Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. familie.de
  2. Familienleben
  3. Urlaub mit Kindern in Deutschland: 23 tolle Urlaubsorte für 2024

Schönes Deutschland

Urlaub mit Kindern in Deutschland: 23 tolle Urlaubsorte für 2024

Der Bodensee ist nur eine von vielen wunderschönen Regionen in Deutschland für einen Urlaub mit Kindern in Deutschland.
Der Bodensee ist nur eine von vielen wunderschönen Regionen in Deutschland für einen Urlaub mit Kindern in Deutschland. (© Getty Images/ frederikloewer)

Das eigene Land ist für die meisten von uns eins der Lieblings-Reiseländer, wenn es um den Familienurlaub geht. Für 2024 planen laut Statista 28% aller Deutschen ihren Urlaub in Deutschland zu verbringen – natürlich auch mit Kindern. Deutschland hat für den Urlaub mit Kindern ja einiges zu bieten: Meer, Seen, Wälder, Berge, Städte und vieles mehr wie Freizeit- und Ferienparks. Wir verraten euch hier, wo und wie sich Urlaub mit Kindern in Deutschland so richtig lohnt.

Die beliebtesten Urlaubsregionen mit Kindern in Deutschland

Eigentlich gibt es fast keine Ecke in Deutschland, die sich für Urlaub mit Kindern nicht eignet. Wir stellen euch hier einige der beliebtesten Gegenden vor und werden die Liste sicherlich nach und nach erweitern. Denn eines ist klar: Urlaub mit Kindern in Deutschland lohnt sich!

Anzeige

Die deutsche Ostsee

Die Ostseeküste in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern ist nicht nur eines der beliebtesten Reiseziele Deutschlands, sondern auch ein perfektes Urlaubsziel für Familien mit Kindern. Mit ihren weitläufigen Sandstränden, dem flachen Einstieg ins Meer und vielen kinderfreundlichen Aktivitäten bietet die Region ideale Bedingungen für einen richtig tollen Familienurlaub.

Die sauberen und gut überwachten Strände laden zum Spielen im Sand und Planschen im meist ruhigen Meer ein. Zudem gibt es entlang der Küste eine Vielzahl von spannenden Freizeitparks, Abenteuerspielplätzen und Tierparks. Hier können die kleinen Abenteurer sich so richtig gut austoben und viel Neues entdecken. Ob Sonne oder Regen, die Ostseeküste bietet für Familien beim Urlaub mit Kindern in Deutschland zahlreiche Möglichkeiten für Spaß und Unterhaltung.

Familienurlaub auf Rügen: Mit diesen Tipps habt ihr hier immer eine gute Zeit

Familienurlaub auf Rügen: Mit diesen Tipps habt ihr hier immer eine gute Zeit
Bilderstrecke starten (15 Bilder)

Die deutsche Nordsee

Es gibt aber noch mehr Meer in Deutschland – auch wenn dieses hier manchmal für ein paar Stunden verschwindet. Dafür könnt ihr dann mit euren Kindern spannende Watt-Wanderungen unternehmen (am besten mit Führung, das ist lehrreicher und sicherer).

Anzeige

Ganz gleich zu welcher Jahreszeit ihr euren Urlaub plant, das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer lädt zum Seele-baumeln ein. Die Nordseeküste in Schleswig-Holstein und Niedersachsen empfängt euch mit frischer Meeresluft, langen Stränden, malerischen Inseln, charmanten Städten und einem riesigen Freizeitangebot.

Ob ihr schick auf Sylt seid oder einen Surfurlaub in Sankt Peter-Ording plant, ob ihr die autofreie Insel Langeoog erkundet oder bei einer Museumstour in Husum auf dem Festland unterwegs seid – Eltern und Kindern wird an der Nordsee nicht langweilig. Auch ein Ausflug nach Helgoland (übrigens der Allergiker*innen-freundlichste Urlaubsort in Deutschland) lohnt sich. Eltern können das Wellness-Angebot auf den Ostfriesischen Inseln entdecken und sich so die ein oder andere entspannte Minute gönnen.

