Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Babyparty: Mit diesen Ideen wird eure Feier einfach unvergesslich

Babyparty: Mit diesen Ideen wird eure Feier einfach unvergesslich

Vorfreude pur

Da wird sich die werdende Mama aber freuen: Mit einer Babyparty teilt ihr die Vorfreude aufs Kind und verkürzt die Wartezeit bis zur Geburt. Und mit unseren tollen Ideen sorgt ihr für unvergessliche Baby-Party-Momente.

Ob Babyparty oder Babyshower, der ursprünglich amerikanische Brauch ist derselbe: Zu Ehren der schwangeren Freundin, Schwester oder Kollegin gibt es eine Feier und eine "Dusche" mit Geschenken für das Baby. In der Regel findet die etwa acht bis sechs Wochen vor der Geburt statt. Vielleicht lässt sich die Party ja mit dem Beginn des Mutterschutzes verbinden oder als Gender Reveal Party feiern.

Wer organisiert die Babyparty?

Traditionell überraschen Verwandte und Freundinnen die zukünftige Mama mit der Babyparty. Aber natürlich darf die Schwangere auch gerne selbst mit organisieren, wenn sie das möchte oder ganz bestimmt Vorstellungen von ihrer Babyparty hat.

Wen lädt man zur Babyparty ein?

Traditionell sind auf einer Babyparty eigentlich nur Frauen erlaubt. Also alle Frauen, die der Schwangeren wichtig sind oder nahestehen, wie Verwandte, Freundinnen und Kolleginnen. Es ist aber natürlich jeder Babyparty-Planerin offengelassen, ob nicht auch männliche Gäste dabei sein dürfen. Wenn die werdende Mama zum Beispiel nicht auf ihren Partner oder Bruder verzichten will, sollten Männer auf der Feier kein No-Go sein.

Weil so eine Babyparty ja ein ganz besonderes Event im Leben ist, könntet ihr statt die x-te Whatsapp-Gruppe zu eröffnen, vielleicht mal auf eine selbst gebastelte Einladungskarte setzen.

Ihr wollt noch gar nicht verraten, ob der Nachwuchs eine Tochter oder ein Sohn wird? Dann verknüpfe doch die Babyparty gleich mit einer Gender Reveal-Party. Ebenfalls ein amerikanischer Klassiker, bei der die Schwangere in Anwesenheit der Gäste das Geschlecht enthüllt. Aber Moment, nicht einfach durch den Satz: "Es wird ein ...". Ein bisschen Spannung muss schon sein. Erst können die Gäste mit raten und ihre Vermutung spielerisch offenbaren, z. B. mit einer Deko in Blau oder Rosa an der Kleidung.

Gender Reveal Party Dekoration Set
Gender Reveal Party Dekoration Set

Wenn alle Gäste eingetroffen sind, kann DER große Moment beginnen. Eine beliebte Enthüllungsmethode ist ein Luftballon, der mit Konfetti (blau oder rosa) gefüllt wird und vor Publikum zum Platzen gebracht wird. Wir empfehlen den XXL-Luftballon Boy oder Girl mit Konfettifüllung von Amazon für 9,95 €.

Babyparty Gender Reveal
Quelle Amazon

Wer zahlt die Babyparty?

In der Regel übernehmen die Organisatorinnen auch die Kosten, die durch die Babyparty entstehen. Wenn die werdende Mama zu den Planerinnen gehört, könnt ihr die Party auf alle umlegen oder ladet die Schwangere doch einfach als (zusätzliches) Präsent ein. Manchmal möchte aber auch die künftige Mama ihre Gäste einladen, dann ist das natürlich auch voll in Ordnung.

Jewaytec Baby Party Ballonbox mit Buchstaben
Jewaytec Baby Party Ballonbox mit Buchstaben
Popuppe Gender Reveal Party Dekor, 65 Stück
Popuppe Gender Reveal Party Dekor, 65 Stück
InnoBase Babydusche Junge, Deko, Fotorequisiten
InnoBase Babydusche Junge, Deko, Fotorequisiten

Was darf bei einer Babyparty nicht fehlen?

