Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Strengere Maskenpflicht: Medizinische Masken an Grundschulen bald in ganz Deutschland!?

Strengere Maskenpflicht: Medizinische Masken an Grundschulen bald in ganz Deutschland!?

Infektionsschutz

Seit Anfang März sind die Grundschulen wieder geöffnet und es gelten strenge Abstands- und Hygieneregeln für den Unterricht. Bisher galt nicht in allen Bundesländern eine Maskenpflicht für Grundschüler. Doch aufgrund der steigenden Infektionszahlen ändert sich das jetzt wahrscheinlich.

Berliner Schüler*innen müssen medizinische Masken tragen

Der Berliner Senat hat als Erstes in Sachen Maskenpflicht in der Schule nachgebessert: Die Schülerinnen und Schüler der Grundschulen sowie Lehrerinnen und Lehrer müssen laut RBB24 seit diesen Montag medizinische Masken in Schule und Unterricht tragen. Bisher galten Alltagsmasken als ausreichend. Jetzt dürfen die Kinder und Jugendlichen nur noch FFP2- und OP-Masken tragen.

Der Senat stellte für die Schüler*innen und Lehrkräfte die entsprechenden medizinischen Masken zur Verfügung und verteilte diese an den Schulen. Zudem sollen an Berliner Schulen verstärkt wöchentliche Schnelltests durchgeführt werden, die die älteren Schüler selbst durchführen können. Andere Bundesländer praktizieren dies bereits.

Tipp: Speziellen medizinischen Mundschutz und FFP 2 Masken für Kinder könnt ihr in vielen Online-Shops kaufen.

Strengere Maskenpflicht auch in Baden-Württemberg

Nun meldet auch Baden-Württemberg, dass ab kommendem Montag landesweit eine Maskenpflicht an Grundschulen für Lehrpersonal und Schüler*innen gelten wird. Diese soll im und außerhalb des Unterrichts gelten und sich auf medizinische Masken beziehen. Aktuell wird die Corona-Verordnung des Bundeslandes diesbezüglich angepasst. Die Landesregierung will diese strengeren Maßnahmen einführen, um die Schulen weiter offen halten zu können und die Schüler*innen möglichst zu schützen.

Nachdem heftig diskutiert wurde, wie in den Schulen die Abstandsregeln eingehalten werden können, soll nun wieder der Wechselunterricht für die 5. und 6. Klassenstufe eingeführt werden. Auch für die weiterführenden Schulen gilt die strengere Maskenpflicht zum Tragen einer medizinischen Maske für Lehrpersonal und Schüler*innen.

Müssen bald alle Schüler*innen medizinische Masken tragen?

Bisher regelte jedes Bundesland individuell, welche Hygiene- und Coronaregeln im jeweiligen Land an den Schulen gelten. Je nach Coronalage passen die Bundesländer die Maßnahmen an. Bisher haben nur zwei Bundesländer ihre Maskenpflicht verschärft, doch es könnten weitere folgen. Mit Spannung erwarten daher Eltern, Lehrer und Schüler den nächsten Coronagipfel am kommenden Montag, der diesbezüglich nochmal eine Entscheidung treffen könnte.

Corona-Lockdown höchstwahrscheinlich bis nach Ostern verlängert

Bleiben die Schulen in den meisten Bundesländern weiter auf, dann werden die Maßnahmen höchstwahrscheinlich verschärft. Oder verständigen sich die Ministerpräsidenten doch auf eine erneute Schließung der Schulen? Bisher melden die meisten Medien, dass der Corona-Lockdown mit den aktuellen Beschränkungen nochmal für vier Wochen verlängert wird.

Bildquelle: Getty Images/izusek

Hat Dir "Strengere Maskenpflicht: Medizinische Masken an Grundschulen bald in ganz Deutschland!?" gefallen? Wir freuen uns, wenn du den Artikel teilst - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Galerien
Lies auch
Teste dich