Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Geburtshaus muss schließen - jetzt wird ein Bürogebäude draus

Geburtshaus muss schließen - jetzt wird ein Bürogebäude draus

Furchtbar

Ein Geburtshaus in Münster muss schließen. Fünf Jahre lang haben fünf Hebammen das Haus geführt, fast 400 Kinder kamen hier zur Welt. Nun sollen hier Büros entstehen.

Mehr Geburten...

In Deutschland werden immer mehr Kinder geboren. Und doch scheint es oft so, als würden sich viele Menschen nicht mit der Geburt beschäftigen. Wie sonst ist es zu erklären, dass Hebammen und Schwangere überall in Deutschland mit Problemen zu kämpfen haben.

... weniger Hebammen

Viele Hebammen klagen über katastrophale Arbeitsbedingungen in Krankenhäusern, freie Hebammen können das Geld für die Berufshaftpflichtversicherung kaum aufbringen. An vielen Stellen ertrinken die Hebammen in Bürokratie und haben auch deswegen keine Zeit für ihre eigentliche Arbeit, die Betreuung von Mutter und Kind, vor, während und nach der Geburt.

Geburt in Bildern weltweit: Die schönsten Geburtsfotos 2021

Geburt in Bildern weltweit: Die schönsten Geburtsfotos 2021
Bilderstrecke starten (43 Bilder)

Nur noch Krankenhausgeburten?

Viele Schwangere finden keine Hebamme für die Vor- oder Nachsorge. Beleghebammen, die die Geburt im Krankenhaus exklusiv betreuen sind ebenfalls Mangelware. Viele Frauen gebären ihre Kinder in Krankenhäusern, auch, weil die Alternativen fehlen. Hausgeburten sind selten und um ein Geburtshaus zu finden müssen Schwangere oft weite Wege in Kauf nehmen.

Geburtshaus in Münster muss schließen

Fünf Hebammen in Münster erleben nun, was es bedeutet, wenn nicht nur die Bürokratie ihre Arbeit erschwert, sondern sie von Vermietern sogar vollständig ausgebremst werden. Die Eigentümer des Gebäudes, in dem sich das Geburtshaus befindet, haben den Mietvertrag zum Ende des Jahres gekündigt.

Still-Quiz: Was weißt du über Muttermilch, die Quelle des Lebens?
Still-Quiz: Was weißt du über Muttermilch, die Quelle des Lebens?
Quiz starten

Betreuung von Schwangerschaft bis Geburt im Geburtshaus

Im Geburtshaus Münster wurden die Schwangeren während der gesamten Schwangerschaft betreut und konnte hier auch ihre Kinder zur Welt bringen. Das Haus liegt in der Nähe des St. Franziskus-Hospital, damit schnell gehandelt werden kann, sollten unter der Geburt Probleme auftreten, für die die Hebammen Hilfe benötigen.

Büro statt Geburtshaus

Nun suchen die fünf Frauen nach einer neuen Immobilie. Auch diese sollte in Krankenhausnähe liegen. Bis Ende des Jahres haben sie dafür Zeit, andernfalls verlieren auch die Frauen aus Münster und Umgebung eine Alternative zur Geburt im Krankenhaus. Münster "gewinnt" indes ein weiteres Bürogebäude. Denn statt des Geburtshauses sollen, nach Wunsch der Eigentümer, Büros künftig das Haus befüllen.

Quelle: WDR

Mein Fazit

Wir brauchen ganz dringend noch mehr Bürofläche! Wer braucht schon Rückzugsmöglichkeiten für Schwangere? Wieso brauchen die überhaupt einen geschützten Ort um ihre Kinder zu bekommen? Und Hebammen braucht es eigentlich auch nicht, Frauen können das doch allein.

Mich machen solche Nachrichten wütend. Weil sie zeigen, dass monetäre Interessen weit vor humanitären kommen. Wir alle wurden mal geboren, wir haben alle Mütter. Wieso kümmern wir uns nicht mehr um die Schwangeren, sorgen für ideale Geburtsbedingungen? Ich kann hier nur an alle appellieren: Geburt geht uns alle an! Immer!

Bildquelle: getty images / hedgehog94

Na, hat dir "Geburtshaus muss schließen - jetzt wird ein Bürogebäude draus" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.

Galerien
Lies auch
Teste dich