Der Harz

Das Harzgebirge erstreckt sich über 2.200 Quadratkilometer zwischen Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen und bietet zahlreiche Möglichkeiten für einen abwechslungsreichen Familienurlaub. Erkundet beim Wandern die malerischen Bergketten und den berühmten Brocken, genießt grüne Wiesen mit Kühen und märchenhafte Tannen- und Laubwälder entlang cooler Flüsse, die zum Planschen einladen (natürlich nur im Sommer).

Aber auch Städte wie Quedlinburg oder die UNESCO-Weltkulturerbe-Altstadt von Goslar sind einen Besuch wert. Ein Ausflug zu den sagenumwobenen Barbarossahöhlen oder dem Robinsonspielplatz in Clausthal-Zellerfeld, der sich auf einem ehemaligen Berganbaugebiet befindet und Teil des UNESCO-Welterbes ist, wird eure Kinder sicher begeistern. Egal ob Skiurlaub, Radtouren, Klettern oder einfach die Natur in einer urigen Berghütte genießen – im Harz könnt ihr euch als Familie unvergessliche gemeinsame Erlebnisse schaffen.

Der Bodensee

Der Bodensee im Süden von Deutschland verspricht einen unvergesslichen Urlaub mit Kindern in Deutschland. Die Mischung aus abenteuerlichen Naturerlebnissen und vielfältigen kulturellen Angeboten ist für Eltern und Kinder ideal. Der Bodensee lockt mit kristallklarem Wasser und richtig vielen coolen Badestellen und Strandbädern, die unsere Redakteurin Daniela Hamburger, die mit ihrer Familie am Bodensee lebt, euch alle vorstellt.

Anzeige

Ein Besuch der bunten Blumeninsel Mainau ist ein absolutes Highlight für die ganze Familie. Es gibt außerdem viele schöne Wander- und Radwege, die durch ruhige Natur und malerische Städtchen wie Lindau, Konstanz und Friedrichshafen führen. Und da ihr in Bayern seid, gibt es auch das ein oder andere Schloss zu entdecken – da werden sich eure kleinen Elsas und Annas freuen!

Die Region um das Dreiländereck erlaubt euch außerdem Tagesausflüge in unsere schönen Nachbarländer Schweiz und Österreich. Übrigens ist der Bodensee auch im Winter einen Besuch wert: Dann könnt ihr dort schneebedeckte Berge beim Skifahren oder aus der warmen Kajüte eines Ausflugboots erleben.

Das Allgäu

Das Allgäu in Bayern und Baden-Württemberg ist ein Paradies für Familienurlaube, das neben seinen großartigen Naturlandschaften noch viele weitere familienfreundliche Aktivitäten zu bieten hat. Hier lohnt sich mit Kindern auch der Besuch von kleinen Städtchen, denn alles hat irgendwie Ritter- und Prinzessinnen-Charm, z. B. das malerische Füssen mit dem märchenhaften Schloss Neuschwanstein oder die Burgruine Falkenstein.

Im Allgäu gibt es außerdem unzählige Bauernhöfe auf denen eure Kinder die Tiere hautnah erleben können. Viele bieten direkt Übernachtungsmöglichkeiten an. Wer mehr Action braucht, besucht den Skyline Park in Bad Wörishofen mit seinen aufregenden Fahrgeschäften und Attraktionen oder startet eine Wanderung zu den imposanten Wasserfällen von Triberg.

Anzeige

Im Winter heißt es auch hier: Ab auf die Bretter und die Skipisten. Oder ihr schnallt euch Schlittschuhe an oder klemmt euch einen Rodel unter den Hintern und habt so einen tollen Winterurlaub mit Kindern in Deutschland. Das Allgäu ist echt ein wahres Familienparadies, das für jeden Geschmack etwas zu bieten hat.

