Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Kleinkind
  3. Kinderspiele
  4. Ochs am Berg: Dank dieser Anleitung sofort los spielen

1-2-3, Ochs am Berg!

Ochs am Berg: Dank dieser Anleitung sofort los spielen

Ochs am Berg: So geht das Kinderspiel richtig
© Getty Images / E+ / ozgurcankaya

Eure Kinder wollen Ochs am Berg spielen und ihr wisst nicht mehr genau, wie es geht? Kein Problem, hier kommt die Anleitung und einige Varianten, wie "Ochs am Berg" auch gespielt werden kann. Und, spielt ihr mal eine Runde mit den Kindern mit? 

Was braucht man für "Ochs am Berg"?

  • min. 4 Mitspieler*innen 
  • Spieldauer: bis 20 Minuten
  • Alter: 4 bis 12 Jahre (obwohl es nach oben eigentlich keine Begrenzung gibt)
  • Materialien: eventuell Seil oder Kreide zur Markierung der Startlinie
  • Kategorie: Outdoorspiele, Bewegungsspiele
Anzeige

Wie geht das Spiel "Ochs am Berg"?

  • Ein Kind, also der "Ochs", steht mit dem Gesicht zu einer Mauer, einer Wand oder einem Baum.
  • Hinter dem Kind stellen sich, in ca. zwanzig Meter Entfernung (mehr oder weniger, das könnt ihr je nach Alter der Teilnehmenden entscheiden) stellen sich die übrigen Mitspieler*innen in einer Reihe auf.
  • Die Startlinie sollte durch Stöcke, ein Seil, Kleidungsstücke oder je nach Untergrund durch einen Kreidestrich markiert werden. Auf diese Weise starten alle vom gleichen Punkt aus
  • Jetzt ruft das "Ochs"-Kind laut den Abzählreim "Eins, zwei, drei, vier ... Ochs am Berg".
  • Während des Abzählens (also 1-2-3) bewegen sich die anderen Kinder auf die Mauer, Wand oder den Baum zu. Sie dürfen rennen oder nur schrittweise gehen, die Bewegungsform könnt ihr im Vorfeld festlegen.
  • Beim Wort "Berg" dreht sich das Kind blitzschnell um. 
  • Die anderen müssen dann sofort wie versteinert stehen bleiben. Wer sich doch bewegt oder wackelt und dabei vom "Ochs" erwischt wird, muss zurück an die Startlinie.
  • Das "Ochs"-Kind dreht sich wieder um und beginnt von vorn zu zählen.
  • Das Kind, das den "Ochs" am Ziel als Erstes erreicht, darf jetzt der "Ochs" sein und das Spiel beginnt von vorn.
Eberhard Faber 526512 - Straßenmalkreide 20er Eimer

Eberhard Faber 526512 - Straßenmalkreide 20er Eimer

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 13.06.2024 08:28 Uhr

Ochs am Berg: Diese Varianten gibt es

Richtig spannend wird es, wenn die Worte "Ochs am Berg" unterschiedlich schnell gerufen werden. Der "Ochs" kann zum Beispiel die ersten beiden Worte schnell und das dritte ganz lang gedehnt aussprechen – oder eben umgekehrt. Auf den Überraschungseffekt kommt es an. Wann sich der "Ochs" nämlich umdreht, ist bei dieser Spielvariante von Ochs am Berg nur schwer vorhersehbar. Und umso mehr "Wackelkandidaten" müssen zurück an die Startlinie.

Doch der "Ochs" darf – nach vorheriger Absprache natürlich – auch eher milde Strafen aussprechen, in Form von Rückwärtsschritten zum Beispiel. Dann muss ein Kind, das beim Wackeln erwischt wurde, nicht ganz bis zur Startlinie zurück, sondern vielleicht nur drei Schritte. Gerade bei jüngeren Kindern sollte man das Strafmaß im Vorfeld aber genau festlegen, damit es nicht zum Streit unter den Mitspieler*innen kommt.

5 Ideen für sportliche Outdoor-Aktivitäten Abonniere uns
auf YouTube

Wenn alle damit einverstanden sind, kann es dem "Ochs" auch erlaubt werden, die einzelnen Mitspieler mit Witzen oder Grimassen zum Lachen zu bringen. Natürlich in ihrer Freeze-Phase, in der sie sich überhaupt nicht bewegen dürfen. Gelingt dem "Ochs" ein Lacher, so darf er den oder die Mitspielende ebenfalls zurück an die Startlinie schicken.

Anzeige

Keine echte Variante aber ein interessanter Fakt: Die koreanische Serie "Squid Games", die sehr erfolgreich auf Netflix läuft, beruht auf diesem Spiel. Ihr solltet diese Serie nicht mit euren Kinder schauen und, wenn sie mit euch darüber reden wollen, genau nachfragen, was sie darüber genau wissen. Diese Serie hat eine FSK-Empfehlung von 16+ und daran solltet ihr euch dringend halten. 

Andrea Zschocher

Einer meckert immer ... 

Egal wie einfach die Regeln sind, egal wie wenig oder viel Aufwand betrieben werden muss, hier meckert immer irgendjemand und in aller Regel wird dann noch ein "Das ist unfair!" hinterhergebrüllt. Ob nun "Ochs am Berg" oder "Feuer, Wasser, Sturm". 

Ich mag es, die Spiele meiner Kindheit mit meinen Kindern wieder neu zu entdecken, aber puh, manchmal wünsche ich mir stärkere Nerven. Ihr auch?

Andrea Zschocher

Wie heißt "Ochs am Berg" noch?

Das Spiel "Ochs am Berg" heißt übrigens nicht überall so. Je nach Region wird der Outdoor-Klassiker auch "Ein Hase läuft über das Feld", "Zeitung lesen", "Zimmer, Küche, Kabinett" oder "Donner, Wetter, Blitz" genannt. Der Spielablauf und auch das Prinzip sind überall gleich. Und der Spaß dabei bestimmt auch.

Spiele für den Garten: 15 spaßige Freizeitbeschäftigungen für die ganze Family

Spiele für den Garten: 15 spaßige Freizeitbeschäftigungen für die ganze Family
Bilderstrecke starten (17 Bilder)

Wer ein bisschen Abwechslung braucht an der frischen Luft, für den haben wir auch noch tolle andere Outdoorspiele im Angebot. Wie wäre es zum Beispiel mal wieder mit einer Schnitzeljagd mit Freunden oder einer Runde Gummitwist? Wenn ihr nicht mehr ganz sicher seid, wie diese Spiele für Kinder funktionieren und welche Materialien ihr dafür braucht, schaut doch mal in die Artikel rein. Vielleicht bekommt ihr auch selbst wieder Lust darauf, mitzuspielen? Wir wünschen auf jeden Fall viel Spaß!

Die Schule der magischen Tiere: Kannst du alle Quiz-Fragen richtig beantworten?

Hat dir "Ochs am Berg: Dank dieser Anleitung sofort los spielen" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Youtube, Instagram, Flipboard und Google News folgst.