Buttermilchwaffeln für Groß und Klein

Leckere Buttermilchwaffeln: Schmecken nicht nur super, sondern sind auch noch schnell zubereitet. Hier das Rezept.

Buttermilchwaffeln - Zutaten

Rezept Buttermilchwaffeln


• 125g weiche Butter
• 50g Zucker
• 1Päckchen Vanillezucker
• 1 Prise Salz
• 4 Eier
• 250g Mehl
• 1 Teelöffel Backpulver
• 125 - 250 ml Buttermilch
• Öl
• Puderzucker
• zum Backen: Waffeleisen

Buttermilchwaffeln - Zubereitung

➤ Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren. Dann die Eier nach und nach zugeben.
➤ Mehl und Backpulver sieben und in kleinen Portionen abwechselnd mit der Buttermilch zu der Masse geben. Am Ende sollte es ein dünnflüssiger Teig sein.
➤ Waffeleisen erhitzen, mit Öl bepinseln und jeweils eine kleine Schöpfkelle Teig in das Waffeleisen geben. Die Waffeln 4-6 Minuten goldbraun backen. Danach mit Puderzucker bestäuben.
Und schon sind die Buttermilchwaffeln fertig und können mit frischem Obst, Puderzucker oder Apfelmus genossen werden. Oder wie wäre es mit Erdbeer-Sahne dazu?

Hat dir der Artikel "Buttermilchwaffeln für Groß und Klein" gefallen? Dann freuen wir uns, wenn du uns auch einen Besuch auf unserer Facebookseite abstattest. Für originelle Bastelideen und jede Menge Inspiration schau auf unserer Pinterest-Seite vorbei.