Plätzchen für Weihnachten: Vanille-Brezeln

Brezeln können auch süß und klein sein. Das beweisen die leckeren Vanille - Brezeln in unserem Plätzchenrezept. Mit diesen Plätzchen kann Weihnachten kommen

Zutaten für die Vanillebrezeln

  • 200g Butter
  • 300g Mehl
  • 100g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 leicht geschlagenes Eiweiß

Zubereitung der Vanillebrezeln
Zutaten mit dem Eiweiß rasch zu einem Teig kneten und für 1 Stunde ruhen lassen. Dann Bleistift dicke, feine Röllchen drehen (ungefähr 15cm lang) und daraus kleine Brezeln formen.
Backzeit: Bei 160 Grad für ungefähr 15 Minuten in den Ofen.
Glasur: Die heißen Brezeli mit einer Glasur aus 200g Puderzucker (möglich sind auch Vanillezucker oder Vanilleschotenmark), ½ Eiweiß und 3 Esslöffeln Wasser bestreichen.

Hat dir der Artikel "Plätzchen für Weihnachten: Vanille-Brezeln" gefallen? Dann freuen wir uns, wenn du uns auch einen Besuch auf unserer Facebookseite abstattest. Für originelle Bastelideen und jede Menge Inspiration schau auf unserer Pinterest-Seite vorbei.