YouTuber Julien Bam bringt Streetwear-Kollektion bei Aldi Süd raus

Style für alle

YouTuber Julien Bam bringt Streetwear-Kollektion bei Aldi Süd raus

Vom Influencer zum Fashion-Designer: YouTuber Julien Bam entwirft seine eigene Modelinie für den Discounter und gibt der Kollektion einen Namen mit wichtiger Bedeutung.

Kleider machen Leute, das gilt nicht erst seit heute. Aber der Markendruck gerade unter Jugendlichen ist manchmal so eine große Last – und so was von unnötig. Findet auch Julien Bam, einer der bekanntesten deutschen YouTuber. Deswegen heißt seine Kollektion aus Street- und Dance-Wear für Jungs und Mädels auch "No brand needed" (zu Deutsch: keine Marke nötig). „Ich bin der Meinung, ein Designerlogo macht noch längst keinen coolen Style aus. Genau das möchte ich mit meiner Kollektion für Aldi Süd ausdrücken“, so Julien Bam.

Seine Modelinie ist ab dem 27. Januar ausschließlich in den Aldi Süd-Filialen erhältlich und besteht aus Longsleeves, T-Shirts, Hoodies, Jogger und Tigths, Mützen und Unisex-Sneakers. Die Preise gehen von 4,99 € bis 19,99 €.

Als Modedesigner für Aldi Süd reiht sich Julien Bam, der ebenfalls als Juror in der TV-Show "Master of Dance" zu sehen war, nun in die Reihe prominenter Vorgänger wie Fitnessguru Sophia Thiel, Plus Size-Model Angelina Kirsch, Sängerin Anastacia oder Moderatorin Michelle Hunziker ein.

Stresstest: Wie gestresst ist mein Kind?
Bildquelle: ALDI SÜD

Galerien

Lies auch

Teste dich