Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Corona-Selbsttest für 3,50 € bei Galeria dank diesem Trick

Corona-Selbsttest für 3,50 € bei Galeria dank diesem Trick

Familien-Spartipp

Corona-Selbsttests für zu Hause sind leider nicht ganz günstig. Dank eines kleinen Tricks bekommt ihr bei Galeria gerade aber ein super Angebot.

Corona-Selbsttests sind praktisch, wenn ihr beispielsweise spontan den Großeltern oder Freunden einen Besuch abstatten möchtet, dabei aber auf Nummer sicher gehen möchtet. Einfach nach Anleitung den Nasen-, Rachen- oder Spucketest machen und schon 15 Minuten später habt ihr euer Corona-Testergebnis. Die Tests sind mittlerweile immer einfacher zu kriegen, ob bei Aldi, dm oder in Apotheken. Nur leider sind sie nicht ganz günstig, vor allem wenn ihr gleich mehrere Familienmitglieder testen möchtet – unter 5 € kommt man eigentlich nie an einen Selbsttest. Dank eines Tricks bekommt ihr die Tests bei Galeria gerade allerdings für 3,50 €/Stück.

Trick: So bekommt ihr Corona-Selbsttests für 3,50 €

Bei Galeria bekommt ihr gerade den Hotgen SARS-CoV-2 Antigen-Schnelltest für 3,50 € pro Test, wenn ihr einen Newsletter-Rabattcode nutzt. So klappt's:

  • Geht auf die Angebotsseite und legt einen Corona-Selbsttest in den Warenkorb. Im Warenkorb werden euch dann automatisch 5 Corona-Tests angezeigt, weil dies die Mindestbestellmenge ist.
  • Erhöht die Anzahl der Selbsttests auf 10 Stück. Noch wird euch ein Preis von 50 € angezeigt.
  • Meldet euch hier zum Galeria-Newsletter an. Per Mail erhaltet ihr dann einen 15 € Willkommensgutschein, den ihr ab einem Einkaufswert von 50 € einsetzen könnt.
  • Gebt den Gutscheincode bei eurer Galeria-Bestellung an. Schon werden euch die 15 € abgezogen. Die Kosten belaufen sich dann nur noch auf 35 €, das bedeutet 3,50 € pro Corona-Selbsttest.
  • Falls ihr über eine Kundenkarte von Galeria/Karstadt verfügt, könnt ihr sogar noch die 5,95€ Versandkosten sparen.

Selbsttests richtig anwenden

Habt ihr einen Test erstanden, ist es wichtig, dass er auch richtig angewendet wird. Zeit Online hat die korrekte Anwendung in einem Video sehr anschaulich erklärt:

Wichtig ist außerdem: Trotz negativem Corona-Selbsttest gelten weiterhin die Hygiene-Regeln: Abstand halten, Hände waschen, im Alltag Masken tragen und regelmäßig lüften. Ein Corona-Test ist immer nur eine Momentaufnahme und auch hier kann es zu Anwendungsfehlern und so zu falschen Testergebnissen kommen.

Außerdem solltet ihr nicht vergessen, dass ihr euch wöchentlich kostenlos in eurer Stadt testen lassen könnt. Wo das nächste Testzentrum für euch ist, erfahrt ihr auf der Website eurer Stadt.

Bildquelle: IMAGO / MedienServiceMüller

Hat Dir "Corona-Selbsttest für 3,50 € bei Galeria dank diesem Trick" gefallen? Wir freuen uns, wenn du den Artikel teilst - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Galerien
Lies auch