Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Humor in Corona-Zeiten: Australier gehen verkleidet zum Müll-Eimer

Viraler Hit

Humor in Corona-Zeiten: Australier gehen verkleidet zum Müll-Eimer

Natürlich ist nicht jedem in der aktuellen Zeit zum Lachen. Doch Humor kann helfen, etwas Abstand von dem Schlimmen zu gewinnen. Die Australier sind da besonders kreativ.

Auch Australien hat die Pandemie im Griff. Auf 26-Millionen Einwohnen kommen bisher laut John Hopkins University 6700 Corona-Fälle, von denen ca. 5000 als geheilt gelten. Aktuell sollen die Neuinfektionen im Rückgang sein und erste Lockerungen werden angekündigt. Doch vor allem die Wirtschaft des Landes hat gelitten und das ist für die verwöhnten Australier, die seit den letzten 30 Jahren einen immer stetig wachsenden Wirtschaftsboom hatten wohl mehr als neu. Wie sie darauf reagieren? Mit Humor.

Virale Videos: Müll raus bringen mal anders

Der Lockdown gilt auch für australische Haushalte. Nach draußen darf man nur unter bestimmten Voraussetzungen. Daher dachten sich die Australier eine besonders witzige Art aus, ihren Müll raus zubringen. So unterhalten sie sich und ihre Nachbarn gegenseitig und drehen davon Videos, sodass auch wir etwas zum Lachen haben. Manche Australier betreiben für diesen viralen Hit einen richtigen Aufwand. Man wird eben kreativ, wenn man sonst nichts anderes tun darf. Was sagt ihr zu den Verkleidungen?

Corona-Humor auf Twitter

Twitter-User sind ebenfalls sehr kreativ und reagieren in der letzten Zeit mit einigen ironischen Corona-Tweets, über die man einfach schmunzeln muss.

Humor in der Krise dient der Ablenkung

Ob man in der Krise solche Scherze machen darf, sieht jeder anders, denn es sind bisher viele Menschen schwer an Corona erkrankt und verstorben. Es ist sicher allen klar, dass es eine sehr ernste Zeit ist. Doch manchmal hilft Humor einfach, etwas zurückzutreten und sich abzulenken.

Bleibt alle gesund und passt auf euch auf!

Bildquelle: Getty Images/Alessandro Biascioli

Galerien

Lies auch

Teste dich