Selbstbestimmte Geburt in der Klinik: Spannendes Webinar mit Autorin Silvia Dürnberger

Zum Nachhören!

Selbstbestimmte Geburt in der Klinik: Spannendes Webinar mit Autorin Silvia Dürnberger

Nicht verpassen! In der litlounge-Mediathek könnt ihr euch das kostenlose Webinar zum Thema “Selbstbestimmte Geburt” mit Autorin Silvia Dürnberger anschauen - mit vielen spannenden Insides.

Eine Geburt ist ein absolut einzigartiges und besonders individuelles Erlebnis, bei dem jede Frau eine andere Erfahrung macht – bestimmt durch den Geburtsablauf, den Geburtsort und natürlich durch unsere persönliche Vorgeschichte und Prägung. Was aber alle Frauen haben sollten, ist eine selbstbestimmte Geburt, egal ob diese im Geburtshaus, zuhause oder in einer Klinik stattfindet.

Jede Frau hat das Recht auf eine selbstbestimmte Geburt

Die meisten Geburten finden in Kliniken statt, was einerseits daran liegt, dass es gar nicht genug Geburtshäuser und Hebammen für Hausgeburten gibt und andererseits daran, dass viele Frauen die Sicherheit eines Krankenhauses für ihre Geburt bevorzugen. Im Falle von Komplikationen gibt es kurze Wege und die nötige Ausstattung, z. B. wenn es doch ein Kaiserschnitt werden muss oder sich die Mutter während der Geburt noch für eine PDA entscheidet.

Aber auch im Krankenhaus sollten Frauen nicht auf ihr Recht auf eine selbstbestimmte Geburt verzichten müssen. Wenn Gebärende über den Ablauf ihrer Geburt mitbestimmen wollen, kann das in Kliniken zu Konflikten führen: beim Personal, das unter Zeitdruck und strukturiert nach Routinen arbeitet; in Kreißsälen, die von Ärzten anstatt von Hebammen geleitet werden; in einer Umgebung, in der Interventionen die Regel und nicht die Ausnahme darstellen.

Aber anders als bei anderen Klinikpatienten ist eine Geburt kein Unfall, keine Krankheit oder ein medizinischer Notfall. Mütter brauchen für die Geburt nur eine geschützte Umgebung, um ihr Kind zur Welt zu bringen – mal mit mehr, mal mit weniger Unterstützung durch Hebammen und Ärzte

Darum geht es im Webinar “Selbstbestimmte Geburt  – in der Klinik”

Im kostenlosen Webinar klärt Silvia Dürnberger, vierfache Mutter und Gründerin des EigenSinn Instituts für Geburt und Familie werdende Eltern über die Abläufe einer Geburt im Krankenhaus auf: Welche Angebote gibt es? Welche Entscheidungen müssen getroffen werden? Gibt es Alternativen, zwischen denen man wählen kann?

Im Mittelpunkt des Webinar stehen folgende Schwerpunkte:

  • Die häufigsten Interventionen im Kreißsaal (Einleitung, PDA & Co.)
  • Die wichtigsten Fragen vor und während der Geburt
  • Checklisten zur Vorbereitung, auch für den Geburtsbegleiter
  • Ermutigende Erfahrungen (hilfreich u. a. für Zweitgebärende, deren erste Geburt wenig selbstbestimmt verlief)

Zum kostenlosen Webinar “Selbstbestimmte Geburt – in der Klinik”

Das kostenlose Webinar könnt ihr euch jeder Zeit ohne vorherige Anmeldung in der  lit.lounge-Mediathek anschauen. Dort findet ihr auch noch viele weitere spannende Webinare zu verschiedenen Themen rund um Schwangerschaft, Geburt und Kindererziehung.

Zur Autorin & Webinar-Leiterin Silvia Dürnberger

Silvia Dürnberger ist Diplom-Pädagogin, Familien- und Paarberaterin mit eigener Praxis und vierfache Mutter. Nach der Geburt ihrer ersten Tochter spezialisierte sie sich auf das Thema Geburtsvorbereitung und gründete 2012 das EigenSinn Institut für Geburt und Familie. Dort begleitet sie Frauen mit einem interdisziplinären Team aus Hebammen, Physiotherapeuten und Stillberaterinnen. Ihr Buch “Deine selbstbestimmte Geburt im Krankenhaus” ist im Kösel-Verlag erschienen und als eBook für ca. 16 €* und als Hardcover-Buch für 20 € erhältlich*.

Buch "Selbstbestimmtegeburt im Krankenhaus" von Silvia Dürnberger

*gesponserter Link

Bildquelle: Unsplash/ John Looy,Kösel Verlag

Hat Dir "Selbstbestimmte Geburt in der Klinik: Spannendes Webinar mit Autorin Silvia Dürnberger" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Galerien

Lies auch

Teste dich