Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Erziehungsratgeber: Was sie können und worauf ihr beim Kauf achten solltet

Erziehungsratgeber: Was sie können und worauf ihr beim Kauf achten solltet

Tipps zum Kauf

Erziehungsratgeber gibt es wie Sand am Meer. Für jede Familie gibt es sicher das passende Buch. Aber was unterscheidet einen guten Ratgeber eigentlich von einem schlechten?

Was sind Erziehungsratgeber?

Sie bieten Eltern Orientierungshilfe für bestimmte Fragen oder geben einen generellen Einblick in ein Thema. Die Themenauswahl ist dabei so vielfältig, wie es Familien eben sind. Die meisten Ratgeber für Eltern gibt es im Bereich Schwangerschaft, Baby und Autonomie / Trotzphase. Aber auch nach dieser Zeit haben Eltern natürlich viel Fragen, im Zweifelsfall müsst ihr einfach ein wenig intensiver nach einem Erziehungsratgeber suchen.

Wie viele Erziehungsratgeber gibt es?

Es gibt keine offiziellen Zahlen, Schätzungen gehen von um die 2000 Ratgebern aus. Eine ganz genaue Angabe lässt sich nicht machen, weil diese nie aktuell gehalten werden kann. Es kommen ja beinahe täglich neue Bücher hinzu und es werden auch immer wieder welche vom Markt genommen. Der Markt für Ratgeber für Elternthemen ist auf jeden Fall sehr groß und in den letzten Jahren auch stetig gewachsen.

Was ist ein guter Ratgeber für Eltern?

Dass bei der Unmenge an unterschiedlichen Ratgebern nicht nur Kracher dabei sind, ist natürlich klar. Tatsächlich raten wir euch immer auch auf euch zu schauen. Passt der Inhalt des Buches zu eurer eigenen Auffassung von Erziehung und Familienleben? Was erwartet ihr überhaupt vom Erziehungsratgeber? Soll er euch einfach inspirieren oder wünscht ihr euch konkrete Handlungsanweisungen, wie ihr die nächste Zeit in der Familie gestalten wollt?

Welcher Erziehungsratgeber ist zu empfehlen?

Die Empfehlungen hängen tatsächlich davon ab, welches Thema ihr überhaupt vertiefen möchtet. Am Ende entscheidet ja immer der persönliche Geschmack, das beginnt schon bei der Frage, ob ihr von den Ratgeberautor*innen lieber gesiezt oder geduzt werden möchtet. Sind euch Zahlen, Daten und Fakten wichtig, oder wollt ihr lieber von der Lebensrealität anderer Familien lesen?

Ein Blick in die Rezension kann helfen, euch eine Meinung zu bilden. Dabei solltet ihr aber im Hinterkopf haben, dass gerade Angriffe auf Autorinnen häufig sind, gerade wenn sie sich vermeintlich unbequemen Themen widmen. Schaut genau hin, was an den Büchern kritisiert wird.

Wer schreibt Erziehungsratgeber?

Lange Zeit waren Ratgeber für Familien eine Domäne, die fest in Männerhand steckte. Nicht alle diese Autoren waren selbst Väter, sie hatten aber insbesondere immer Ratschläge für die Mütter. Das hat sich inzwischen zum Glück geändert. Auch wenn der Ratgebermarkt nach wie vor männlich dominiert ist, die Frauen holen glücklicherweise auf.

Was sind die besten Erziehungsratgeber

Am einfachsten ist es natürlich, in der jeweiligen Rubrik, die euch interessiert, nach Empfehlungen und Bestsellern zu stöbern. Das bietet euch eine erste Orientierung, obwohl ihr da schon auch schauen müsst, ob die Bestseller zu euch passen. Schlaftrainings bei Babys und Kleinkindern sind seit Jahren in diesen Listen vertreten, die Frage, die ihr für euch beantworten müsst ist, ob das zu eurem Familienleben passt.

Wenn ihr ganz gezielt ein Thema habt, beispielsweise Schreibabys, Wachstumsschub oder Vater-Kind-Bindung, dann vereinfacht das die Suche natürlich enorm. Sonst könnt ihr euch einfach inspirieren lassen vom Angebot.

