Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Feiern
  3. Silvester mit Kindern: 6 Tipps für eine entspannte Feierei

Frohes Neues!

Silvester mit Kindern: 6 Tipps für eine entspannte Feierei

Im Leben vor den Kindern war für viele klar: Silvester = Party all night long! Nun haben wir kleine, mittelkleine, mittelgroße, größere oder schon große Kinder und fragen uns jedes Jahr aufs Neue, was wir ihnen zum Jahreswechsel zutrauen können: Halten sie bis Mitternacht durch, werden sie vom Geböller wach, kriegen wir sie nie wieder früh ins Bett ... Silvester mit Kindern ist eine Herausforderung. Aber mit unseren Tipps für ein entspanntes Fest haben dieses Jahr an Silvester alle Spaß!

Das eine Fest, Weihnachten, ist gerade vorbei – da steht schon das nächste an – Silvester. Das Schöne daran für Kinder: Hier darf es richtig laut und wild zugehen. Zum Ende des Jahres wartet noch einmal ein echtes Highlight auf sie: die große Feierei mit leckerem Essen, Spielen, Spaß und funkelnden Highlights.

Silvester mit Kindern: Darauf trinken wir

Natürlich wollen gerade die jüngsten Silvester-Partygäste alles genau so haben wie die Großen – und alles, was sonst verboten ist: also auch Sekt trinken. Da Silvester nur ein Mal im Jahr ist, kann man ja ausnahmsweise einmal ein Auge zudrücken – zumal es kindgerechte Alternativen gibt, die ebenso viel Spaß machen. Selbst gemachter Kindersekt blubbert genauso wie das Getränk der Großen, Kinderbowle schmeckt den ganzen Abend. Und wenn man beim gemeinsamen Anstoßen in glücklich glänzende Kinderaugen blickt, dann weiß man doch schon, worauf man sich im nächsten Jahr freuen kann: noch mehr schöne gemeinsame Momente.

Charoline Bauer

Party bis zum Umfallen

Mit Kindern ist Silvester anders. Ganz klar. In den letzten Jahren haben wir zu Hause gefeiert. Aber mit Oma und Opa, Tante, Onkel, Cousinen. Mein Mann schraubt jedes Jahr die alte Diskokugel aus WG-Zeiten wieder an die Decke und los geht die Party. Vorher gibt's Raclette und Wachsgießen, um Mitternacht Sekt, Wunderkerzen und Berliner. Dank Zuckerschub drehen die Kinder dann noch mal richtig auf. Es wird getanzt und gelacht und irgendwann fallen wir alle total k.o. ins Bett.

Dieses Jahr wird es vermutlich ruhiger werden. Wir werden das Beste daraus machen, etwas erschöpft von diesem ungewöhnlich herausfordernden Jahr. Zu viert, ohne Oma und Opa und die Cousinen. Aber ganz bestimmt mit der alten Diskokugel.

Silvester mit Kindern: Das wird ein Knaller

Für große Kinder, die schon mit Feuerzeugen hantieren können, ist die Knallerei um Mitternacht ein absolutes Highlight der Silvesternacht. Aber auch die Kleinen sind von den bunten Lichtblitzen und dem Knallen fasziniert und wollen mitmachen. Mit kindgerechten Alternativen kein Problem: Bei den Wunderkerzen sprühen ebenfalls die Funken und Knallerbsen (Achtung Verschluckungsgefahr) sind ungefährlich und für die Kleinen meist völlig ausreichend. Veranstaltet mit den kleinen Kindern am besten schon eine kleine Knallerei in den frühen Abendstunden, da viele oftmals nicht bis Mitternacht durchhalten. Und so versuchen sie dann auch gar nicht krampfhaft wach zu bleiben, um beim Jahreswechselhighlight dabei zu sein – sie hatten ihr eigenes buntes und lautes Highlight ja schon.