Ab ins Allgäu: 9 Geheimtipps für euren nächsten Familienurlaub im Süden

Ab ins Allgäu: 9 Geheimtipps für euren nächsten Familienurlaub im Süden
Bilderstrecke starten (12 Bilder)

Der Schwarzwald

Der Schwarzwald im Südwesten von Baden-Württemberg ist ein perfektes Reiseziel für Familien, denn Deutschlands größtes zusammenhängendes Mittelgebirge begeistert mit faszinierender Natur. Stille Täler und tiefe Schluchten mit jeder Menge Tiere zum Beobachten und (Wald-)seen zum Reinspringen machen Wanderungen auch für Kinder hier sehr spannend.

Wenn ihr genug von der Natur habt, locken zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten für die ganze Familie, wie ein Besuch des imposanten Freiburger Münsters (und die vielen kleinen Bächlein, die durch die Fußgängerzone fließen machen auch Spaß und nass – Wechselklamotten einpacken!).

Oder ihr gönnt euch einen aufregenden Tag im Europa-Parks in Rust. Entspannen könnt ihr euch davon bei der  Eroberung des Gipfels des Feldbergs mit seiner atemberaubenden Aussicht. Auch eine Bootsfahrt auf dem Titisee (ohja, der Name führt bei älteren Kindern gerne zu viel Kicherei) verspricht unvergessliche Momente. Der Schwarzwald bietet Familien einen abwechslungsreichen und unvergesslichen Urlaub voller Action & Natur.

Der Spreewald

Im Südosten von Brandenburg erwartet euch der zauberhafte Spreewald, ein UNESCO-Biosphärenreservat mit einem lagunenartigen Wasserlabyrinth. Neben der ursprünglichen Natur könnt ihr dort eine Vielzahl von Eltern und Kinder tauglichen Kultur- und Wellnessangeboten erleben.

Anzeige

Besucht das charmante Cottbus mit seinem Kunstmuseum Dieselkraftwerk. Nach einem entspannten Spaziergang durch den Schlossgarten in Lübbenau könnt ihr in einem der vielen Lokalen die legendären Spreewälder Gurken probieren.

Das Highlight bei einem Urlaub im Spreewald sind natürlich die Kahn- bzw. Kanufahrten durch den Spreewald. Kleine Kinder fahren auf dem Schoß mit, die größeren können sich beim Selberpaddeln ordentlich auspowern. Besonders spannend fanden unsere Kinder immer, die Schleusen, die es auf verschiedenste Arten zu überwinden gilt. Lasst euch überraschen.

Für Fahrradbegeisterte ist der 260 Kilometer lange Gurkenradweg ein großes Radelvergnügen, entweder ihr radelt einzelne Etappen oder macht direkt einen Fahrradurlaub entlang dieser Strecke. Im Spreewald in Brandenburg erwartet euch ein richtig schöner Urlaub mit Kindern in Deutschland.

Das sind die 20 besten Jugendherbergen in Deutschland für Familien

Das sind die 20 besten Jugendherbergen in Deutschland für Familien
Bilderstrecke starten (21 Bilder)

Die Eifel

Die Urlaubsregion Eifel überzeugt mit einer Naturkulisse, von grünen Wäldern bis hin zu blauen Kraterseen und erloschenen Vulkankegeln. Genau das Richtige für große und kleine Forscher*innen. Die Eifel in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen verspricht bei Erkundungen des Nationalparks, zu Fuß oder auf dem Rad (Abschleppseil fürs Kind nicht vergessen) aufregende Tage, die eure Kinder abends happy und müde ins Bett fallen lassen.

Die Städte Monschau und Mayen sind dank ihrer malerischen Fachwerkfassaden einen Besuch wert, wenn ihr keine Natur mehr sehen könnt (und die Kinder dringend ein Eis oder eine Pizza brauchen).

Durch den vulkanischen Ursprung gibt es in der Eifel eine große Thermenlandschaft – Badesachen also nicht vergessen. Wer es laut und schnell liebt (und wir kennen einige Kinder und Eltern, die jetzt "Hier!" rufen), ist ein Besuch auf dem berühmten Nürburgring ein echtes Highlight. Natürlich am besten an einem Renntag. Danach könnt ihr euch dann beim Abklappern der zahlreichen Burgen und Klöster wieder entspannen.

