Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Erstickungsgefahr: Jollyroom ruft diese Schnullerkette zurück

Erstickungsgefahr: Jollyroom ruft diese Schnullerkette zurück

Verbraucher-News

Der Hersteller Jollyroom ruft eine Schnullerkette zurück. Bei einer bestimmten „by Baby Bubbles“ Schnullerkette bestehe Erstickungsgefahr.

Betroffen ist das Vorgängermodell der Schnullerkette „by Baby Bubbles“: Bei dieser Kette fehlen Luftlöcher im Holzclip, wodurch eine Erstickungsrisiko für Kinder bestehe.

Diese Schnullerketten sind betroffen

Laut Jollyroom betrifft der Rückruf die Schnullerketten mit folgenden Artikelnummern:

10011444, 10011445, 10011446, 10011447, 10034518, 10047598, 10047599, 10047600, 10047601, 10047602, 10047603, 10047604, 10064836, 10064838, 10064839

Optisch lassen sie sich ganz leicht vom aktuellen Produkt unterscheiden, bei dem es kein Erstickungsrisiko gibt: Das neuere Modell hat drei Luftlöcher im Holzclip, beim zurückgerufenen Modell fehlen diese.

Schnullerkette Rückruf
Quelle: Jollyroom

Aktuelle Produkt-Rückrufe

Aktuelle Produkt-Rückrufe
Bilderstrecke starten (67 Bilder)

Der Hersteller rät dringend davon ab, die Schnullerkette weiter zu nutzen. Wenn ihr eine der Modelle ohne Luftlöcher besitzt, könnt ihr den Kundenservice der Jollywood GmbH per Mail (service@jollyroom.de) oder Telefon (+49 (0) 40 2999 7999, Montag–Freitag 10–15 Uhr) kontaktieren. Die Schnullerkette könnt ihr dann zurückschicken und bekommt auch ohne entsprechenden Kaufbeleg euer Geld zurückerstattet.

Windel-Wissen-Quiz: Was weißt du über Pampers und Co.?

Bildquelle: Pexels/Ricardo Moura
Galerien
Lies auch
Teste dich