Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Mesut Özils Tochter feuert Papa vor dem TV an: Ist sie dafür nicht zu jung?

Mesut Özils Tochter feuert Papa vor dem TV an: Ist sie dafür nicht zu jung?

Neues Foto

Mesut Özil und seine Frau Amine sind seit März letzten Jahres Eltern der kleinen Eda. Die Schwangerschaft hielten sie lange geheim und Fotos gibt es erst in letzter Zeit. Auf einem neuen Schnappschuss sehen wir, dass die Kleine ihren Papa sogar vor dem Bildschirm schon anfeuern darf, obwohl sie noch nicht mal ein Jahr alt ist. Wie finden das die Fans?

Hier bewundert Klein-Eda Papa Mesut im TV

Eda ist noch kein Jahr alt und scheinbar schon ein kleiner Fußballfan. Kein Wunder bei dem Papa! Ihr Fußballer-Papa teilte jetzt ein Bild von Eda, auf der sie ein schwarz-gelbes T-Shirt mit ihrem Namen und der 67 trägt. Damit sitzt sie vor dem Fernseher, auf dem Papa Mesut gerade seiner Arbeit nachgeht - kicken. Das Foto hat sicherlich Mama Amine gemacht und der Kicker ist so stolz, dass er es gleich auf seinem Instagram-Profil teilt.

Kein Jahr alt und schon TV gucken?

Für das Foto bekommt der Kicker über 1 Millionen Likes. Die Fans sind regelrecht süchtig nach weiteren Einblicken ins Familienleben der Özils. Diese haben sich damit ja bisher sehr zurückgehalten. Daher werden sie ihm vielleicht auch verzeihen, dass das Baby schon auf den großen Bildschirm schauen darf. Für ein nicht mal einjähriges Kind ist Fernsehen eigentlich noch viel zu früh. Das wissen seine Eltern sicherlich auch und haben die Kleine hoffentlich nur wenige Minuten hinsehen lassen. Den Özil-Fans ist das scheinbar nicht kritisch aufgefallen. Sie kommentieren das süße Foto lediglich voller Freude und Herzchen.

Familie Özil öffnet des Fotoalbum

Bereits vor zwei Wochen teilten die Özils erst ein neues Foto der kleinen Eda. Da sah man die Drei im Flugzeug auf dem Weg zu Papas neuem Spiel. Die Kleine blickt neugierig in die Kamera und wundert sich bestimmt, was da los ist, dass sie schon wieder der Mittelpunkt ist.

Auch Amine gewährte uns vor wenigen Tagen wieder einen Blick auf ihre Tochter. Da sitzt sie zuckersüß schauend mit ihren braunen Augen und Schnuller im Mund auf dem Tisch. Mit auf dem Foto ist scheinbar Amines Mutter, die Oma der kleinen Eda. Sie kommentiert es lediglich mit "meine Lieben".

15 einfache Wege, euren Kindern täglich zu zeigen, wie sehr ihr sie liebt

15 einfache Wege, euren Kindern täglich zu zeigen, wie sehr ihr sie liebt
Bilderstrecke starten (16 Bilder)
Bildquelle: IMAGO / Seskim Photo

Na, hat dir "Mesut Özils Tochter feuert Papa vor dem TV an: Ist sie dafür nicht zu jung?" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.

Galerien
Lies auch
Teste dich