Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Sachsen beschließt Lockdown: Kitas & Schulen sind ab Montag dicht

Sachsen beschließt Lockdown: Kitas & Schulen sind ab Montag dicht

Corona-Virus

Sachsen ist derzeit vom Corona-Virus sehr hart getroffen. Daher plant das Bundesland nun weitere Verschärfungen der Corona-Maßnahmen. Schulen, Kitas und viele Geschäfte sollen ab Montag schließen.

Sachsen geht in einen harten Lockdown: Da die Infektionszahlen in dem Bundesland gerade besonders hoch sind, sollen ab kommendem Montag Kitas, Schulen, Horte und viele Geschäfte (ausgenommen sind Läden für die lebensnotwendige Versorgung) geschlossen werden. Das kündigte Ministerpräsident Michael Kretschmer nach einer Kabinettssitzung in Dresden an. Der Lockdown soll bis zum 10. Januar andauern und Sachsen "jetzt zur Ruhe bringen", wie die Tagesschau berichtet.

Das Sozialministerium sei bereits beauftragt, eine Kabinettsvorlage zu verfassen, die am Freitag beschlossen werden und dann ab Montag 14. Dezember, gelten solle.

Laut Kretschmar handle es sich um eine "besondere Bedrohungslage", die weitere Beschränkungen notwendig machten. Zuletzt lag die 7-Tagesinzidenz in Sachsen bei 319 Fälle auf 100.000 Einwohner.

Bildquelle: Getty Images/fermate

Hat Dir "Sachsen beschließt Lockdown: Kitas & Schulen sind ab Montag dicht" gefallen? Wir freuen uns, wenn du den Artikel teilst - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Galerien
Lies auch
Teste dich