Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Mann kaut Fingernägel und bringt sich damit in Lebensgefahr

Gefährlich

Mann kaut Fingernägel und bringt sich damit in Lebensgefahr

Dass Nägelkauen ungesund ist, wissen wir alle. Wie gefährlich die schlechte Angewohnheit sein kann, zeigte nun der schockierende Fall eines Mannes, der sich so in Lebensgefahr brachte.

Wer es mit dem Nägelkauen übertreibt, kann damit sein Leben riskieren. Das erfuhr nun ein Mann aus Schottland am eigenen Leib. Durch seine schlechte Angewohnheit zog er sich eine lebensgefährliche Infektion zu.

Seine Finger entzündeten sich so sehr, dass er Rat in einer Apotheke suchte. Dort empfahl man ihm, die Wunde zu verbinden und heilen zu lassen. Die Entzündungen hatten aber bereits eine Infektion ausgelöst, die so weit fortgeschritten war, dass letztlich nur noch eine Notoperation half.

Fotos schockieren das Netz

Der Fall wurde über Facebook bekannt: Eine Freundin des Mannes erzähle dort seine Geschichte und richtete warnende Worte an das Netz: "Bitte hört auf eure Nägel zu kauen!” Dazu postete sie Bilder der entzündeten Finger ihres Freundes und schockierte damit die Community. Mit ihren Posts will sie andere davor warnen, was beim Nägelkauen alles passieren kann.

Der Fall des Schotten ist nicht der einzige: Bereits 2018 wurde der Fall eines 28-jährigen Briten bekannt, der sich durch sein Nägelkauen eine schwere Blutvergiftung zuzog.

Bildquelle: Getty Images/AaronAmat

Galerien

Lies auch

Teste dich