Burgen & Schlösser in Nordrhein-Westfalen: Diese 11 müsst ihr euch ansehen

Burgen & Schlösser in Nordrhein-Westfalen: Diese 11 müsst ihr euch ansehen
Bilderstrecke starten (13 Bilder)

Die Südpfalz

Die südwestliche Ecke Deutschlands mit direkter Grenzlage zu Frankreich eignet sich ideal für einen Urlaub mit Kindern in Deutschland. Denn hier ist das Wetter besonders mild. Im Frühling blühen unzählige Mandelbäume, die ihr bei langen Radtouren bestaunen könnt. Im Herbst gibt es überall Trauben zum Naschen für die Kids und leckeren neuen Wein für die Eltern. Im Sommer finden Familien beim Klettern, Wandern und Radeln im Pfälzer Wald Abkühlung.

Auch hier reiht sich, wie in vielen Regionen Deutschlands, eine alte Burg an die andere, sodass ihr im Prinzip jeden Tag woanders Ritterin und Prinz spielen könnt. Zum kulturellen und urbanen Auftanken macht ihr am besten Ausflüge nach Speyer oder Kaiserslautern.

Und natürlich solltet ihr euch einen Ausflug nach Frankreich nicht entgehen lassen, so könnt ihr bei eurem Urlaub in Deutschland ganz nebenbei noch Urlaub in Frankreich machen (und dabei weiterhin Deutsch sprechen, denn viele Elsässer verstehen und sprechen Deutsch).

Burgen in Rheinland-Pfalz: Diese müsst ihr mit der Familie besuchen

Burgen in Rheinland-Pfalz: Diese müsst ihr mit der Familie besuchen
Bilderstrecke starten (15 Bilder)

Die Mecklenburgische Seenplatte

Wenn ihr Wasser mögt, aber nicht bis an Meer fahren wollt, dann ab zur Mecklenburgischen Seenplatte mit euch. Das Gebiet umfasst 1.117 natürliche Seen – mittendrin und am bekanntesten die Müritz. Hier ist nach Lust und Laune baden, baden und noch mehr baden angesagt.

Natürlich könnt ihr euch auch mit dem Kanu, Kajak oder SUP auf machen, um das weit gespannte Seeennetz zu erkunden. Wer ein größeres Umfeld erreichen will, mietet sich ein Motorboot (gibt es bis 15PS auch ohne Bootsführerschein zu mieten) oder ihr macht gleich Urlaub auf einem Hausboot (würden wir eher für Familien mit Kindern empfehlen, die alle schon schwimmen können). Natürlich hat auch die Natur um die Seen herum einiges zu bieten, wie Wisent-Gehege und tolle, relativ ebene Radwege.

Urlaub mit Kindern, egal ob in Deutschland oder weltweit ist eine echt teure Angelegenheit, vor allem, wenn ihr auf die Ferien festgelegt seid. Redakteurin Charoline Bauer hat Tipps, wie ihr trotzdem beim Familienurlaub sparen könnt und wohin es sich 2023 zu reisen lohnt. Unsere Kollegin Andrea hat euch günstige Reiseziele außerhalb Deutschlands herausgesucht und Jessica hat noch den Tipp Familienferienstätten für einkommensschwache Familien für euch.

Urlaub: Wunderschöne Orte in Deutschland, die kaum einer kennt Abonniere uns
auf YouTube

Wie können Familien mit Kindern in Deutschland Urlaub machen?

Jede Familie ist anders und auch die Ansprüche, Bedürfnisse und Wünsche wie und wo der Urlaub verbracht werden soll, sind daher verschieden. Gut, dass ihr in Deutschland auf alle erdenkliche Weisen einen tollen Familienurlaub verbringen könnt. Wir stellen euch hier die unterschiedlichsten Möglichkeiten (teilweise), unabhängig von der Urlaubsregion, für euren Urlaub mit Kindern in Deutschland vor.