Silvester mit Kindern feiern: 11 abwechslungsreiche Party-Tipps für einen tollen Abend

Silvester mit Kindern feiern: 11 abwechslungsreiche Party-Tipps für einen tollen Abend
Bilderstrecke starten (12 Bilder)

Silvester mit Kindern: Spaßige Bräuche und Traditionen

Natürlich stehen die Silvesterklassiker auch bei Familien mit Kindern hoch im Kurs. Wir beginnen den Silvester-Abend traditionell gemeinsam vor dem Fernseher - Dinner for One ist ein absolutes Muss. Ebenso wie Wachsgießen. Traditionell nach Mitternacht, seit wir Silvester mit Kindern feiern, steht dieser Brauch aber direkt nach dem Essen auf dem Programm. Kleiner Pro-Tipp: Lasst die Kinder nur unter Aufsicht an die Kerze heran und nehmt eine feuerfeste Unterlage, von der man auch verkleckertes Wachs einfach abkratzen kann. Da der Abend lang ist und den Kindern immer gar zu schnell langweilig, haben wir noch 11 weitere lustige Silvesterbräuche für euch.

Raclette oder Buffet: Was eignet sich für Silvester mit Kindern?

Um die lange Wartezeit bis zum Feuerwerk zu überbrücken, eignen sich klassisches Raclette oder Fondue bestens. Wenn ihr mit Fridays for Future-Kids am Tisch sitzt, könnt ihr euer Abendmahl auch mal nachhaltiger gestalten und das Jahr mit einem veganen Vondue oder veganen Raclette abschließen. So wird schön lange und gemütlich am Tisch gesessen und zack, sind die ersten Feierstunden auch schon rum. Bei kleinen Kindern ist ein heißer Grill und Feuer aber oft eine heikle Angelegenheit und so langes Stillsitzen noch nicht jedermanns Sache. Darum ist ein Buffet mit Fingerfood, an dem sich jede*r nach Herzenslust bedienen kann, eine super Alternative.

Silvester mit Kindern: Spiele für den langen Abend

Alle sind satt und zufrieden und es ist noch sooo viel Zeit übrig. Jetzt darf gespielt werden! Viele Kindergeburtstags-Klassiker eignen sich natürlich auch für die Silvesterfeier mit Kindern. Und ganz klar, keine Party ohne Tanz! Vielleicht besorgt ihr noch eine kleine Diskokugel zum Einsetzen in die Wohnzimmerlampe. Lieblingshits an und los! Wer gut vorbereitet ist, hat den Abend schon unter ein Motto gestellt und dazu passend dekoriert. Mit unseren Silvesterideen feiert ihr die Familienfete des Jahres.

Es gibt aber auch eine ganze Reihe an Brett- und Denkspielen, die euch die Zeit verkürzen und super viel Spaß machen:

Silvester mit Kindern im Bett

Die Stimmung kippt und es nichts zu machen? Dann ab ins Bett! Wir Eltern haben uns schließlich auch mal einen ruhigen Abend verdient. Ganz kleinen Kindern macht es vermutlich nichts aus, den Jahreswechsel zu verschlafen. Mit Größeren könnt ihr ja vereinbaren, dass ihr sie rechtzeitig zum Feuerwerk oder den Alternativen wieder weckt.

Charoline Bauer

Schlafen als Partymotto

Macht doch einfach eine Pyjama-Motto-Party mit gemütlicher Kissenhöhle im Wohn- oder Schlafzimmer. Dann können die Kinder ganz einfach irgendwann einschlafen, sind schon fertig für die Nacht und ihr Eltern könnt neben den schlafenden Kids kuschelig das Jahr ausklingen lassen.

Ein besonderes Jahr: Corona-Regeln zu Silvester 2022

In diesem Jahr ist fast nichts so, wie wir es gewohnt sind. Auch zu Silvester gelten besondere Regeln. So gibt es ein bundesweites Böllerverbot und es wird auch keine öffentliche Veranstaltungen geben. Da sich die Regeln aktuell oft von Woche zu Woche noch ändern, schaut am besten auf der Internetseite eures Bundeslandes vorbei.

Böllern verboten? Wir haben Alternativen für euch

Silvesterfeuerwerk: Hier sind die besten Alternativen Abonniere uns
auf YouTube

Silvester-Quiz: Welche internationalen Silvesterbräuche kennt ihr?

Bildquelle: Getty Images/IRA_EVVA

Na, hat dir "Silvester mit Kindern: 6 Tipps für eine entspannte Feierei" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: