Kinderkrankheiten

Anämie


Symptome

• blasse Nägel und Lippen
• Abgeschlagenheit und Müdigkeit
• Atemnot bei Anstrengung
• Appetitlosigkeit

Erklärung

Anämie ist der Mangel an roten Blutkörperchen oder dem roten Blutfarbstoff Hämoglobin. Ursachen für so einen Mangel können Blutverlust, Blutgerinnungsstörungen (meist ererbt) oder Eisenmangel aufgrund zu einseitiger Ernährung sein. Der häufigste Fall einer Anämie beim Kind ist mit Eisenmangel verbunden.

Behandlung

Auch wenn Anämie harmlos ist und schnell behandelt werden kann, kann sie Hinweis auf eine andere Krankheit sein. Suchen Sie daher einen Arzt auf, um sicherzugehen. Dieser wird am Blutbild Ihres Kindes eine sichere Diagnose stellen können.

Was Sie sonst tun können


Achten Sie auf eine ausgewogene Ernährung! Diese sollte viele eisenhaltige Speisen wie Fleisch, dunkelgrünes Blattgemüse, Nüsse oder Eigelb enthalten. Ergänzen Sie durch Vitamine wie Vitamin C, was die Aufnahme von Eisen fördert.

>> Erfahren Sie hier, wann in der Schwangerschaft eine Blutarmut droht und wie sich diese auf das Baby auswirken kann.


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

mehr zum Thema
Krankheiten