Camping

Deutschland ist bestens ausgestattet mit jeder Menge Campingplätzen zum Campen mit Wohnwagen, Wohnmobil, Camper oder auch dem Zelt. Vom Bodensee bis zur Nordsee, von der Eifel bis ins Elbsandsteingebirge findet ihr überall tolle Ort zum campen und zelten. Das Schöne an dieser Art des Urlaubmachens – ihr seid immer draußen und die Kinder finden schnell Anschluss. Das Schlechte: Ihr seid immer draußen (auch bei Mistwetter und Mückenalarm) und – falls ihr eigentlich eure Ruhe wollt – findet ebenfalls schnell Anschluss.

21 Camping-Gadgets von Amazon, die du gerne früher gekannt hättest

21 Camping-Gadgets von Amazon, die du gerne früher gekannt hättest
Bilderstrecke starten (23 Bilder)

Roadtrip mit dem Auto

Wer sich bei seinem Urlaub mit Kindern in Deutschland nicht festlegen will, der startet einfach einen Roadtrip durch unser schönes Land. Hilfreich ist es, wenn ihr euch vorher eine ungefähre Route überlegt und vielleicht schon Orte zum Übernachten.

Falls ihr mit dem Camper oder Zelt unterwegs seid, helfen euch Apps mit denen ihr auch günstig privat campieren könnt. Seid ihr mit dem Auto unterwegs, raten wir besonders in de Ferienzeiten eure Unterkünfte vorab zu buchen. Zu viert ist so eine Nacht im Auto erfahrungsgemäß weniger aufregend als eher Nerv raubend.

Spielzeug für die Reise: Diese Produkte müssen mit in den Urlaub

Spielzeug für die Reise: Diese Produkte müssen mit in den Urlaub
Bilderstrecke starten (15 Bilder)

Urlaub mit dem Fahrrad

Die nachhaltige Variante zum Roadtrip mit dem Auto ist ein Urlaub mit dem Fahrrad. Und ja. das geht auch mit Kindern. Zumindest, wenn ihr bei der Streckplanung die Ausdauer eurer selbst radelnden Kids richtig einschätzt bzw. das Sitzfleisch euer Kindersitz- oder Fahrradanhänger-Kinder. Und falls eure Kids nicht mehr können, ist vielleicht eine Fahrrad-Anhängerkupplung spannend, wie sie unsere Kollegin Natalie Köhler getestet hat.

Urlaub mit dem Fahrrad wird euch das eigene Land auf jeden Fall noch einmal in einer ganz neuen Perspektive erleben lassen. Mit einem E-Bike (es gibt auch E-Bikes für Kinder) oder gar einem E-Lastenfahrrad wird der Fahrradurlaub übrigens noch entspannter (dafür je nach Einstellung aber weniger sportlich). Unsere Kollegin Maike hat das E-Cargobike von Decathlon getestet und Redakteurin Charoline war mit dem Urban Arrow Family unterwegs.

Urlaub auf dem Bauernhof

Auch wenn man beim Urlaub auf dem Bauernhof vielleicht zuerst ans Allgäu oder den Schwarzwald denkt, gibt es tatsächlich in fast allen Regionen Deutschlands Bauernhöfe, die auch Zimmer oder Wohnungen für Familien vermieten. Meist ist daran sogar noch ein kleines bis größeres Unterhaltungsprogramm geknüpft und es gibt Spielplätze für die Kleinen.

12 Tweets über Urlaub mit Kindern zum Lachen (und ein bisschen Weinen)

12 Tweets über Urlaub mit Kindern zum Lachen (und ein bisschen Weinen)
Bilderstrecke starten (13 Bilder)

Urlaub auf dem Hausboot

Gerade im Norden Deutschlands wird diese Art des Urlaubes vielfach angeboten. Ein paar Tage oder Wochen auf dem Hausboot sind für alle sehr aufregend, aber gleichzeitig auch entschleunigend. Damit der Familienurlaub auf dem Hausboot nicht zu sehr an euren Nerven zerrt, raten Familien mit Kleinkindern und Kindern, die noch nicht schwimmen können, eher ab. Hausboote könnt ihr übrigens auch ganz einfach über Booking.com buchen, besonders viele Angebote gibt es für den Großraum Berlin und Brandenburg.

