Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Erstickungsgefahr: Jollyroom ruft diese Schnullerkette zurück

Erstickungsgefahr: Jollyroom ruft diese Schnullerkette zurück

Verbraucher-News

Der Hersteller Jollyroom ruft eine Schnullerkette zurück. Bei einer bestimmten „by Baby Bubbles“ Schnullerkette bestehe Erstickungsgefahr.

Betroffen ist das Vorgängermodell der Schnullerkette „by Baby Bubbles“: Bei dieser Kette fehlen Luftlöcher im Holzclip, wodurch eine Erstickungsrisiko für Kinder bestehe.

Diese Schnullerketten sind betroffen

Laut Jollyroom betrifft der Rückruf die Schnullerketten mit folgenden Artikelnummern:

10011444, 10011445, 10011446, 10011447, 10034518, 10047598, 10047599, 10047600, 10047601, 10047602, 10047603, 10047604, 10064836, 10064838, 10064839

Optisch lassen sie sich ganz leicht vom aktuellen Produkt unterscheiden, bei dem es kein Erstickungsrisiko gibt: Das neuere Modell hat drei Luftlöcher im Holzclip, beim zurückgerufenen Modell fehlen diese.

Schnullerkette Rückruf
Quelle: Jollyroom

Der Hersteller rät dringend davon ab, die Schnullerkette weiter zu nutzen. Wenn ihr eine der Modelle ohne Luftlöcher besitzt, könnt ihr den Kundenservice der Jollywood GmbH per Mail (service@jollyroom.de) oder Telefon (+49 (0) 40 2999 7999, Montag–Freitag 10–15 Uhr) kontaktieren. Die Schnullerkette könnt ihr dann zurückschicken und bekommt auch ohne entsprechenden Kaufbeleg euer Geld zurückerstattet.

Windel-Wissen-Quiz: Was weißt du über Pampers und Co.?

Bildquelle: Pexels/Ricardo Moura
Galerien
Lies auch
Teste dich