Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Amazon Echo: Lohnt sich die neue 'Alexa fürs Auto' für Familien?

Amazon Echo: Lohnt sich die neue 'Alexa fürs Auto' für Familien?

Im Check

Die Urlaubszeit kommt und lange Autofahrten warten auf euch und eure Kinder. Pünktlich zur Reisezeit bringt Amazon seinen Echo-Sprachlautsprecher jetzt auch auf dem deutschen Markt fürs Auto heraus. So könnte euch Echo Auto eure Fahrt erleichtern und die Familie beschäftigen.

Auf einer langen Autofahrt können Kinder schon mal mitunter sehr gelangweilt sein. Was wären wir dann ohne Filme, Bücher, Musik oder Hörbücher? Und auch für uns Eltern bringt es mehr Fahrspaß, wenn man nebenbei Musik hören kann. Was war das früher für ein Gefummel mit Kassetten und CDs im Auto, zudem war es auch noch äußerst gefährlich, all das manuell während der Fahrt einzulegen. Mittlerweile gehört das ja lange der Vergangenheit an und in vielen neuen Autos gehört eine Sprachsteuerung für den Bordcomputer schon zur Standardausstattung dazu.

Jetzt hat Amazon seine intelligente Sprachsteuerung Echo auch fürs Auto herausgebracht und eure Kinder können ihre Lieblingshörspiele gleich weiterhören oder sich Witze und mehr vorlesen lassen. Lohnt sich der Kauf für euch als Familie? Was kann Alexa, dass euer Auto vielleicht noch nicht kann?

Echo Auto – Bringen Sie Alexa in Ihr Auto
Echo Auto – Bringen Sie Alexa in Ihr Auto

Diese Funktionen bietet Echo Auto

Wenn ihr den kleinen Sprachassistenten bereits zu Hause nutzt, dann kennt ihr ja die Funktionen schon. Im Prinzip kann Alexa dasselbe im Auto wie auch zu Hause. Für alle, die bisher Alexa noch nicht nutzen und kein Auto mit integrierter Sprachsteuerung haben, könnte das Echo Auto interessant sein. Denn der größte Vorteil ist eindeutig, dass man mit einer Sprachsteuerung die Hände frei hat und sich als Fahrer auf die Fahrt konzentrieren kann. Zudem können auch die Kinder von der Hinterbank aus mit Alexa sprechen und ihre gewünschte Musik oder ein Hörspiel auswählen oder Alexa einen anderen Befehl ausführen lassen.

Hier einige zentrale Funktionen im Überblick:

  • Wiedergabe von Musik oder Podcasts aus Spotify, Amazon Music, Deezer oder Tuneln Radio
  • Wiedergabe von Hörbüchern von Audible
  • Wettervorhersage, Tankstellenanzeige und Ansage der Benzinpreise
  • Vorlesen von Nachrichten oder Witzen
  • Vorlesen von E-Books
  • Benzinpreise vorlesen
  • Anrufe tätigen

Lohnt sich die Anschaffung für Familien?

Aktuell bewegen sich die Kosten für Echo Auto um die 60 €. Wenn euer Auto keine Sprachsteuerung besitzt, kann Echo eine gute Alternative sein. Vor allem wenn eure Kinder sowieso am meisten Musik oder Hörbücher über Streamingdienste hören, lohnt sich das. Dazu muss man allerdings ein aktuelles Android-Handy besitzen und der Fahrzeugtyp muss passen. Iphone-Nutzer werden mit Siri im Auto sicherlich schon ausgestattet sein und nicht auf Alexa umsteigen. Vor allem, wenn ihr sehr viel mit dem Auto verreist, kann eine Sprachsteuerung sehr praktisch sein, damit ihr euch aufs Fahren konzentrieren könnt. Experten sagen jedoch, der Preis von Amazon Echo Auto kann noch fallen. Ihr müsst euch also nicht direkt jetzt entscheiden. Wenn ihr allerdings Streamingdienste so gar nicht nutzt und eure Kinder meist jeder ihre individuellen Musikwünsche übers eigene Handy hören, dann bringt euch Alexa nicht so viel.

Amazon Echo Auto
So sieht der Amazon-Sprachassistent fürs Auto aus.

"Echo Auto verfügt über ein speziell entwickeltes Array mit acht Mikrofonen, das für die erschwerten Akustikbedingungen im Auto entwickelt wurde. Das versetzt Alexa in die Lage, Befehle trotz laufender Musik, Klimaanlage und Umgebungsgeräuschen von der Straße zu hören."

Pressemitteilung Amazon

Ob dies in der Praxis auch so funktioniert, muss sich erst zeigen. Mitunter können die Straßengeräusche und eine singende oder raufende Kinder ja recht laut werden. Es wäre ein Manko, wenn Alexa dann nicht reagieren würde, wenn man sie anspricht.

Kann ich Alexa mit jedem Smartphone und in jedem Auto nutzen?

Um Alexa im Auto zu nutzen, benötigt ihr ein Smartphone mit Android OS 4.4 oder höher und die kostenlose Alexa-App. Ins Internet geht die App via Mobilfunkdaten. Ältere Android-Versionen werden leider nicht unterstützt. Amazon Echo läuft auch nicht jedem Fahrzeugtyp. Amazon gibt an, dass Echo nicht auf Autos läuft, dass die Musikwiedergabe mit Bluetooth unterstützt. Dazu schaut ihr am besten ins Handbuch oder ruft euren Autohersteller an. Im Lieferumfang von Echo ist eine Lüftungsschlitzhalterung enthalten, an die ihr das kleine Gerät anbringen könnt. Der Sound wird über eine 3,5 mm Audiobuchse oder per Bluetooth über die Stereoanlage des Autos oder die Lautsprecher des Smartphones wiedergeben.

Bildquelle: Getty Images/Imgorthand Amazon

Hat Dir "Amazon Echo: Lohnt sich die neue 'Alexa fürs Auto' für Familien?" gefallen? Wir freuen uns, wenn du den Artikel teilst - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Galerien
Lies auch
Teste dich