Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
FFP2-Masken bei Aldi und Lidl: Diese Discounter verkaufen bald Masken

FFP2-Masken bei Aldi und Lidl: Diese Discounter verkaufen bald Masken

FFP2-Maskenpflicht

Seit klar ist, dass wir jetzt alle in ganz Deutschland FFP2-Masken in Geschäften und im Nahverkehr tragen müssen, geht die Nachfrage nach dem medizinischen Mundschutz nach oben. Viele Menschen fragen sich jetzt, woher sie relativ preisgünstig diese Masken bekommen. Diese Discounter haben reagiert und nehmen sie ins Sortiment auf.

So viel kosten FFP2-Masken in Apotheke und Online-Handel

FFP2-Masken gab es bisher nur im Online-Handel oder in der Apotheke. Denn die medizinischen Masken sind teurer als einfacher Mundschutz aus Stoff, weil sie aus einem Filterstoff bestehen. In der Apotheke bezahlt ihr aktuell für eine einzelne Maske zwischen drei und fünf Euro.

Das geht ins Geld, denn man sollte die Maske nach spätestens 8 Stunden wechseln und danach ohne eine erneute Desinfektion eigentlich nicht weiter tragen. Im Online-Handel bekommt ihr allerdings oft Preisnachlass, weil ihr hier größere Packungen kaufen könnt.

Aldi, Lidl und Co.: Hier bekommt ihr bald FFP2-Masken

Der erste Discounter der bisher auch schon solche medizinischen Masken angeboten hat, war Aldi. Der Händler hatte ein kleines Warensortiment an FFP2-Masken im Angebot. Nun hat nicht nur Aldi auf die verstärkte Nachfrage aufgrund der Maskenpflicht reagiert, sondern auch andere Discounter wollen jetzt FFP2-Masken anbieten.

Diese Discounter wollen FFP2-Masken verkaufen:

  • Aldi: Dort sollen zwei zertifizierte FFP2-Masken unter der Eigenmarke Vitalis für 4,99 € ab 1. Februar angeboten werden.
  • Netto Marken Discount: Bei Netto könnt ihr jetzt schon online 20 FFP2-Masken mit CE-Zertifizierung für 29,99 € kaufen.
  • Lidl: Lidl will ebenfalls FFP2-Masken anbieten. Im Online-Shop gibt es aktuell aber noch keine Infos.
  • Penny: Auch bei Penny soll es bald FFP2-Masken geben. Ihr könnt ab nächster Woche im Markt nachfragen.
  • Kaufland: Auch Kaufland wird die medizinischen Masken ins Sortiment nehmen. Aktuell bietet der Händler wieder waschbare Stoffmasken an, erweitert sein Angebot jedoch bald.

Die Masken werden bei den Discountern pro Stück ca. zwei bis sechs Euro kosten. Ihr könnt ab der nächsten Wochen in den entsprechenden Filialen nachfragen bzw. schauen, ob die Masken erhältlich sind. Gratis-Masken gibt es aktuell für alle, die unter die Corona-Risikogruppe fallen. Das Angebot für einkommensschwache Menschen könnte jedoch erweitert werden.

Wenn ihr Corona-Risikopatient seid, erhaltet ihr Gutscheine für 12 Gratis-Masken von eurer Krankenkasse.

Hinweis

Woran erkenne ich, dass die Discounter-Masken auch echt sind?

Ihr solltet darauf achten, dass eine FFP2-Maske CE-zertifiziert ist und eine entsprechende Prüfnummer hat. Leider waren im letzten Jahr sehr viele Fake-Masken im Umlauf. Beim Tragen dieser Masken kann es zu gesundheitlichen Problemen kommen. Schaut deshalb genau hin, ob die Maske eine Prüfnummer hat und ob sie ordentlich verpackt ist. Wir verraten euch genau, wie ihr prüft, dass die Maske echt ist.

Quelle: Chip, Netto, Ruhr24

Bildquelle: imago images / IPA Photo

Galerien

Lies auch

Teste dich