen.
➤ Mit dem weißen Buntstift die Ziegel auf die roten Dächer und die Maserung auf die Türflügel aufmalen.
➤ Die Einzelteile des Geisterschlosses zusammensetzen, dabei auf der Vorlage arbeiten. Zwischen die mittlere Zinne und den Turm den Faden für das Gespenst kleben.
➤ Das gelbe Transparentpapier mit der geraden Kante an den unteren Rand des Schlosses anlegen und mit Bleistift die Außenkontur des Schlosses nachziehen. Die Fläche grob ausschneiden. Sie darf etwas kleiner ausfallen als das Schloss.
Wichtig ist, dass sich die Fenster- und Türöffnungen vollständig mit Transparentpapier bedecken lassen. Das gelbe Transparentpapier anschließend hinter die Türöffnung und die Fensteröffnungen kleben.
➤ Das Gespenst auf den weißen Karton übertragen, ausschneiden und das Gesicht mit Buntstift aufmalen. Das Gespenst mit dem Gesicht nach unten auf dem Schloss positionieren und den Faden auf der Rückseite festkleben. Wenn der Kleber getrocknet ist, das Gespenst richtig herum drehen. Und schon haben Sie ein gruseliges Geisterschloss für Halloween gebastelt.

Aus: Der große Kinder-Bastelspaß © 2009 Christophorus Verlag GmbH & Co. KG.

Ihr wollt noch mehr spooky Halloween-Ideen zum Basteln, Schminken und Kostümieren? Dann hier entlang: Von der Gespensterlaterne bis zum coolen Selfmade-Halloween-Kostüm haben wir jede Menge DIY-Tipps rund um das Gruselfest für euch.

Bildquelle: Christophorus Verlag

Hat Dir "Fensterbild basteln: Ein Gespensterschloss für Halloween" gefallen? Wir freuen uns, wenn du den Artikel teilst - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Galerien

Lies auch