Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Sensationelle Neuigkeiten: Til Schweiger wird zum ersten Mal Opa

Babyalarm

Sensationelle Neuigkeiten: Til Schweiger wird zum ersten Mal Opa

Das ist die Neuigkeit des Tages: Schauspieler und Produzent Til Schweiger darf sich bald Opa nennen. Doch welches seiner vier Kinder macht den 56-Jährigen zum Großvater?

Endlich Großvater!

Nicht etwa die 17-jährige Emma, die 22-jährige Lilly oder die 23-jährige Luna haben ihre Schwangerschaft verkündet. Sohn Valentin (24), der älteste der vier Schweiger-Geschwister, wird Vater. Seine langjährige Freundin erwartet ein Baby und macht Til (56) endlich zum Opa. Einen Wunsch, den er schon seit geraumer Zeit hegt, wie er letztes Jahr in einem Interview verraten hatte. Damit macht er auch Tils deutlich jüngere Freundin Sandra zur Großmama in spe. Das hätte sie sich mit 25 Jahren sicherlich auch nicht träumen lassen.

Keine Oldies: Diese Stars sind schon Großeltern

Keine Oldies: Diese Stars sind schon Großeltern
Bilderstrecke starten (17 Bilder)

Mehr hinter der Kamera als vorn

Der werdende Vater und älteste Sohn von Til Schweiger meidet die Öffentlichkeit und den Medienrummel. Fotos gibt es wenige von ihm. Obwohl er als Kind bereits in den Filmen von Papa zu sehen war und kleinere Rollen übernahm, hält er sich jetzt lieber im Hintergrund auf. Er möchte nicht als "der Sohn von ..." wahrgenommen werden, sondern sein eigenes Ding machen. Das versteht auch sein Vater gut. Daher bleibt es abzuwarten, ob man Fotos des Schweiger-Babys sehen wird oder weitere Details zum Nachwuchs bekannt gegeben werden.

Til Schweiger Sohn Vater
Seltenes Familienfoto: Valentin Schweiger ganz außen links, 2011

Patchwork-Familienleben bei den Schweigers

Til Schweiger selbst äußerte sich bisher noch nicht zu den Baby-News. Doch er soll sich über den Familienzuwachs freuen. Obwohl er mit seiner Ex-Frau Dana, die in den USA lebt, schon lange nicht mehr zusammen ist, verstehen die beiden sich gut und halten alle als Familie zusammen. Seine Töchter treten eher in Papas Fußstapfen und zeigen sich gern in der Öffentlichkeit.

Obwohl der Filmemacher sich gut überlegt, welche Familienfotos er zeigt, sieht man doch ab und an wie stolz er auf seinen Nachwuchs ist. Familie ist im Hause Schweiger sehr wichtig. Die moderne Patchwork-Situation scheint gut zu funktionieren und alle scheinen auch gut mit Papas wechselnden Freundinnen auszukommen.

Das Baby darf sich glücklich schätzen: Es bekommt gleich drei Tanten auf einmal. Die können sich jetzt schon mal in der Babybetreuung üben und werden vielleicht davon angesteckt. Es wäre kein Wunder, wenn nicht bald das nächste Schweiger-Baby folgen würde. Oder vielleicht wird Til ja selbst nochmal Papa? Seine Freundin wäre im besten Alter ...

Bildquelle: Getty Images/Dominik Bindl Getty Images/Andreas Rentz

Galerien

Lies auch

Teste dich