Plätzchen für Weihnachten: Mokkaküsse

Wenn Kaffebohne auf Schokolade trifft, dann entstehen Plätzchen, die sich treffenderweise Mokkaküsse nennen. Leckeres Rezept für Weihnachten

Zutaten - Mokkaküsse zu Weihnachten (für ca. 40 Stück)

  • 2 Eiweiß
  • 130 g Zucker
  • 125 g Mandelstifte
  • 125 g dunkle Schokoladenraspel
  • 1 TL Espresso- oder Kaffeepulver (Instant)

Zubereitung - Mokkaküsse zu Weihnachten

Die Mandelstifte in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten, auskühlen lassen. Dann mit Raspelschokolade und Espressopulver vermischen. Eiweiß sehr steif schlagen, dabei zuletzt den Zucker einrieseln lassen. Das Mandel-Schokolade-Espressogemisch unterheben. Mit zwei Teelöffeln kleine Häufchen auf mit Backpapier belegte Backbleche setzen und ganz hell backen.
Einstellung: Heißluft Ober-/Unterhitze
Temperatur: 130-140°C 140-160°C
Einschubebene: 1. u. 3. v. unten 2. v. unten
Backzeit: 20-25 Minuten 15-20 Minuten + Vorheizen
Quelle: Miele

Hat dir der Artikel "Plätzchen für Weihnachten: Mokkaküsse" gefallen? Dann freuen wir uns, wenn du uns auch einen Besuch auf unserer Facebookseite abstattest. Für originelle Bastelideen und jede Menge Inspiration schau auf unserer Pinterest-Seite vorbei.