Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Berlin beschließt Maskenpflicht im Auto: Gilt das bald bundesweit?

Berlin beschließt Maskenpflicht im Auto: Gilt das bald bundesweit?

Corona

Bisher gilt die Maskenpflicht beim Einkaufen und in den öffentlichen Verkehrsmitteln. Nun hat Berlin als erstes Bundesland beschlossen, dass Masken auch im Auto aufgesetzt werden müssen. Gilt diese Regel bald bundesweit?

Maskenpflicht im Auto – mit Ausnahmen

Gestern hat der Berliner Senat die Corona-Regeln beschlossen. Dabei wurde unter anderem die Maskenpflicht verschärft. Mussten medizinische Masken bislang vor allem beim Einkaufen und in Bus und Bahn getragen werden, gilt die Maskenpflicht bald auch beim Autofahren – zumindest dann, wenn man nicht alleine unterwegs ist. Ab sofort müssen alle Mitfahrenden im Auto eine Maske tragen. Nur die Fahrerin oder der Fahrer ist von dieser Pflicht ausgenommen. Eine weitere Ausnahme gilt für Menschen aus dem eigenen Haushalt: Wenn eine Familie zusammen im Auto unterwegs ist, müssen selbstverständlich nicht alle Familienmitglieder eine Maske tragen.

Außerdem soll Maskenpflicht nun auch obligatorisch bei Autokorsos gelten. In Berlin kam es in letzter Zeit zu mehreren Protestaktionen, die via Autokorsos durchgeführt wurden.  Das Nachschärfen der Regelung sei laut Berlins Bürgermeister Michael Müller trotz rückläufiger Corona-Infektionszahlen notwendig: „Wir sind auf dem richtigen Weg. Aber wir wollen dranbleiben, wir werden nicht übermütig", äußerte er sich am Dienstag. Die neuen Regeln sollen in den kommenden Tagen in Kraft treten.

Maskenpflicht im Auto bald bundesweit?

Bisher ist nicht absehbar, ob die Maskenpflicht im Auto auch in anderen Bundesländern eingeführt wird. Angekündigt hat es abgesehen von Berlin noch kein weiteres Bundesland. Zu vielen Situationen, in denen das Tragen einer Maske im Auto wirklich relevant wird, sollte es ohnehin nicht kommen. Schließlich müssen wir uns auch im Auto an die geltenden Corona-Bestimmungen, also auch an die Kontaktbeschränkungen halten. Im Privatbereich würde die Maskenpflicht im Auto also nur dann zum Einsatz kommen, wenn Angehörige eines Haushalts mit der einen erlaubten haushaltsfremden Person unterwegs sind.

Der nächste Bund-Länder-Treff findet nächste Woche, am 10. Februar statt. Dann beraten sich Bund und Länder, ob der Lockdown, der seit dem 16. Dezember gilt über den 14. Februar hinaus verlängert wird.

Bildquelle: Getty Images/fermate

Hat Dir "Berlin beschließt Maskenpflicht im Auto: Gilt das bald bundesweit?" gefallen? Wir freuen uns, wenn du den Artikel teilst - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Galerien
Lies auch
Teste dich