Ferienwohnung oder Ferienhaus

Ihr werdet überall in Deutschland coole Angebote für Ferienwohnungen finden und das so vielfältig, dass sicher die perfekte Wohnung für eure eigenen Ansprüche dabei ist. Egal, ob in der Stadt, auf dem Bauernhof, einsam im Wald oder direkt am See, schaut euch auf den  Portalen wie Booking.com, TUI Ferienhaus oder Naturhäuschen um und ihr werdet fündig werden.

 Wenn ihr auf die Schulferien angewiesen seid, bucht eure Ferienwohnung am besten schon im Jahr davor. Da habt ihr noch eine große Auswahl und sichert euch die besten Preise. Übrigens könnt ihr auch kräftig sparen, indem ihr euch z. B. eine große Ferienwohnung oder ein Ferienhaus zusammen mit Freunden mietet. Bei uns machen das einige Redakteur*innen sehr gern.

Hotel

All Inclusive oder entspannte Halbpension, Wellnessanwendungen und Kinderattraktionen gibt es nicht nur im Auslandsurlaub. Auch Deutschland hat für Familien jede Menge tolle Hotels zu bieten, die Eltern den Alltag vergessen lassen. Denn das ist der große Vorteil am Urlaub mit Kindern im Hotel – ihr müsst weder Kochen, noch Betten machen noch Bad putzen (nach einem sandigen Tag am Meer oder See), das wird beim Hotelurlaub alles für euch erledigt. Hotels sind auch ideal für Städtetrips mit Kindern, egal ob in Deutschland oder Europa.

Familienhotel

Die Steigerung eines entspannten Hotelurlaubs mit Kindern ist ein Hotelurlaub in einem Familienhotel. In diesen speziellen Häusern ist alles auf die kleinen Gäste und ihre Eltern eingestellt und es warten meist unzählige tolle Indoor- und Outdoor-Angebote auf euch. Dazu gibt es vielfach kostenlose Babynahrung und Windeln vor Ort, Kinderwagen-Verleih und natürlich Kinderbetreuung.

Das einzige Manko: Dieses umfangreiche Angebot der Familienhotels hat seinen Preis. Haltet deshalb am besten immer die Augen nach Angeboten oder Last Minute-Schnäppchen offen, das lohnt sich! Unsere Kolleginnen haben mit ihren Familien verschiedene Familienhotels getestet:

Ferienparks

Ferienparks sind so etwas, wie der Traumurlaub von Kindern und Eltern, der alle Vorteile der verschiedenen Urlaubsarten oben vereint.
Ferienparks wie Center Parcs, EuroParcs und Landal GreenParks bieten Ferienhäuser verschiedenster Klassen (und Preise) auf einem großen (Natur-)Gelände an, auf dem Kinder meist so einfach Anschluss finden, wie auf dem Campingplatz.

Es gibt unzählige Outdoor-Attraktionen, Spielplätze und Angebote für Kinder und meist auch einen großen Indoor-Bereich für Schlechtwettertage. Durch Brötchen oder Frühstück-Service am Morgen und angeschlossene Restaurants könnt ihr Hotel ähnliche Annehmlichkeiten genießen. Auch hier gilt, wie bei den Familienhotels: Haltet nach Angeboten, Rabatt-Aktionen und Frühbucher-Möglichkeiten Ausschau, dann wird der Familienurlaub im Ferienpark (eher) leistbar.

Quellen: Statista

Mit diesem Test findet ihr ganz leicht den passenden Urlaub für eure Familie

Hat dir "Urlaub mit Kindern in Deutschland: 23 tolle Urlaubsorte für 2024" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Youtube, Instagram, Flipboard und Google News folgst.