Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Rückruf bei Aldi und Rewe: Diese Bagels enthalten Pflanzenschutzmittel

Produktwarnung

Rückruf bei Aldi und Rewe: Diese Bagels enthalten Pflanzenschutzmittel

Brötchen- und Bagelfans sollten jetzt aufpassen: Auf bestimmten Bagels der Aldente GmbH wurden hohe Rückstände an Pflanzenschutzmittel entdeckt.

Diese Bagels sollten nicht mehr verzehrt werden

Die Aldente GmbH informiert, dass sie den Artikel "Bagels Sesam" in der 340 g Packung mit der Markenbezeichnung "Mühlengold/Aldente's Brotwelt" zurück ruft. Bei einer Untersuchung wurde nachgewiesen, dass die auf den Bagels enthaltenen Sesamkörner eine hohen Gehalt an Pflanzenschutzmitteln enthalten. Dieses sei bei Verzehr gesundheitsschädigend. Gemeinsam mit den zuständigen Behörden wurde daher entschieden, den Artikel aus dem Verkauf zu nehmen und einen Rückruf zu starten.

Hier könnt ihr das Produkt zurückgeben

Die Bagels wurden nur über Aldi Süd bzw. Rewe verkauft und können in den entsprechenden Filialen zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird erstattet. Um das folgende Produkt handelt es sich:

Bagels Aldente GmbH Aldi Süd Rewe Rückruf

Produkt: Bagels Sesam
Inhalt: 340 g
Marken: Mühlengold / Aldente`s Brotwelt
Barcode: 4061458025751 / 4044808580032
Mindesthaltbarkeitsdaten: 23.09.2020 bis 13.11.2020

Andere Mindesthaltbarkeitsdaten seien nicht betroffen. Verbraucher können sich mit Fragen auch an den Lieferanten Aldente GmbH unter der Telefonnummer: 02921 – 96986 -0 sowie per E-Mail an info@aldente-soest.de wenden.

Aktuelle Produkt-Rückrufe

Aktuelle Produkt-Rückrufe
Bilderstrecke starten (67 Bilder)

 

 

Bildquelle: Getty Images/bhofack2

Hat Dir "Rückruf bei Aldi und Rewe: Diese Bagels enthalten Pflanzenschutzmittel" gefallen? Wir freuen uns, wenn du den Artikel teilst - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Galerien

Lies auch

Teste dich