Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Heidi Klum über Tochter Leni: „Sie will tun, was ich tue“

Heidi Klum über Tochter Leni: „Sie will tun, was ich tue“

Stars

„Wer weiß, vielleicht wird es in fünf Jahren, wenn ich die Show nicht mehr moderiere, 'Germany's Next Top Model by Leni Klum' anstelle von Heidi Klum heißen." In einem Interview verriet Heidi jetzt die Zukunftspläne von Tochter Leni.

Heidi Klums Tochter Leni ist seit einigen Monaten immer öfter in der Öffentlichkeit oder auf Heidis Instagram-Kanal zu sehen. Das heizt die Gerüchteküche natürlich ordentlich an, schließlich ist die 47-Jährige eigentlich dafür bekannt, das Privatleben ihrer Kinder sehr penibel zu schützen. „Sie ist jetzt alt genug. Ich dachte immer, sie sei zu jung. Wir haben uns auch immer entschlossen, die Kinder aus der Öffentlichkeit fernzuhalten. Aber sie fährt jetzt ein Auto, sie ist 16, also dachte ich mir, wenn du das kannst, kannst du jetzt auch modeln, wenn du das willst", erzählte Heidi Klum nun in einem Interview mit dem US-Magazin "People".

Viel Zeit am Set

Leni sei sich noch nicht sicher, in welche Richtung sie beruflich einmal durchstarten möchte. Sie sei aber sehr interessiert am Modeln und an allem, was mit TV zutun hat. So verbringe sie z. B. viel Zeit am Set von "Germanys Next Topmodel": „Sie kommt und schaut und lernt nicht nur, was ich mache, sondern auch, was all die verschiedenen Leute beim Fernsehen machen. Ich finde es sehr interessant für sie. Wenn du so alt bist, versuchst du immer noch herauszufinden, wer du bist und was du sein willst". Zum ersten Mal zu sehen, welche verschiedenen Jobs es braucht, um eine TV-Show zu ermöglichen, sei da sehr hilfreich.

"Germany's Next Top Model by Leni Klum"?

Heidi ist sich aber dennoch sicher: „Sie will tun, was ich tue.“ Das wird auch schnell sichtbar, wenn man einen Blick auf den Instagram-Kanal der 16-Jährigen wirft: Auf einem Bild zu einem Fotoshooting sieht sie ihrer Mutter zum Verwechseln ähnlich:

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

„Wer weiß, vielleicht wird es in fünf Jahren, wenn ich die Show nicht mehr moderiere, 'Germany's Next Top Model by Leni Klum' anstelle von Heidi Klum heißen. Wer weiß", so Heidi Klum. Tochter Leni spiele immerhin schon mit der Idee. „Als Mutter möchte ich natürlich, dass mein Kind tut, was es will. Die Branche ist großartig und ich liebe sie und ich bin seit über 20 Jahren in der Branche, aber es ist auch viel Reisen", erklärte sie und fügte hinzu: „Man muss eine starke Person sein, besonders als Frau muss man sehr stark sein", so Heidi Klum.

Hermine, Harry & Co.: Das machen die Stars aus den Harry-Potter-Filmen heute

Hermine, Harry & Co.: Das machen die Stars aus den Harry-Potter-Filmen heute
Bilderstrecke starten (42 Bilder)
Bildquelle: imago images / Future Image

Na, hat dir "Heidi Klum über Tochter Leni: „Sie will tun, was ich tue“" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.

Galerien
Lies auch
Teste dich