Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Weißwurst und Schwangerschaft: Darf man die Wurst essen?

Weißwurst und Schwangerschaft: Darf man die Wurst essen?

Darf ich?

In Bayern ist sie Nationalgericht und auch im restlichen Deutschland wird ungern darauf verzichtet: Weißwurst. Doch darf man Weißwurst in der Schwangerschaft bedenkenlos essen?

Darf man in der Schwangerschaft Weißwurst essen?

In der Schwangerschaft ist eine gesunde Ernährung das A und O. Alles, was du zu dir nimmst, nimmt auch dein Baby zu sich. Doch gegen Gelüste ist kein Mensch gewappnet. Insbesondere wenn es um Süßigkeiten, Weißwurst oder Salamipizza in der Schwangerschaft geht, schlagen viele von uns doch einmal zu. Gerade Weißwurst ist in Bayern weit verbreitet. Ein schönes Weißwurstfrühstück könnte in der Schwangerschaft neue Kräfte wecken. Doch darf ich Weißwurst überhaupt in der Schwangerschaft essen? Ja, das darfst du. Bei Weißwurst handelt es sich um Brühwurst, die vor dem Verzehr gebrüht wird. Sie kann daher nicht mit Listerien- oder Toxoplasmoseerregern belastet sein. 

Was genau ist Weißwurst?

Bei Weißwurst handelt es sich um Brühwurst, die aus Kalbfleisch, Gewürzen und Schweinerückenspeck besteht. Die Wurstmasse wird fein gekuttert und mit normalem Kochsalz gesalzen, sodass sie eine hellgraue Farbe hat. Später wird die Wurstmasse in Därme gefüllt und bei 70 Grad für etwa 20 Minuten erwärmt. Gekocht wird sie übrigens nicht, da die Weißwurst aufplatzen könnte. Jetzt ist sie verzehrbereit. Die Bezeichnung „Münchener Weißwurst“ darf übrigens nur verwendet werden, wenn die Wurst auch wirklich im Landkreis München hergestellt wurde. 

Die besten Superfoods für die Schwangerschaft

Die besten Superfoods für die Schwangerschaft
Bilderstrecke starten (20 Bilder)

Fazit

Wir haben dir nun verraten, dass du Weißwurst bedenkenlos in der Schwangerschaft essen kannst. Da sie ungefähr 20 Minuten lang bei 70 Grad erhitzt wird, können keine Krankheitserreger mehr vorhanden sein. Greife trotzdem häufig zu Obst und Gemüse, um dir und deinem Kind in der Schwangerschaft eine gute Ernährung zukommen zu lassen. Finde heraus, was Listerien überhaupt sind und welchen Käse du in der Schwangerschaft essen darfst.

Test: Wie soll unser Baby heißen?

Bildquelle: Getty Images/Teka77

Na, hat dir "Weißwurst und Schwangerschaft: Darf man die Wurst essen?" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.

Galerien
Lies auch
Teste dich