Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Schwangerschaft
  3. 30. SSW: Welcher Schwangerschaftsmonat ist das?

Drittes Trimester

30. SSW: Welcher Schwangerschaftsmonat ist das?

Vielleicht spürst du bereits erste Wehen und dein Bauch wächst und wächst. Die 30. SSW hat begonnen und du fragst dich, in welchem Monat deiner Schwangerschaft du dich befindest? Dies und weitere Infos rund um die 30. SSW kannst du hier nachlesen.

Zu welchem Schwangerschaftsmonat gehört die 30. SSW?

In der 30. SSW befindest du dich in der Mitte des achten Schwangerschaftsmonats. Das heißt, aktuell läuft das dritte und somit letzte Trimester deiner Schwangerschaft. Dein Schwangerschaftsbauch ist deutlich zu erkennen und eventuell spürst du bereits Übungswehen. Deine Gebärmuttermuskulatur beginnt, für die Geburt zu trainieren.

Was passiert in der 30. SSW?

Der Körper deines Babys entwickelt sich immer weiter und bereitet sich auf die Welt vor. Das Ungeborene ist ca. 40 Zentimeter groß und 1400 Gramm schwer. Es entspricht in etwa der Größe eines Kohlkopfes. In der 30. SSW kann es zu weiteren Schwangerschaftsbeschwerden kommen. Wir haben für dich einige Artikel mit wertvollen Tipps zusammengetragen.

Darauf musst du dich in der 30. SSW einstellen:

  • Du wirst erste Übungswehen spüren. Solltest du mehr als vier Wehen in der Stunde haben, diese regelmäßiger oder länger werden, halte am besten Rücksprache mit deinem Arzt oder deiner Ärztin.
  • Das Schlafen wird immer schwieriger, da dein Bauch deutlich gewachsen ist. Vielleicht hast du Probleme mit Sodbrennen, Kurzatmigkeit oder Verstopfung.
  • Wenn du keine bequeme Schlafposition finden kannst, hilft dir unser Artikel weiter.
  • Nicht selten kommt es zu Rückenbeschwerden, beispielsweise Schmerzen im Ischias.
  • Die Knochen deines Babys werden stärker und der Kalzium-Bedarf steigt. Du solltest also verschiedene Kalziumquellen in deine Ernährung einbauen. Empfehlenswert sind unter anderem Spinat, Brokkoli, Joghurt oder Nüsse.
  • Dein Baby wird immer stärker und bewegt sich mehr im Bauch. Kindesbewegungen sind nun auch nach außen sichtbar.

Hast du noch ein bisschen Geduld, bis du dein Baby in den Armen hältst? Im Video verraten wir dir, was dich nach der Schwangerschaft erwarten kann:

Weitere Tipps für die 30. SSW:

  • Hast du schon einmal darüber nachgedacht, ob du eine Babyparty veranstalten möchtest? Jetzt wäre ein super Zeitpunkt dafür.
  • Hast du bereits passende Still-BHs zu Hause? Wir haben für dich ein paar Modelle herausgesucht.

Weitere Informationen gibt es hier

Sollten dir noch einige Dinge für die Erstausstattung fehlen, haben wir hier eine Checkliste für dich zusammengestellt. Möchtest du mehr über die jeweiligen Schwangerschaftswochen erfahren, schaue doch bei unserem Schwangerschaftskalender vorbei. Hier sind alle Informationen für dich zusammengefasst.

Runter mit den Pfunden nach der Schwangerschaft

Bildquelle: Pexels/Garon Piceli

Na, hat dir "30. SSW: Welcher Schwangerschaftsmonat ist das?" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.