Poncho häkeln: Anleitung für einen bunten Kinderponcho

DIY

Poncho häkeln: Anleitung für einen bunten Kinderponcho

Kunterbunt und kinderleicht nachgehäkelt - wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie diesen gestreiften Kinder-Poncho häkeln.

Dieses Material brauchen Sie für den Poncho

● Wolle, zu Beispiel Schachenmayr Bravo in folgenden Farben: je 100 g in Neongrün, Royal, Iris, Neonorange, Gelb und 50 g in Fresie.
● 1 Häkelnadel Stärke 3 - 4

Grundmuster des Kinderponchos

● Maschenanschlag teilbar durch 3 + 1 Luftm + 4 Wende-Luftm. Nach dem Anschlag nach Häkelschrift häkeln, dabei wie gezeichnet beginnen, dann den Rapport von 3 M stets wiederholen.
● Streifenfolge: Je 1 Reihe in Neongrün, Royal, Iris, Fresie, Neonorange und Gelb häkeln. Diese 6 Reihen stets wiederholen.
● Maschenprobe: Im Grundmuster häkeln - 18 M und 9 R = 10 x 10 cm.

Poncho häkeln - Anleitung

➤ Für das 1. Teil 112 Luftmaschen + 4 Wende-Luftmaschen in Neongrün anschlagen, dann im Grundmuster in der Streifenfolge häkeln. In 34 cm (30 Reihen) Höhe, nach 1 Reihe in Gelb, ist das Teil beendet.
➤ Das 2. Teil ebenso häkeln.
➤ Ausarbeiten: Um alle Ränder 1 Reihe feste Maschen in Neongrün häkeln. Die Teile spannen, anfeuchten und trocknen lassen, dann nach Schnittverkleinerung zusammenhäkeln, dabei die Zeichen beachten. (Siehe Schnitt)
➤ Um den unteren Rand Fransen in der Streifenfolge knüpfen. Für jede Franse in der entsprechenden Farbe 6 ca. 35 cm lange Fäden mittig zusammenlegen. Die so entstandene Schlaufe mit der Häkelnadel durch den Rand, dann die losen Enden durch die Schlaufe ziehen und die Franse festziehen. Die Fransen auf eine gleichmäßige Länge schneiden.


Noch mehr Häkel-und Strickmodelle gesucht? Schauen Sie doch auf unserer Themenseite Häkeln und Stricken vorbei!

(Anleitung und Bilder © Schachenmayr )

Bildquelle:

Schachenmayr

Galerien

Lies auch