Ganz viel Deko und Motto-Buffet

Richtig ursprünglich-amerikanisch ist die Babyparty erst, wenn sie auch etwas kitschig ist. Pompom-Girlande, Luftballons und Wimpelketten sind schon fast ein Muss. Wenn das Geschlecht keine News mehr ist, dann gerne auch in der passenden Farbe. Auch beim Buffet dürft ihr euch dekomäßig gerne austoben: Von Motivtorten mit Babybäuchen, Kinderwagen oder Babygesichtern bis zu Muffins, Cupcakes oder Cake-Pop mit Topping in der entscheidenden Farbe, eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Geschenke fürs Baby

Die werdende Mama freut sich über alles, was schon in wenigen Wochen im Einsatz sein wird. Windeln zum Beispiel in Form einer selbst gebastelten Windeltorte oder ein Teil aus der Erstausstattung sind natürlich die Klassiker. Oder lasst euch von unseren Geschenk-Ideen für die Babyparty inspirieren.

Babybauch bemalen: Die 15 schönsten Belly-Paintings

Babybauch bemalen: Die 15 schönsten Belly-Paintings
Bilderstrecke starten (14 Bilder)

Ein Gastgeschenk zum Abschied ist ebenfalls eine sehr süße Geste. Diese Tüte Popcorn für den Heimweg mit eindeutiger Botschaft bringt bestimmt alle zum Schmunzeln. Das 8-teilige Set Popcorn-Schachtel "Ready to Pop" von Oblique-Unique bekommt ihr über Amazon für rund 5 €.

Playlist: Keine Babyparty ohne Musik!

Bald wird die Schwangere erst mal viele Schlummer- und Kinderlieder singen (müssen). Die letzte Gelegenheit also, noch mal richtig laut zu trällern, ohne das Neugeborene zu wecken. Braucht ihr eine Playlist? Wie wäre es hiermit?

Game on: Babyshower-Spiele sind ein Muss

Spiele stehen auf der Baby-Party ganz oben auf der Liste. Natürlich nur, wenn die Schwangere so etwas auch mag, sie sollte sich auf der Party ja nicht quälen müssen. Einzige Vorgabe bei den Spielen: Sie müssen irgendetwas mit dem Thema Baby oder Elternsein zu tun haben. Du brauchst Ideen? Tadaaa ...

Gentle North Babyparty Spiele (25 Karten - beidseitig Bedruckt)
Gentle North Babyparty Spiele (25 Karten - beidseitig Bedruckt)

Ähnlich wie bei einer Hochzeit können sich die Gäste auch bei der Babyparty verewigen - ein tolles Andenken für die baldige Mama. Neben einem klassischen Gästebuch ist auch dieses Gückwunsch-Bild mit Papier-Luftballons in Rosa oder Blau von Amazon für 15,80 €* eine wundervolle Idee.

Babyparty Andenken
Quelle: Amazon

Oder jeder Gast bemalt fürs Baby ein Lätzchen: Was für eine zuckersüße Idee?

APOGO Lätzchen zum Bemalen, 10 Stück weiß mit 24 Textilstiften und 4 Schablonen
APOGO Lätzchen zum Bemalen, 10 Stück weiß mit 24 Textilstiften und 4 Schablonen

Und wenn das Baby dann da ist, darf ja zum Glück schon wieder gefeiert werden: Dann steht die Pinkelparty auf dem Programm.

Mein Fazit

Eine Babyshower ist gerade beim ersten Kind eine schöne Gelegenheit, dass sich all die lieben Menschen, die der Schwangeren viel bedeuten, noch einmal versammeln, bevor mit der Geburt der Ausnahmezustand beginnt. Für meine Freundin haben wir damals Bodys bemalt und uns auf einer Leinwand mit bunten Fingerabdrücken verewigt. Ein "Walk of Friends" statt "Walk of Fame". Ich selber wollte lieber noch mal tanzen gehen und habe meine Freunde um ein Dance-Battle mit Babybauch gebeten.

Bildquelle: KristinaJovanovic/iStock/Getty Images Plus

Na, hat dir "Babyparty: Mit diesen Ideen wird eure Feier einfach unvergesslich" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.

Galerien
Lies auch
Teste dich