Schoggi-Kugeln: Klassische Plätzchen für Weihnachten

Schoggi-Kugeln sehen nicht nur aus wie Schoko-Pralinen, sondern schmecken mindestens  genauso gut - besonders zu Weihnachten! Hier das Rezept.


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

Zutaten für Schoggi – Kugeln zu Weihnachten


• 250 g Mandeln (geschält, gerieben)
• 2 Eier
• 200 g Zucker
• 125 g Schokolade
• 1 Teelöffel Zimt
• 2-3 Esslöffel Mehl

Schoggi-Kugeln


© Thinkstock
Zubereitung der Schoggikugeln für Weihnachten

Aus den Zutaten einen Teig arbeiten. Daraus nussgroße Kugeln formen (eher haselnussgroß, gehen sehr auf!) und in Puderzucker drehen, bis sie ganz weiß sind. Bei circa 150 Grad für 20 Minuten im Ofen backen.

Bastelanleitungen, Rezepte, Dekoideen, Geschenketipps und vieles mehr finden Sie auf unserer Themenseite Weihnachten.

 Psychotest Sind Sie weihnachtstauglich?

Freuen Sie sich auf Weihnachten, wissen aber nicht, wie Sie alles schaffen sollen? Testen Sie Ihr weihnachtliches Stehvermögen!







mehr zum Thema
Advent Rezeptideen
Artikel kommentieren
Login