Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Schwangerschaft
  3. Schwangerschaftswochen
  4. 27. SSW: In welchem Monat befindest du dich jetzt?

Zweites Trimester

27. SSW: In welchem Monat befindest du dich jetzt?

Du hast einen kugelrunden Bauch und spürst mit jeder Regung deines Babys, dass die Schwangerschaft für dich langsam anstrengender wird. Du bist nun in der 27. SSW angekommen. In welchem Monat deiner Schwangerschaft du gerade bist, erfährst du hier.

Welchen Monat hast du in der 27. SSW erreicht?

In der 27. Woche deiner Schwangerschaft befindest du dich noch im siebten Monat und gleichzeitig im zweiten Trimester. Der siebte Monat beginnt ab der 25. Woche und endet mit der 28. Woche. In dieser Etappe entwickelt sich bei deinem Baby vor allem das Gehirn weiter, aber auch die Sinne reifen noch. Deine Gedanken kreisen immer mehr um die Geburt und du hat noch genügend Zeit, um wichtige Besorgungen zu machen und dich auf die Entbindung vorzubereiten. Es können immer häufiger körperliche Beschwerden auftreten, da das Baby schon etwas schwerer und stärker geworden ist und seine Tritte daher deutlich zu spüren sind. Deine Hormone spielen manchmal verrückt und verursachen Stimmungsschwankungen.

Was erwartet dich in der 27. SSW?

27 Schwangerschaftswochen sind schon verstrichen. Mehr als die Hälfte deiner Schwangerschaft liegt also schon hinter dir. Du hast noch ungefähr 13 Wochen bis zum errechneten Entbindungstermin und kannst langsam Vorkehrungen für die anstehende Geburt treffen. In dieser Liste findest du einige interessante Infos über die 27. SSW und was für dich relevant sein könnte.

  • Durch die wachsende Gebärmutter wird das Zwerchfell nach oben gedrückt und schränkt die Arbeit der Lunge etwas ein. Dadurch kommt es bei dir des Öfteren zu Kurzatmigkeit. Das ist für das Baby nicht gefährlich, denn es wird weiterhin mit genügend Sauerstoff versorgt.
  • Es kann bei dir auch vermehrt zu Muskelkrämpfen kommen. Gegen diese kann dir deine Frauenärztin oder dein Frauenarzt Magnesium zum Einnehmen verschreiben, wenn bei dir ein Mangel festgestellt wird. Auch die Gebärmutter zieht sich öfter zusammen und es kommt zu Übungswehen.
  • Hormonell bedingt wird das Gewebe bei Schwangeren in den Blutgefäßen weicher und das Blut kann nicht mehr so gut durchfließen. Dadurch können sich Krampfadern bilden. Auch wenn es schmerzhaft sein kann, lassen sich die Beschwerden mit verschiedenen Mitteln lindern.
  • Da es durch den größeren Bauch zurzeit überall zieht und drückt, suchst du häufig nach einer bequemen Liegeposition. Die Seitenlage beim Schlafen fühlt sich für dich bestimmt am besten an.

Schwangerschafts­ratgeber: 20 tolle Bücher für Schwangere

Schwangerschafts­ratgeber: 20 tolle Bücher für Schwangere
Bilderstrecke starten (21 Bilder)

Wie geht es deinem Baby in der 27. SSW?

  • Um die 27. SSW, manchmal schon etwas früher, öffnet das Ungeborene seine Augen. Zuvor waren seine Augenlider verklebt. Das Sehvermögen wird sich aber noch bis nach der Geburt weiterentwickeln. 
  • Die Lunge des Babys entwickelt sich weiter und braucht noch etwa sieben Wochen bis zur vollständigen Reife. Dennoch steigen mit jeder Schwangerschaftswoche die Überlebenschancen des Babys im Falle einer Frühgeburt.
  • Das Baby kann sich noch in alle Richtungen drehen und wird noch nicht die endgültige Kindslage für die Geburt einnehmen.

Was ist noch wichtig zu wissen?

In der 27. SSW und somit im siebten Monat deiner Schwangerschaft spürst du zwar schon einige körperliche Einschränkungen und unangenehme Begleiterscheinungen, dennoch bist du am Ende des zweiten Trimesters noch in einer angenehmen Schwangerschaftsphase. Diese Zeit kannst du gern nutzen, um dich für die Ankunft deines Babys vorzubereiten. Wir stellen dir eine Checkliste für die Baby-Erstausstattung vor. Überlegst du noch, welche Einrichtung für das Babyzimmer du besorgen musst? Jetzt ist auch bald der richtige Zeitpunkt da, um einen Geburtsvorbereitungskurs anzufangen.

Welche Art der Geburt passt zu mir?

Bildquelle: Unsplash/Ryan Franco

Na, hat dir "27. SSW: In welchem Monat befindest du dich jetzt?" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.