Corona, Grippe & Co: Kinderbuch erklärt alles über Viren

Kinderbuchtipp

Corona, Grippe & Co: Kinderbuch erklärt alles über Viren

Das Corona-Virus beschäftigt auch viele Kinder. Ihre Fragen können Eltern nur nicht immer gut beantworten. Im Kinderbuch "Willi Virus" von Heidi Trpak gibt es jede Menge Antworten über Entstehung und Verbreitung von Viren.

Kinderbuch über Virus

Zur Zeit beherrscht es die Schlagzeilen: Corona! Aber kannst du deinem Kind eigentlich richtig gut erklären, was ein Virus ist und wieso es sich so schnell verbreitet? Das Kinderbuch "Willi Virus" könnte dir und deinem Kind dabei helfen.

Virus Willi Virus Kinderbuch

Wie entsteht ein Schnupfen?

Im Kinderbuch "Willi Virus - Aus dem Leben eines Schnupfenvirus" erfährt dein Kind alles Wissenswerte rund um Viren. Wie entstehen sie, wie verbreiten sie sich und wie werden wir Menschen die Viren wieder los? Gerade auch in Zeiten von Corona kann es Kinder entlasten, wenn sie erklärt bekommen, was genau da in ihrem Körper passiert.

Schnupfen-Virus, das unbekannte Wesen

Einen Virus mag eigentlich niemand, das aktuell grassierenden Corona nicht, aber auch keinen normalen Schnupfen. Solch einen, der für tropfende Nasen, tränende Augen und manchmal sogar Kopfschmerzen sorgt, so ein Virus ist Willi.Und im Kinderbuch bekommen Kinder (und Erwachsene) einen guten Einblick in sein Leben. Vor allem lernen sie auch, dass der Körper mit ganz normalen Schnupfen-Viren gut allein zurecht kommt.Die Illustrationen von Leonora Leitl helfen beim Verstehen und geben einen Einblick in diese klitzekleine Welt der Mikroorganismen, die den meisten von uns doch sehr unbekannt ist.

Putz Hacks, die euch den Frühjahrsputz leichter machen

Putz Hacks, die euch den Frühjahrsputz leichter machen
Bilderstrecke starten (20 Bilder)

Corona gezeichnet

Leonora Leitl hat auch Corona für Kinder gezeichnet. Im Buch kommt das natürlich nicht vor, so schnell kann sich kein Kinderbuch anpassen, auch wenn es im Asterix- Comic bereits 2017 erwähnt wurde.
Schau dir das doch mit deinem Kind an. Zusammen könnt ihr entdecken, was da zur Zeit alle Welt beschäftigt. Vielleicht macht ihr einen kleinen Malwettbewerb daraus? Wer malt Corona am schönsten an? Mit solch einfachen Spielen kannst du deinem Nachwuchs vielleicht auch die Angst davor nehmen. Es kann ja durchaus beängstigend für Kinder sein, jeden Tag mit diesem Thema konfrontiert zu sein.

Andrea Zschocher
Das sagtAndrea Zschocher:

Mein Fazit

Wenn Erwachsene ständig über Corona reden, dann haben Kinder auch schnell Fragen. Nur Eltern nicht immer Antworten. Ich selbst weiß nur ganz rudimentär über die Entstehung von Viren Bescheid. Deswegen bin ich froh, dass es Kinderbücher gibt, die mir beim Erklären helfen.

Bildquelle: Corona-Virus Illustration: ©Leonora Leitl getty images / Sasha_Suzi

Galerien

Lies auch

Teste dich