Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Toniebox Alternativen: Diese 5 Modelle können sich lohnen

Toniebox Alternativen: Diese 5 Modelle können sich lohnen

Auf die Ohren

Die Toniebox ist klarer Marktführer unter den Musikboxen für Kinder, hat aber auch einige Nachteile. Hier kommen fünf Toniebox Alternativen, die sich lohnen können.

Dass die Toniebox aktuell die klare Nummer eins auf dem Markt der Musikboxen für Kinder ist, mag wenig wundern. Sie funktioniert mit bunten Figuren statt Knöpfen. Jede Figur, Tonies genannt, ist mit einem Hörspiel oder Liedgut bestückt und spielt diese ab, sobald euer Kind den Tonie auf die Toniebox stellt. Das ist nicht nur kinderleicht, die Figuren können auch gleichzeitig noch zum Spielen genutzt werden.

Tonie Starterset blau mit Kreativ-Tonie, tonies
Tonie Starterset blau mit Kreativ-Tonie, tonies

Nachteile der Toniebox

Allerdings hat die Toniebox auch klare Nachteile: Die Box spielt ausschließlich die Hörbücher und Lieder des Herstellers – und die sind auf Dauer nicht ganz günstig. Auch wird jedes Mal eine Internetverbindung zum Download benötigt, wenn ihr eine neue Toniefigur nutzen wollt. Auch Stiftung Warentest hat einen Kritikpunkt an der Box: Die Toniebox fiel im Test durch eine recht hohe Lautstärke auf, aber nicht durch, da die Eltern die Lautstärker ihrer Toniebox online in der Tonie-Cloud immerhin dauerhaft senken können.

Toniebox Alternativen: Die Übersicht

Bei unserer Recherche zu den besten Toniebox Alternativen haben wir uns sowohl die Testergebnisse der Stiftung Warentest als auch Kundenbewertungen bei Amazon angesehen. Dabei sind die folgenden fünf Musikboxen besonders herausgestochen:

Produkt Vorteile Preis Angebot
Stiftung Warentest Testsieger

Hörbert

  • Wiedergabe über Micro SD-Karte
  • Lässt sich selbst reparieren
  • gesunde Lautstärke
  • kein Internet nötig
ca. 232 € Amazon
Tigerbox Touch
  • Kinderfreundliches und intuitiv bedienbares 3,9 Zoll Farb-Touchdisplay
  • Tigercards: Hörspiel-/Musikkarten
  • Tigerticket: Abo mit Zugriff auf mehr als 6.000 Titel
  • Von Eltern steuerbar über App
ca. 87 € Amazon

Preistipp


Metronic Radio/CD-Player für Kinder (Amazon-Bestseller)

  • Wiedergabe via Radio, CD, USB, Aux-Kabel, SD-Karte
  • kein Internet nötig
39,90 € Amazon

Wavemaster KidzAudio Badoo

  • Wiedergabe über Micro SD-Karte, Aux-Kabel, Bluetooth
  • kein Internet nötig
  • Sleep-Timer
  • eingebautes Mikro
99,99 € Media Markt

Alilo Honey Bunny

  • Wiedergabe durch integrierte Lieder oder Bluetooth
  • kindliches Design
79,99 € Amazon

5 Toniebox Alternativen im Detail

#1: Stiftung Warentest Testsieger: Hörbert

Unkompliziert, gut und nachhaltig würde den Musikspieler Höbert wohl am besten beschreiben. Mit einer Bewertung von “gut” (1,8) wurde er bei Stiftung Warentest Testsieger vor der zweitplatzierten Toniebox, die nur die Note 3,0 erhielt. Höbert funktioniert ganz ohne Internet: Das Gerät ist von Anfang an mit 140 Minuten Musik und Hörspielen vorbespielt. Im Inneren befindet sich eine SD-Karte (4GB), die ihr zusätzlich selbst bespielen könnt. Mit einer mitgelieferten Software (für Mac und Windows) könnt ihr auch Playlists den verschiedenen Knöpfen zuordnen.

Der Hersteller, ein Familienbetrieb aus Baden-Württemberg, legt großen Wert auf Nachhaltigkeit. Geschickte Mamas und Papas können das Gerät bei Bedarf selbst reparieren. Ansonsten übernimmt auch der Anbieter nötige Reparaturen. Hörbert funktioniert ohne Internet, hat eine Kinderohren taugliche Lautstärke und mit einem Satz Batterien eine sehr lange Abspielzeit von 57 Stunden.

Hhörbert: Testsieger der Stiftung Warentest
Hhörbert: Testsieger der Stiftung Warentest

#2 Tigerbox Touch

Die Tigerbox Touch wird mit Tigercards (Hörspiel- und Musik-Karten) bespielt und verfolgt dadurch ein ähnliches System wie die Toniebox, bei der statt Karten kleine Figuren eingesetzt werden. Die Box liegt preislich nah an der Tonie-Box: Zahlt man für das Tonie-Modell im Schnitt zwischen 70 und 80 €, liegt die Tigerbox mit durchschnittlich 80 bis 90 € nur knapp darüber. Die Box verfügt über ein kinderfreundliches 3,9 Zoll Farb-Touchdisplay, das und intuitiv bedienbar ist.