Die besten Erziehungsratgeber für die Schwangerschaft

Kugelzeit: Glücklich, gelassen und entspannt durch Schwangerschaft & Wochenbett

Kugelzeit: Glücklich, gelassen und entspannt durch Schwangerschaft & Wochenbett

Das große Buch zur Schwangerschaft: Umfassender Rat für jede Woche

Das große Buch zur Schwangerschaft: Umfassender Rat für jede Woche

Das einzig wahre Schwangerschafts-Handbuch: Was an den meisten gut gemeinten Ratschlägen falsch ist und was Sie wirklich wissen müssen

Das einzig wahre Schwangerschafts-Handbuch: Was an den meisten gut gemeinten Ratschlägen falsch ist und was Sie wirklich wissen müssen

Alles über meine Schwangerschaft Tag für Tag: Der Bestseller. Aktualisierte Neuausgabe

Alles über meine Schwangerschaft Tag für Tag: Der Bestseller. Aktualisierte Neuausgabe

Guter Hoffnung - Hebammenwissen für Mama und Baby: Naturheilkunde und ganzheitliche Begleitung

Guter Hoffnung - Hebammenwissen für Mama und Baby: Naturheilkunde und ganzheitliche Begleitung

Die besten Erziehungsratgeber für Geburt, Wochenbett und Stillzeit

Das Geheimnis einer schönen Geburt: Geburtsvorbereitung zwischen Hypnobirthing, Kaiserschnitt und Hausgeburt.

Das Geheimnis einer schönen Geburt: Geburtsvorbereitung zwischen Hypnobirthing, Kaiserschnitt und Hausgeburt.

Die selbstbestimmte Geburt: Handbuch für werdende Eltern. Mit Erfahrungsberichten

Die selbstbestimmte Geburt: Handbuch für werdende Eltern. Mit Erfahrungsberichten

Papa-Checklisten: Gut vorbereitet durch Schwangerschaft, Geburt und Babys erstes Jahr

Papa-Checklisten: Gut vorbereitet durch Schwangerschaft, Geburt und Babys erstes Jahr

Das Wochenbett: Alles über diesen wunderschönen Ausnahmezustand. Für Mütter und Väter

Das Wochenbett: Alles über diesen wunderschönen Ausnahmezustand. Für Mütter und Väter

Mutter werden: Dein Begleiter durch die erste Zeit nach der Geburt

Mutter werden: Dein Begleiter durch die erste Zeit nach der Geburt

Die besten Erziehungsratgeber fürs erste Babyjahr

Wie du dein Schreibaby beruhigst: Die besten Tipps und Strategien für zufriedene Babys und gelassene Eltern

Wie du dein Schreibaby beruhigst: Die besten Tipps und Strategien für zufriedene Babys und gelassene Eltern

Intuitives Stillen: Einfach und entspannt – Dem eigenen Gefühl vertrauen – Die Beziehung zum Baby stärken

Intuitives Stillen: Einfach und entspannt – Dem eigenen Gefühl vertrauen – Die Beziehung zum Baby stärken

artgerecht - Das andere Baby-Buch: Natürliche Bedürfnisse stillen. Gesunde Entwicklung fördern. Naturnah erziehen

artgerecht - Das andere Baby-Buch: Natürliche Bedürfnisse stillen. Gesunde Entwicklung fördern. Naturnah erziehen

Babyjahre: Entwicklung und Erziehung in den ersten vier Jahren

Babyjahre: Entwicklung und Erziehung in den ersten vier Jahren

Oje, ich wachse!: Von den acht "Sprüngen" in der mentalen Entwicklung Ihres Kindes während der ersten 14 Monate. Jetzt mit großem Kapitel zum Ein- und Durchschlafen

Oje, ich wachse!: Von den acht "Sprüngen" in der mentalen Entwicklung Ihres Kindes während der ersten 14 Monate. Jetzt mit großem Kapitel zum Ein- und Durchschlafen

Die besten Erziehungsratgeber für die Autonomiephase, auch Trotzphase genannt

Ich! Will! Aber! Nicht!: Die Trotzphase verstehen und gelassen meistern (GU Einzeltitel Partnerschaft & Familie)

Ich! Will! Aber! Nicht!: Die Trotzphase verstehen und gelassen meistern (GU Einzeltitel Partnerschaft & Familie)

Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn: Der entspannte Weg durch Trotzphasen

Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn: Der entspannte Weg durch Trotzphasen

Wild Child: Entwicklung verstehen, Kleinkinder gelassen erziehen, Konflikte liebevoll lösen

Wild Child: Entwicklung verstehen, Kleinkinder gelassen erziehen, Konflikte liebevoll lösen

Geborgene Kindheit: Kinder vertrauensvoll und entspannt begleiten - Erweiterte Neuausgabe -

Geborgene Kindheit: Kinder vertrauensvoll und entspannt begleiten - Erweiterte Neuausgabe -

So viel Freude, so viel Wut: Gefühlsstarke Kinder verstehen und begleiten - Mit Einschätzungsbogen

So viel Freude, so viel Wut: Gefühlsstarke Kinder verstehen und begleiten - Mit Einschätzungsbogen

Die besten Erziehungsratgeber für die Wackelzahnpubertät und Grundschulzeit

Nicht mehr klein und noch nicht groß: Der liebevolle Ratgeber für die Wackelzahnpubertät.