Tigerbox Angebot
Bildquelle: Tigerbox

Neben den Tigercards, die etwa 5 bis 10 € kosten, gibt es außerdem das Tigerticket, ein Abo, das euch Zugriff auf mehr als 6.000 Titel ermöglicht. Es kostet 9,99 €/ Monat, das Jahresabo gibts schon für 74,99 € (= 6,25 €/Monat). Toll findet wird, dass es dabei keine Abo-Falle gibt: Alle tigerticket-Pakete laufen automatisch mit Ende der Laufzeit aus). Die Box verfügt außerdem über viele tolle Extras: Es gibt ein Nachtlicht, einen Sleeptimer, einen Kopfhörer-Aschluss und einen starken Akku, der bis zu sieben Stunden hält. Außerdem können Eltern die Box über eine App steuern. Noch mehr erfahrt ihr in unserem Tigerbox Touch Test.

Tiger Media 1231 tigerbox - Touch Streaming-Box, rot
Tiger Media 1231 tigerbox - Touch Streaming-Box, rot
Tiger Media 1203 tigerbox - TOUCH Streaming-Box, Grün
Tiger Media 1203 tigerbox - TOUCH Streaming-Box, Grün

#3: Amazon Bestseller: Metronic Radio/CD-Player für Kinder

Was spricht eigentlich gegen den guten alten CD-Player? Der Radio-/CD-Player von Metronic ist Amazon Bestseller und wurde über 1.100 mal bei bewertet. Insgesamt schafft es der Player dort auf eine solide Wertung von 4 von 5 Sternen. Das Gerät kann nicht nur Radio und CDs abspielen, er verfügt auch über USB-, SD-Karten- und Aux-Anschlüsse und kann so auf vielfältige Weise genutzt werden. Kopfhörer können angeschlossen werden (unbedingt auf Dezibelbegrenzung achten!), auch kann das Gerät per Batterie oder Netzkabel genutzt werden.

Unser Tipp: Leiht euch CDs mit Hörspielen in der Stadtbibliothek aus oder schaut mal auf dem Flohmarkt vorbei. Hier kann man oft für einen schmalen Taler die guten alten Hörspiel-Klassiker wie Bibi Blocksberg, TKKG oder Drei ??? kaufen.

Metronic Radio/CD-Player für Kinder, mit USB-/SD-/AUX-IN-Port
Metronic Radio/CD-Player für Kinder, mit USB-/SD-/AUX-IN-Port

#4: Wavemaster KidzAudio Badoo

Nachhaltig wie der Hörbert, praktisch wie die Tigerbox: KidzAudio Badoo ist ein Lautsprechersystem für Kinder, das aus robusten und nachhaltigen Materialien gefertigt ist. Als Audioquelle dient entweder ein frei bespielbarer USB-Stick oder aber eine externe Quelle (z. B. Smartphone), welche per Bluetooth oder AUX-Kabel verbunden werden kann. Die Box ist kinderleicht zu bedienen und verfügt sogar über ein integriertes Mikrofon. Damit können Stimmen, Geräusche oder Musikinstrumente einfach aufgenommen und abgespielt werden. Durch den integrierten und austauschbaren Akku kann die Box auch unterwegs, verwendet werden (Akku-Laufzeit laut Hersteller bis zu 6 Stunden). Mit der eingebauten Sleep-Funktion wird das Gerät zur Einschlafhilfe, in dem z. B. Geschichten über 30 Minuten leiser und schließlich ganz ausgeblendet werden.

KIDZAUDIO Badoo Bluetooth Lautsprecher
KIDZAUDIO Badoo Bluetooth Lautsprecher

#5 Alilo Honey Bunny

Als letzte Alternative wollen wir euch noch den Alilo Honey Bunny vorstellen. Diese Box kommt - wie der Name schon verrät - im Hasen-Design daher. Er lässt sich als portabler Bluetooth-Lautsprecher nutzen, allerdings ist aber auch eine große Auswahl an Kinderliedern und -geschichten bereits auf dem Gerät vorhanden. Durch die Knöpfe am Bauch lässt sich der Honey Bunny kinderleicht steuern. Er ist mit einem integrierten Akku ausgestattet, durch die leuchtenden Ohren lässt er sich auch als Nachtlicht verwenden und er verfügt über eine Aufnahmefunktion. Bei Amazon gab es für den Hasen aus 84 Bewertungen bisher 4,5 von 5 Sternen.

Alilo Honey Bunny Bluetooth, Mediaplayer, Bluetooth-Lautsprecher, Schlaftrainer
Alilo Honey Bunny Bluetooth, Mediaplayer, Bluetooth-Lautsprecher, Schlaftrainer

familie.de auf Spotify

Wenn ihr begeisterte Steamingdienst-Nutzer*innen seid, dürft ihr unseren Spotify-Account auf keinen Fall verpassen. Hier findet ihr verschiedene Playlists für die ganze Familie.

Bildquelle: Getty Images/Imgorthand

Na, hat dir "Toniebox Alternativen: Diese 5 Modelle können sich lohnen" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.

Galerien
Lies auch
Teste dich