Nicht mehr klein und noch nicht groß: Der liebevolle Ratgeber für die Wackelzahnpubertät.

Gelassen durch die Grundschule: Antworten auf die 55 wichtigsten Elternfragen. Von A wie Aufmerksamkeit bis Z wie Zeugnis

Gelassen durch die Grundschule: Antworten auf die 55 wichtigsten Elternfragen. Von A wie Aufmerksamkeit bis Z wie Zeugnis

Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn: Gelassen durch die Jahre 5 bis 10

Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn: Gelassen durch die Jahre 5 bis 10

Geht's dir gut oder hast du Kinder in der Schule?: Was der Schulwahnsinn mit uns und unseren Kindern macht und wie wir ihn überleben – Eine Mutter erzählt

Geht's dir gut oder hast du Kinder in der Schule?: Was der Schulwahnsinn mit uns und unseren Kindern macht und wie wir ihn überleben – Eine Mutter erzählt

Gemeinsam schlau statt einsam büffeln: So lernen Kinder und Eltern zusammen. Mit 188 Spielen und Ideen. Für die Jahre 5 bis 10. Von Familien getestet (Elternratgeber)

Gemeinsam schlau statt einsam büffeln: So lernen Kinder und Eltern zusammen. Mit 188 Spielen und Ideen. Für die Jahre 5 bis 10. Von Familien getestet (Elternratgeber)

Die besten Erziehungsratgeber für die Pubertät

Miteinander durch die Pubertät: Gelassener begleiten, weniger streiten, in Kontakt bleiben. So bleiben dein Kind und du ein Team!

Miteinander durch die Pubertät: Gelassener begleiten, weniger streiten, in Kontakt bleiben. So bleiben dein Kind und du ein Team!

Jugendjahre: Kinder durch die Pubertät begleiten

Jugendjahre: Kinder durch die Pubertät begleiten

Pubertät – wenn Erziehen nicht mehr geht: Gelassen durch stürmische Zeiten

Pubertät – wenn Erziehen nicht mehr geht: Gelassen durch stürmische Zeiten

Netzgemüse: Aufzucht und Pflege der Generation Internet - Aktualisierte und erweiterte Neuausgabe

Netzgemüse: Aufzucht und Pflege der Generation Internet - Aktualisierte und erweiterte Neuausgabe

Endlich blicken, wie wir ticken – Spannendes Wissen rund um die Pubertät

Endlich blicken, wie wir ticken – Spannendes Wissen rund um die Pubertät

Die besten Erziehungsratgeber für das Thema Erziehung

Frei und unverbogen: Kinder ohne Druck begleiten und bedingungslos annehmen

Frei und unverbogen: Kinder ohne Druck begleiten und bedingungslos annehmen

Mein Familienkompass: Was brauch ich und was brauchst du?

Mein Familienkompass: Was brauch ich und was brauchst du?

The Mental Load: A Feminist Comic

The Mental Load: A Feminist Comic

Das Buch, von dem du dir wünschst, deine Eltern hätten es gelesen

Das Buch, von dem du dir wünschst, deine Eltern hätten es gelesen

Erziehen ohne Schimpfen: Alltagsstrategien für eine artgerechte Erziehung (GU Einzeltitel Partnerschaft & Familie)

Erziehen ohne Schimpfen: Alltagsstrategien für eine artgerechte Erziehung (GU Einzeltitel Partnerschaft & Familie)

Andrea Zschocher
Das sagtAndrea Zschocher:

Meine Meinung

Ich habe ja auch schon zwei Ratgeber geschrieben, bin also vermutlich ein wenig parteiisch. Sowohl beruflich als auch privat lese ich durchaus einige Erziehungsratgeber. Im beruflichen Kontakt finde ich nicht alles, was ich lese, gut. Das liegt natürlich daran, dass ich Erziehung, die von Strafen dominiert wird, ablehne. Solche Bücher kann ich dann nicht empfehlen und wünsche mir immer, dass so etwas keine Verbreitung mehr findet.

Als Impulsgeber finde ich Ratgeber aber eine gute Sache. Ich kann nur raten, sich nicht sklavisch an alles zu halten, was in den Büchern steht, sondern immer zu schauen wie das ins eigene Familienleben passt. Was diese Bücher im besten Falle schenken sollen ist ja Hilfestellung und Erleichterung und nicht noch mehr Stress.

Bildquelle: getty images / iStock / Getty Images Plus / Prostock-Studio

Galerien

Lies auch

Teste dich